Wie wird man ein Looser?

Hier ist die ultimative Anleitung um ein Looser zu werden.

Ein wichtiger Grundsatz lautet dabei: Leiste niemals mehr als das absolute Minimum auf Arbeit. Weigere dich beharrlich, auch nur ein ganz kleines Bisschen mehr zu tun. Mache stets nur das Mindeste.

Komme immer zur letzten Minute auf Arbeit und verlasse Deinen Arbeitsplatz so frühzeitig wie nur irgend möglich. Dazu solltest du dich bemühen, im Laufe des Tages so viel Zeit wie nur irgend möglich zu vergeuden, indem du dich mit deinen Freunden unterhältst.

Außerdem solltest du während der Arbeitszeit Privates auf deinem Handy erledigen, führe private Gespräche und surfe im Internet.

Um es kurz zu machen: Vergeude so viel Zeit wie möglich.

Als Zweites solltest du dir absolut keine Ziele für die Zukunft setzen. Denn, wenn du keine Ziele hast, dann fehlt dir auch die Richtung und du hast keine Zukunft.

Dann wirst du immer das tun müssen, was andere Leute mit Zielen dir vorgeben zu tun. Damit bleibst du in der Hierarchie immer ganz unten.

Ein Drittes was du tun kannst, um ein Looser zu sein ist, möglichst schlechte Arbeitsergebnisse abzuliefern und achte darauf, dich niemals zu verbessern. Mache immer nur das Mindeste.

Außerdem kannst du dich die ganze Zeit über deinen Vorgesetzten, deine Firma und deine Arbeitskollegen beschweren.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 8.05.2022
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags:

Kategorien: Allgemein Lifestyle

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Taekwondo Shop bei Budoten