Abgeltungssteuer – Was ist das?

Bis zum Jahresende wird mit dem Thema Abgeltungssteuer viel Werbung und wahrscheinlich auch viel Umsatz gemacht. Viele Fragen sich aber: Muss ich auf die Abgeltungssteuer reagieren? Wie betrifft die Abgeltungssteuer meine Kapitalanlage? Welche Auswirkungen hat die Abgeltungssteuer auf die Altersvorsorge? Es hat sich eine große Verunsicherung breit gemacht.
Das Wichtigste vielleicht vorweg: Es hat sich noch nie gelohnt nur aus steuerlichen Gründen Anlagen zu tätigen. Ihre Anlageentscheidungen müssen immer zuerst zu Ihnen passen und sich so auch rechnen. Wenn dann ein zusätzlicher Bonus entsteht, weil die steuerlichen Rahmenbedingungen das hergeben, gut! Nur so wird ein Schuh daraus. Und natürlich macht es Sinn, wenn sowieso eine Entscheidung ansteht, die jetzt zu treffen und nicht erst nach Eintritt der Abgeltungssteuer im Januar.

Für die meisten wird die Abgeltungssteuer allerdings dazu führen, dass sie sich falsche und/oder zu risikoreiche Anlagen aufschwatzen lassen. Ein Beispiel aus meiner Praxis: Ein Arbeitsloser Techniker mit 10.000 Euro auf einem Geldmarktkonto wurde von seiner Bank aufgefordert dieses Geld in Aktienfonds zu investieren um bei zukünftigen Erträgen keine Abgeltungssteuer zahlen zu müssen. Aus meiner Sicht ist Arbeitslosigkeit eine Zeit in der man sein Geld zusammenhalten solle und schnell auch mal Geldbedarf hat, weil man z.B. um einen Job antreten zu können umziehen oder sich ein Auto kaufen muss. Es ist auf jeden Fall keine Zeit, um Kursschwankungen von z.B. 25 % auszuhalten. Nur damit man mich hier nicht falsch versteht. Aktieninvestments oder allgemeiner Sachwertinvestments sind bei langen Zeithorizonten, wie Altersvorsorge, fast alternativlos. In Krisenzeiten, und Arbeitslosigkeit ist für die meisten eine Krisenzeit, ist die verlustfreie Verfügbarkeit von Geld der wichtigste Faktor! Solche Beispiele gibt es leider viele.

Nachdem in Boomjahren 1999/2000 jede Oma in Technologiefonds gesteckt wurde, nach dem Crash die Verkäufer scheinbar nur noch Rentenfonds anboten, soll jetzt in blinder Panik jeder noch schnell sein Depot auf Aktienfonds umstellen weil er dann keine Abgeltungssteuer zahlt. Sicher ist: Es gibt eine Anlageform die zu Ihnen passt, in guten und in schlechten Börsen- oder Steuerphasen. Steuergesetze ändern sich deutlich schneller als Ihr Bedarf. Fragen sie sich: Wann benötige ich welches Geld und wie viel Verlust kann ich während der Laufzeit und bei der Auszahlung aushalten – dann kommen Sie zu der für sie richtigen Struktur.

Meine Branche braucht Geschichtenerzähler um An- und Verkäufe zu produzieren. Wenn man in Deutschland Geld bewegt zahlt man auf die eine oder andere Weise ca. 4 % Vertriebskosten. Das ist für eine langfristige Anlage auch OK so und entspricht ungefähr der Marge die man bei Aldi vermutet. Bei jeder Steuerrechtsänderung das Vermögen der Kunden einmal komplett umzuschichten hilft allerdings nur den Geschichtenerzählern und nicht ihnen, liebe Kunden.

Wenn man die Abgeltungssteuer kurz zusammenfassen kann, zeigt sich, dass im Wesentlichen sich die Besteuerung von Aktienkursgewinnen ändert. Diese sind nicht mehr nach einem Jahr Haltedauer steuerfrei sondern werden mit 25 % zzgl . Soli und Kirchsteuer veranlagt. Die Besteuerung von Renten- und Immobilienfonds hat sich für die Menschen mit Grenzsteuersätzen über 25 % sogar verbessert. Der Grenzsteuersatz von 25 % beginnt beim Single bei ca. 1.200 Euro Brutto pro Monat. An der Besteuerung von Lebens- oder Rentenversicherungen ändert sich gar nichts. Da ein großer Teil der langfristigen Spargroschen dort landet, ist der "Hype" doppelt unverständlich. Für eine detailiertere Darstellung verweise ich hier auf Finanztest, Welt am Sonntag oder andere Tabellenübersichten in der Presse.

Fazit: Lassen sie sich nicht bange machen! Überlegen Sie, ggf. mit einem guten Berater, welche Anlageform für sie passt. Wenn eine Entscheidung zur Anlage jetzt ansteht, kann es Sinn machen diese noch in diesem Jahr zutreffen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 7.10.2008
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Alles für den Boxsport

 
Top Ten Boxhandschuhe Warrior
robuste Kunstlederhandschuhe, zeitlos sportliches Design, Polsterung durch PPS Schaum, perforierte Innenhand, TOP TEN, 10 oz, schwarz/rot Diese Wettkampfhandschuhe sind aus 100% hochwertigem und extrem robusten Nubuk II Kunstleder gefertigt. Dabei sind der Schnitt und die Passform für schmalere Hände ausgelegt. Das einteilige Schaum-Padding aus PPS wird bereits anatomisch korrekt vorgeformt und in die von Hand genähte Kunstlederhülle ...
 
Budoten Schlüsselanhänger Kampf Drache 3 cm
mit Schlüsselring aus Metall, die grüne Figur ist ca. 3 cm groß Ca. 9,3 cm lang (inkl. Ring). Grüner Kampf-Drache in weißem Anzug!
 
Budoland Boxer Umhang schwarz
Universalgröße in Frottee - Qualität. Warmup-Umhang mit Kapuze, 100% Baumwolle.
 
DAX Box-Bandagen
paarweise in den Farben gelb, schwarz, rot, weiß, mit Klettverschluss und Daumenschutz, ca. 5 cm breit und 3,5 m lang
 
FujiMae Sanda Anzug
Lieferbar in den Größen S, M, L und XL 100% Polyester Schwarzer Anzug mit roten Seitenstreifen an der Hose, bzw. roter Anzug mit weißen Seitenstreifen an der Hose.
 
Budoten Ringecken-Polster
Satz aus 4 Ringecken-Polstern, Schaumstoff mit PU-Bezug Im Lieferumfang enthalten sind: 2 x weisse Ringpolster, 1 x rotes Ringpolster und 1 x blaues Ringpolster.

Passend für Artikel 551602.
 
FAIRTEX FAIRTEX Syntec HB6 Boxsack Banana Bag 180 cm gefüllt
FAIRTEX Syntec HB6 Boxsack Banana Bag 180 cm gefüllt, Boxsack gefüllt, Syntec, schwarz, Größe: 180 cm, ca. 50 kg, für Boxen, Kickboxen, sonstige, Thaiboxen, Training geeignet, Fairtex, Speditionsgut FAIRTEX Syntec HB6 Boxsack Banana Bag 180 cm / ca. 50 kg - Äußerst belastbarer Boxsack aus dem bekannten von innen mit einem Nylon Gewebe verstärkten FAIRTEX Syntec Material. dieser Boxsack ist äußerst strapazierfähig und robust und damit auch bestens für den Dauereinsatz in professionellen Gyms gee...
 
TWINS TWINS Boxhandschuh schwarz-weiss
TWINS Boxhandschuh schwarz-weiss, Boxhandschuh, Leder, schwarz-weiss, Gewicht: 10oz, 12oz, 14oz, 16oz, handgemacht, TWINS, für Boxen, sonstige, Thaiboxen geeignet Erstklassige Verarbeitung und die Verwendung von hochwertigem Rindsleder garantieren höchste Qualität.


Die Handschuhe sind handgemacht. Design: schwarz-weiss, Gewicht: 10, 12, 14, 16 Oz, Material: echtes Rindsleder


Twins blickt auf eine 60-jährige Erfahrung bei der Produktion v...
 
Tournament Boxhandschuhe Tournament
lieferbar in 8 oz und 10 oz, Farbe: rot, Material: echtes Leder KWON PROFESSIONAL BOXING Topmodell aus hochwertigem Rindsleder mit traditionellem Schnürsystem. Eine hervorragende Passgenauigkeit durch die leicht gepolsterten Handinnenflächen. Mit neuartiger, extra langlebiger Schaumstoffeinlage.