Das Training kann wieder beginnen

Nach einer mehr als halbjährigen Trainings-Pause darf jetzt wieder – wenn auch vorerst noch unter Auflagen – wieder trainiert werden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 6.05.2021
Kategorien: Allgemein

Training wieder möglich – Dank Infektions-Schutzgesetz

Wer hätte das gedacht?! – Das vielkritisierte Infektionsschutzgesetz erlaubt das Training wieder!
Soweit die positive Nachricht … Ganz so einfach ist es natürlich nicht und im Detail gibt es noch eine Reihe Einschränkungen, doch die guten Nachrichten zuerst …

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 29.04.2021
Kategorien: Allgemein

Alles dicht machen – Top oder Flop?

In der vergangenen Woche haben bekannte Schauspieler kurze Videos produziert um auf die Sinnhaftigkeit der Corona-Maßnahmen in Deutschland aufmerksam zu machen. Die Videos wurden bewusst nicht kommentiert und wie nicht anders zu erwarten, brach ein passabler Shit-Storm los.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 29.04.2021
Kategorien: Allgemein

Nichts ist von Dauer, alles geht vorbei …

Tokyo - Shinjuku Gyoen

So schnell wie die Kirschbäume im Frühjahr erblühen und den Betrachter mit ihrer Blütenpracht verzaubern, so schnell ist die Kirschblüte auch schon wieder vorüber. Es ist ein Augenblick, ein schöner Augenblick, doch nichts, was man festhalten und bewahren könnte.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 26.04.2021

Vergängliche Schönheit: Die Kirschblüte

Kaum etwas symbolisiert die Vergänglichkeit dieser Welt so sehr wie die Kirschblüte. Plötzlich brechen die Knospen auf und das Sonnenlicht lässt die zarten Blätter der Kirchblüten in einem unnatürlichen Licht erstrahlen. Doch ein Regenschauer oder ein plötzlicher Windstoß genügen und schon ist die Blütenpracht vorbei …

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 23.04.2021

Infektionsschutzgesetz – Und wie weiter?

Das neue Infektionsschutzgesetz soll es richten, was die unterschiedlichen Regelungen der Länder nicht geschafft haben … Ich kann mich persönlich des Eindrucks nicht erwehren, dass man in Berlin bemüht ist, die Verantwortung wegzuschieben, Schuldige zu suchen anstatt dort anzupacken, wo man auch wirklich etwas erreichen kann – nämlich bei den Menschen, bei den Betroffenen selbst.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 23.04.2021
Kategorien: Allgemein

Sakura – Kirschblüten in Japan

Zur Kirschblüte in Deutschland wollen wir heute auch einige Impressionen aus Japan mit Euch teilen. Nachdem der Fotograf und Kameramann Koichi Hozan unheilbar an Krebs erkrankte beschloss er, die schönsten Impressionen seiner Heimat in Bildern festzuhalten. Einige seiner Arbeiten wollen wir heute mit Euch teilen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 18.04.2021

Wie wäre es mit Perspektiven statt Verboten?

Es gibt klügere Alternativen zum Lockdown. Ohnehin scheint es mir persönlich, dass nur Menschen einen Lockdown favorisieren, die persönlich nicht so direkt vom Lockdown betroffen wären. Die Intensiv-Mediziner befürchten – zu Recht – eine Überlastung des Gesundheitswesens, der Mitarbeiter der Krankenhäuser aber auch für sich selbst nicht zu bewältigende Patientenzahlen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 2.04.2021
Kategorien: Allgemein

Wie wäre es mit Realismus statt Panik?

Etwas mehr als ein Jahr ist es her, dass das Schreckensszenario einer globalen Pandemie, ausgelöst durch den Corona-Virus, zu Angst und Panik führte. Ein Lockdown war die Folge. Und was hat sich seitdem geändert? Wie sieht unsere Antwort heute auf die Bedrohung durch das Virus aus?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 2.04.2021
Kategorien: Allgemein

Ein Jahr ist es jetzt her!

Vor genau einem Jahr gingen die Probleme richtig los … Die Regierung verfügte einen ersten Lockdown, um die steigende Zahl der Corona-Infektionen unter Kontrolle zu bekommen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 11.03.2021
Kategorien: Allgemein

Jenen Tag werden wir nie vergessen …

Der 11. März 2011, heute vor genau 10 Jahren, war der Tag, an dem das weltweit stärkste je gemessene Erdbeben mit einer Magnitude von 9,1 und der davon ausgelöste Tsunami den Nordosten Japans verwüsteten und über 22.000 Menschenleben auslöschten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 11.03.2021
Kategorien: Allgemein

Sofortiges Impf-Angebot für Trainer und Übungsleiter

Die ehrenamtlichen Trainer und Übungsleiter in den Sportvereinen leisten einen ebenso wichtigen Beitrag zur Bildung und Erziehung unserer Kinder und Jugendlichen wie Lehrer und Erzieher. Sie sind dabei dem gleichen Infektionsrisiken ausgesetzt wie diese sind aber zum Wohl der Heranwachsenden ehrenamtlich in ihrer Freizeit tätig.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 7.03.2021
Kategorien: Allgemein

Sport frei! – Lockdown beenden

Nach mehr als 4 Monaten im zweiten Lockdown wird es langsam Zeit für Perspektiven und mehr noch dafür, dass der Freizeitsport in seiner Relevanz mehr Beachtung erfährt als dies bisher der Fall ist.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 7.03.2021
Kategorien: Allgemein

Bitte nicht alles auf die Pandemie schieben …

schrieb uns diese Woche ein Kunde. Sogar Sendungen aus den USA kämen innerhalb von 3 Wochen bei ihm an …
Hintergrund war die Information, dass die gewünschten Hanteln noch immer nicht lieferbar sind.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 25.02.2021
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Schlechter Service: Kein Retourenaufkleber

„Schlechter Service! Ich werde nie wieder bei Ihnen einkaufen und auch jedem meiner Bekannten abraten, bei Ihrem Unternehmen einzukaufen!“ schrieb uns ein Kunde, der einen vorfrankierten Retourenaufkleber wünschte, diesen jedoch nicht erhielt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 8.02.2021
Kategorien: Budoten Shop

Die Preise gehen durch die Decke

Probleme über Probleme … Wegen der Corona-Pandemie sind viele Produkte derzeit in Deutschland und Europa gar nicht oder nur sehr schwer zu bekommen. Doch es kommt noch schlimmer: Die Preise steigen!

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 28.01.2021
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Warum kann bei Eil-Service kein genauer Liefertermin angegeben werden?

Es kann doch kein Problem sein, beim kostenpflichtigen Eil-Service einen genauen Liefertermin anzugeben …, meinte ein Kunde. Und doch ist genau das tatsächlich ein Problem, denn der zwar kostenpflichtige Eil-Service bei dem die Bestellung bevorzugt bearbeitet wird, ist keine Express-Dienstleistung, die zwar erheblich teurer ist, dafür aber über Sonder-Verfügungen nicht nur eine Zustellung an einem bestimmten Tag sondern auch bis zu einer bestimmten Uhrzeit ermöglicht. Dabei gilt: Je knapper die Zeit, desto teurer. Doch ein solcher Service ist mit dem zwar teureren aber vergleichsweise kostengünstigen Eil-Service nicht verbunden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 24.01.2021
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Merkzettel und Wunschliste wieder nutzbar

Gänzlich unbemerkt geblieben war ein Fehler, der erst jetzt durch einen aufmerksamen Kunden in den Fokus geriet: Merkzettel und Wunschliste waren im Shop nicht mehr nutzbar. Eigentlich merkwürdig, dass dieser Fehler – der wohl schon seit etwa 2 Jahren bestand – bisher noch niemandem aufgefallen zu sein schien.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 21.01.2021
Kategorien: Budoten Shop

Zur vorgeschlagenen Online-Abgabe

Mit Interesse habe ich kurz vor Weihnachten die Idee zur Kenntnis genommen, dem Onlinehandel eine Paketabgabe aufzuerlegen, um damit die Einzelhändler in den Innenstädten zu unterstützen. – Soweit zumindest die offizielle Begründung der angedachten Online-Abgabe.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 14.01.2021
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Brückentage 2021 – Mehr Urlaub für Sie

Wenn Sie Ihre Urlaubstage in 2021 richtig einsetzen, können Sie aus 22 Urlaubstagen bis zu 52 freie Tage machen! Obwohl in 2021 viele Feiertage auf ein Wochenende fallen, können Sie Ihre arbeitsfreien Tage mit ein wenig geschickter Planung doch mehr als verdoppeln. Wir verraten Ihnen wie.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 7.01.2021

Was für ein Jahr …

Was war 2020 für ein herausforderndes Jahr gewesen. Am Anfang des vergangenen Jahres hat wohl keiner auch nur ansatzweise geahnt, welche Kraftanstrengungen und wieviel Verzicht das Jahr von einem jeden Einzelnen fordern würde.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 31.12.2020
Kategorien: Allgemein, Lifestyle

2020 – Was für ein Jahr …

Als wir vor 12 Monaten in das Neue Jahr starteten – wer hätte da schon gedacht, welch dramatisches Jahr uns bevorstehen würde?

Niemand hätte geahnt, dass dieser kleine Corona-Virus, der noch nicht einmal ein Lebewesen ist, unser aller Leben so stark verändern würden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 24.12.2020
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Merry Christmas, Mr. Bean

Das beliebte Weihnachtspecial mit Mr. Bean:

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 24.12.2020
Kategorien: Lustiges

Auf den Spuren des Weihnachtsmannes

Weihnachten Weihnachtsmann

Santa Claus gab es wirklich! Hier ist die Geschichte des Weihnachtsmannes, so wie wir ihn heute kennen. Erfahren Sie interessante Hintergründe und lernen Sie unbekanntes Brauchtum kennen. Ich bin sicher, dass die Geschichte des Weihnachtsmannes auch für Sie viel Überraschendes bereithält …

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 24.12.2020
Kategorien: Traditionen, Bräuche

Die Preise steigen – ganz sicher!

Wussten Sie schon? Zum 1. Januar 2021 steigen die Preise!
Viele haben vergessen, dass die im Sommer wegen der Corona-Pandemie für ein halbes Jahr gesenkte Mehrwertsteuer bis zum 31.12.2020 befristet war. Deshalb steigen allein wegen der dann wieder um 3 Prozentpunkte höheren Mehrwertsteuer die Preise zu Beginn des Neuen Jahres. – Leider.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 17.12.2020
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Kommt mein Geschenk noch pünktlich zu Weihnachten?

Einer Umfrage zufolge haben sich wohl 30% der Deutschen dazu entschlossen, ihre Weihnachtsgeschenke online zu kaufen. Dabei scheinen sie auf Last-Minute-Schnäppchen zu setzen und hoffen wohl, dass ihr Paket noch rechtzeitig eintrifft, denn sie erklärten zugleich, ihre Weihnachtsgeschenke erst nach dem 17. Dezember kaufen zu wollen. Wir können dazu nur sagen: Ganz schön mutig!

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 17.12.2020
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Warum ist keine Ware da?

Warum nur sind die Lager leer? Es kann doch nicht sein, dass viele Produkte nicht verfügbar sind …
Oder etwa doch?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 17.12.2020
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop

Deutsches Waffengesetz: Welche Vorgaben gelten in Sachen Waffenbesitz?

Zugegeben: Von amerikanischen Verhältnissen sind wir in Sachen Waffenbesitz hierzulande noch weit entfernt. Während in den USA etwa 120 Waffen in Privatbesitz auf 100 Einwohner entfallen, liegt die Quote in Deutschland nur bei etwa 20. Das liegt nicht zuletzt am vergleichsweise strikten Waffengesetz in Deutschland. Doch auch hierzulande entbrennen immer wieder Diskussionen über das Waffenrecht. Häufig handelt es dabei um einen Impuls, der sich nach Anschlägen, Amok- oder anderen Gewalttaten mit unterschiedlichsten Waffen Bahn bricht. Doch welche Regeln gibt es in Deutschland eigentlich genau bezüglich des Waffenrechts? Welche Waffen sind verboten? Welche Voraussetzungen müssen Personen erfüllen, die mit erlaubnispflichtigen Waffen umgehen wollen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 25.11.2020
Kategorien: Allgemein, Waffen

Wie oft muss die Sendung zugestellt werden?

Gerade dieser Tage haben wir eine interessante Rückmeldung einer Kundin erhalten: Die für sie bestimmte Sendung ging letztlich wieder an Budoten zurück. Grund dafür war, dass die Kundin trotz Ankündigung des Zustelltermins einschließlich eines recht genauen Zeitfensters nicht zu hause war und auch keine Ersatzzustellung beauftragt hatte. Das Paket wurde daher im Paketshop hinterlegt. Die Kundin teilte mit, dass sie nicht extra wegen des Pakets die 42 Kilometer bis zum Paketshop fahren wollte. Da nun das Paket an Budoten zurückgegangen sei wolle sie stattdessen, dass alles gutgeschrieben wird, denn sie habe sich zwischenzeitlich anderweitig gekümmert … Nicht zuletzt sei ein nur einmaliger Zustellversuch keineswegs kundenfreundlich weshalb sie auch nicht einsehe, dass ihr Kosten für die Rücksendung in Rechnung gestellt werden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 15.11.2020
Kategorien: Budoten Shop

Versandkosten steigen deutlich

Uns haben leider unerfreuliche Nachrichten erreicht: Die Versandkosten werden zum Ende des Jahres deutlich steigen. Bei dieser Gelegenheit werden auch gleich diverse Zusatz-Services – wie z.B. der Sperrgutzuschlag – um satte Beträge erhöht.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am 5.11.2020
Kategorien: Allgemein, Budoten Shop
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • HUP: Wie sieht es mit Wing Chun aus, bevor du damit aufhörst! Bist...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Find More Informations here: budoten.blog/elektroschocker-100-000-bis-750-000-volt-sie-haben-die-wahl/ [...]
  • HUP: MUT wirst du bekommen, dies ist zugleich auch dein Feind! Für erfahrene...
  • Frank Brauckmann: Dieses Thema ist lang und breit schon diskutiert worden. Und alle genannten...
  • Alex: Es geht selten darum zu lernen wie man kämpft. Die Auseinandersetzungen im...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter