Nackenschmerzen bei Erkältung

Rückenschmerzen kommen inzwischen so häufig vor, wie Erkältungen. Die meisten Menschen haben schon mindestens einmal darunter gelitten. Was viele nicht wissen: Erkältungen können sogar eine der zahlreichen Ursachen dafür sein.
Viele Menschen kennen das: Im Zuge einer Erkältung verspüren sie heftige Nackenschmerzen, Verspannungen, oder sogar bis hin zur Steifheit. Und das oft noch lange, nachdem die Erkältung bereits abgeklungen ist.

Der Grund: Die Belastung der erkrankten Atemwege kann über die Nervenbahnen zu einer Überreizung an den Umschaltstellen im Rückenmark, und zwar im Bereich der Halswirbelsäule und der oberen Brustwirbelsäule, führen. Dadurch kommt es zu Entzündungsprozessen im Bereich der Halswirbelsäule. Kleine Knötchen und Verhärtungen können dann sogar ertastet werden. Die Folge sind Spannungszustände im Nacken, die so heftig werden können, dass sie die Wirbelsäule regelrecht verbiegen. Dadurch können Nerven eingeklemmt werden. Der Teufelskreis setzt sich fort. Und dann löst sich die Sache erst allmählich. Gibt es bereits Vorbelastungen, dann kommt der Betroffene ohne medizinische Hilfe nicht mehr aus.
Josef Senn von der Redaktion mediportal-online rät: Wer immer wieder oder langanhaltend diese Beschwerden hat, sollte möglicherweise bestehende chronische Belastungen im Hals (beispielsweise Kehlkopf und Schilddrüse) und in den Atemwege als gegeben in Betracht ziehen. Aber Vorsicht vor Missverständnissen: Sehr oft spürt man diese wirklichen Ursachen nicht, oder nicht mehr. Auch klinisch ist die Sache dann zumeist unauffällig. Schuldmedizinisch kommt man hier nicht weiter. Wichtig wäre deshalb in diesen Fällen eine ursachenorientierte Untersuchung durch einen entsprechend versierten ganzheitlich denkenden Mediziner.
Manuelle und medikamentöse Therapie
In der Schulmedizin kommen in den akuten Situationen zumeist Schmerzmittel und entkrampfende Medikamente zum Einsatz.
An manuellen Therapien setzt sich die Dorn-Methode immer öfter durch. Durch sanfte manuelle Manipulation werden verschobene Wirbel wieder in ihre ursprüngliche Lage zurückversetzt. Zugleich werden Reize auf die Organe ausgeübt, die dadurch betroffen sind.
In der Homöopathie ist als erstes Hilfsmittel bekannt: Rhus toxicodendron, das aus dem nordamerikanischen Strauch Giftsumach gewonnen wird. Außerdem kommen gerade bei Nackenschmerzen folgende homöopathische Mittel häufig zum Einsatz: Causticum, Cimicifuga, Chelidonium, Gelsemium, Rhododendron, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Letztlich kommt es auf eine genaue Analyse des Beschwerdebildes des Betroffenen an.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 8.01.2012
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kobudo Artikel bei Budoten

 
Trainings Wurfstern
Durchmesser 12 cm Ganz aus Gummi.
 
Budoten Tasche für Bo-Stäbe
ca. 185 cm lange, aus robustem, schwarzem Nylon gefertigte Waffentasche mit Trageriemen Waffentasche für bis zu 4 Bo-Stäbe.

Kleine Extra-Tasche für eine kurze Waffe (z.B. ein Kurzschwert) an der Seite der Tasche. Kleines Zusatzfach an der Öffnung.

Mit langem, verstellbarem Tragegriff. Trageriemen mit Klickverschluss.

Geliefert wird die Tasche ohne Inhalt.
 
Okinawan Kobudo Bo Fighting Vol.1
DVD in englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). ca. 40 Minuten Von Meister George Alexander 9.Dan

George Alexander ist einer der großten Kobudo Experten der Welt.

Folgenden Inhalt hat diese Lehr DVD:
- Einleitung und Geschichte über das Bo
- Richtige Haltung
- Richtiges Handling mit dem Bo
- Blocktechniken
- Schlagtechniken
- Sto...
 
Leffler Das Bushido Prinzip - Lebe wie ein Samurai!
DIN A5, Softcover, 123 Seiten Das hier vorliegende Buch bietet dem Leser einen Einstieg in das Bushido Prinzip, einen Weg, um sein eigenes Leben zu verbessern, Ziele zu verwirklichen und erfolgreich zu werden. Dabei schlägt das Bushido Prinzip eine Brücke zwischen dem traditionellen Weg der Samurai im historischen Japan, dem Bus...
 
KWON Bo-Stab kurz - 152 cm
ca. 152 cm lang, Durchmesser 3,2 cm
 
Chanbara Long Sword
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 50 min Chanbara heißt soviel wie Schwertkampf und wird mit luftgefüllten Weichschwertern geübt, so dass Verletzungen vermieden werden. Der Erfinder dieser Disziplin ist der japanische Meister Tetsundo Tanabe.

Dana Abbott befaßt sich in dieser DVD mit dem Long Sword.
Folgenden Inhalt hab diese tol...
 
Budoland Stickabzeichen Nunchaku-Faust
Dieser Aufnäher hat eine Breite von ca. 7,5 cm und eine Höhe von ca. 12,5 cm Viereckiges Stickabzeichen mit einer Nunchaku-Faust zum Selbstaufnähen
 
Gürtelhalterung für Tonfa 30930
Passend zu Polizeitonfa 603985

Hergestellt in Tschechische Republik.
 
Japanese Swordsmanship Vol. 3
DVD, in englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit 46 Minuten Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einführung und Geschichte
- Tameshigiri Grundtechniken
- Happo No Giri Eight Cuts
- Kiri Kaeshi
- Striking Practice for Cutting
- Using the Suburito
- Happo No Giri Using the Boken
- Two-Sword Style
- Tameshigiri Test Cutting
- Te...