Entsafter oder Mixer?

Mit einem Entsafter und einem Mixer ist es einfach den Anteil an frischer und pflanzlicher Nahrung in Form von Rohkost zu erhöhen. Häufig fragen unsere Kunden was besser geeignet und mehr zu empfehlen ist.

Die Frage ist nicht ganz leicht zu beantworten, denn beide Geräte, sowohl ein langsam und schonend arbeitender Entsafter als auch ein leistungsfähiger Mixer gehören in jeden Haushalt einer Person, die Wert auf ihre Gesundheit legt und mit einem hohen Obst-, Gemüse- und Grünpflanzenanteil Krankheiten vorbeugen und den Alterungsprozess verlangsamen möchte.

Was sind die Unterschiede zwischen einem Entsafter und einem Mixer? Ein Entsafter extrahiert die Inhaltsstoffe des Pressgutes und produziert Saft und Trester. Der Saft ist ein Konzentrat an wichtigen Nähr- und Vitalstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen.

Die Ballaststoffe, auch Faserstoffe werden beim Entsaften vom Saft getrennt und als Trester getrennt ausgegeben. Beim Mixer wird die komplette Frucht, also bspw. der komplette Apfel oder die komplette Orange (geschält) in einen Mixer gegeben, damit der Smoothie nicht zu dickflüssig ist wird etwas Wasser hinzugegeben.

Das Ergebnis beim Mixen mit einem leistungsfähigen Mixer ist ein Smoothie mit absolut einheitlicher Konsistenz. Im Smoothie sind die kompletten Inhaltsstoffe des Obstes enthalten, auch die Faserstoffe. Die wasserunlöslichen Faserstoffe haben zwei Vorteile: Sie binden im Darm entstandene Abfallstoffe und scheiden diese mit dem Stuhl aus. Ein hoher Faserstoff-Anteil in der Ernährung trägt somit direkt zur Darmgesundheit bei.

Der zweite Vorteil von Faserstoffen im Getränk ist, dass der Zucker aus dem Obst wenn er an Faserstoffe gebunden ist nicht so schnell vom Körper aufgenommen wird und so der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt. Ein sehr beliebtes Gesundheits-Getränk sind die grünen Smoothies nach der Methode von Victroria Boutenko, der Autorin des Buches „Green for Life“.

Darin werden Obst und dunkelgrünes Blattgemüse in etwas gleichen Anteilen zusammen mit Wasser in einem leistungsfähigen Mixer (am stärksten hat sich hier der Vitamix durchgesetzt) verarbeitet und dann als Ersatz für eine Mahlzeit getrunken. Aber auch reine Obst-Smoothies sind eine wunderbare Möglichkeit den Anteil an Rohkost in der eigenen Ernährung zu erhöhen.

Saft von Karotte, Rote Beete oder auch Sellerie lässt sich mit einem Mixer nicht herstellen, da hier ohne Zugabe von Wasser ein dicker Brei entsteht. Hierfür wird ein Entsafter benötigt, der am besten mit einer niedrigen Umdrehungszahl arbeitet, wie es Dr. Norman W. Walker in seinem Buch „Frische Frucht- und Gemüsesäfte“ gefordert hat. Mit einem Entsafter lassen sich nahezu alle Obst- und Gemüsesorten sowie dunkelgrünes Blattgemüse, Gräser und Wildkräuter entsaften.

Die Säfte enthalten eine enorme Nährstoffdichte und sich sehr leicht zu verdauen, denn sie enthalten keine Faserstoffe, so dass die Inhaltsstoffe sehr schnell an den Körper abgegeben werden. Zum Saftfasten eignen sich nur Säfte, die mit einem Entsafter hergestellt wurden und keine Smoothies, da diese aufgrund des Anteils an Feststoffen dem Körper immer wieder das Signal „feste Nahrung“ geben und dieser daher nicht auf die innere Ernährung, also das Fasten, umschaltet.

Das Herstellen eines Safts mit einem Entsafter erfodert einen höheren Zeitaufwand als das Herstellen eines Smoothies mit einem Mixer, daher wird für berufstätige Menschen der Mixer wohl die bessere Alternative sein. Wer weder Entsafter noch Mixer sein eigen nennt sollte mit einem Mixer starten und sich dann auch noch einen Entsafter zulegen. Denn dies sind neben einer vielseitigen Küchenmaschine mit der man Gemüse zu leckeren Salaten raspeln kann, die beiden wichtigsten Küchengeräte in einem gesundheitsbewussten Haushalt.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 9.09.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Jiu-Jitsu und Ju-Jutsu

Messer bei Budoten

 
e.d.c. e.d.c. Taschenmesser street mate
Klingenlänge 85 mm Der perfekte Alltagsbegleiter. Ein gefälliges und sehr stabiles Taschenmesser welches dank der ausgeprägten Fingermulde sicher in der Hand liegt.

Die kräftige Klinge ist aus 440 rostfreiem Stahl und wird mittels Liner-Lock sicher arretiert. Die elegante Sandelholzgriffbeschalung und die Ba...
 
BlackField Messerständer
Blackfield-Messerständer aus Acryl zu Präsentationszwecken. Maße ca.: 10,5 cm x 5,5 cm x 6,0 cm (LxBxH) Hergestellt in China.
 
Jean Fuentes Einhandmesser - Zombie 7006
hergestellt aus 440er Edelstahl Klingenlänge: 90 mm, Gesamtlänge (ausgeklappt): 215 mm Klinge über Lock-System arretierbar. Das Messer besitzt eine schwarze Klinge mit Biohazard Symbolen. Mit Gürtelclip und Scheibenzertrümmerer.
- Taschenmesser mit einer Klinge
- Metall-Kunststoff-Griff

Technische Daten:
Gewicht 205 g
Grifflänge 125 mm
Klingenlänge 90 mm
 
WithArmour WithArmour Machete BOMBARDIER
Klingenstahl: 420 rostfrei, Griffmaterial: Kunststoff (gummiert), Scheide: Nylon, Klingenlänge: 340 mm, Gesamtlänge: 480 mm, Gewicht: 495 g Eine kräftige Tactical-Machete mit schwarz beschichteter, vorderlastiger Klinge.

Der Griff aus gummiertem Kunststoff liegt aufgrund der kräftigen Fingerrille und Daumenauflage sicher in der Hand.
 
Damast-Taschenmesser G10 Griff
Die Griffbeschalung ist aus hochwertigem und strapazierfähigem G10. Klingenlänge 70 mm Die Damastklinge wird mittels klassischer Lockback Verriegelung festgestellt. Die Klinge, die Backen und die verzierte Feder sind aus 71 Lagen rostfreiem Damaststahl, die Schneidlage besteht aus 8CR13MoV.
 
Damast-Taschenmesser Olivenholzgriff 42988
Klingenstahl: Damast (71 Lagen), Kernlage, 8Cr13MoV rostfrei, Griffmaterial: Olivenholz, Öffnungshilfe: Nagelrille, Arretierung: Backlock, Klingenlänge: 60 mm, Gewicht: 60 g Sowohl die Klinge, als auch die Backen sind aus Damast gefertigt. Die Lieferung erfolgt in einer Holz-Geschenkbox.
 
Haller Messer in Geschenkbox
Klingenlänge 95 mm, Gesamtlänge 210 mm Die Klinge geht als Flachangel voll bis zum Griffende durch. Beschalung aus Wurzelholz, mit kräftiger Parierstange aus Stahl. Mit Lederscheide.

Hergestellt in China.
 
Dekorativer Messerständer für ein Taschenmesser
aus einem kunststoffartigem Material

Hergestellt in China.
 
Haller Select AKUR 83932
Klingenstahl: 440 rostfrei, Griffmaterial: Zebraholz, Scheide: Leder, Klingenlänge: 105 mm, Gesamtlänge: 220 mm, Gewicht: 195 g Die Klinge aus rostfreiem Stahl ist durchgängig.
Eine kräftige Parierstange aus Stahl verhindert ein Abrutschen der Hand.
Am Griffende ist ein Fangriemen angebracht.