Was sind astrologische Gutachten und wie können diese helfen?

Ein astrologisches Gutachten ist ein von einem Astrologen penibel herausgearbeitetes Horoskop, auf der Basis der genauen Geburtsdaten, des ersten Atemzugs. Sämtliche Horoskopfaktoren werden in die Deutung mit einbezogen, aber entsprechend sondiert und gewichtet. Ein astrologisches Gutachten trifft also eine klare Aussage und ist somit auch als ein Vorzeigeprodukt seriöser Astrologie zu sehen, das in einfacher Form, in etwa 15 Seiten umfasst.

Die Anzahl der Seiten kann aber variieren, zum Beispiel auch dann, wenn der Klient ein ganz bestimmtes Anliegen verfolgt. Auch sollte es stets im Rahmen einer persönlichen Beratung (in der Regel telefonisch) mit dem Klienten erstellt werden, nicht zuletzt, um gezielt auf seine Anliegen einzugehen. Es sollte also letztlich in seinem eigenen Interesse liegen, möglichst genaue Angaben zu seinen Verhältnissen zu schildern.

Bestimmte Faktoren lassen sich schließlich einem Horoskop nicht gesichert entnehmen, wie zum Beispiel, ob es sich um eine Person, ein Tier oder eine Firmengründung etc. handelt, auch nicht ob Mann/Frau und die vorliegende Lebenssituation. Wer gegenteiliges behauptet, betreibt keine seriöse Astrologie. Aber auch wichtige Einzelheiten zu den Geburtsdaten, welche die Basis der Horoskopberechnung sind, sollten im Vorfeld abgeklärt werden, sind sie korrekt, woher stammen sie, Geburtenpass und das Standesamt am Geburtsort liefern meist zuverlässige Angaben, trotzdem kommt in vielen Fällen der Astrologe nicht um eine Geburtszeitkorrektur, in Zusammenarbeit mit dem Klienten.

Ein astrologisches Gutachten kann eine Hilfe sein,

– für ein besseres Verständnis der Dinge, der Situation etc.,
– zur Selbstfindung,
– um sich und andere besser zu verstehen,
– ein höheres Selbstwertgefühl,
– mehr Achtung vor der Schöpfung,
– als praktischer Wegweiser,
– zur Vergangenheitsbewältigung,
– um den Alltag besser zu meistern,
– um die Weichen für die Zukunft zu stellen
– zur rechten Zeit das richtige zu tun
– oder einfach, um Licht ins Dunkel zu bringen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://astro.martial24.com

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 10.10.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
MAGNUM Red Samurai
Auslieferung inkl. Schwerter-Pflegeset und schön lackierter Holzscheide. Gesamtlänge 103 cm. Klinge 71 cm. Stärke 7,5 mm. Preisgünstiges Dekoartionskatana. Ein echtes Premium-Schwert. Der traditionelle Griff, die weiße, rochenhautartige Unterlage, die Menukis und die zwei Mekugis, die die Klinge im Griff fixieren, sind nur einige der starken Eigenschaften dieses meisterlichen Schwertes. Die handgeschmiedete Klinge aus ...
 
John Lee John Lee - AIKUCHI Tanto
Klingenlänge bis Tsuba 32 cm, Gesamtlänge ohne Scheide 50 cm, Klingenbiegung (Sori) ca. 9 mm, Grifflänge 17,5 cm, Gewicht ohne Scheide 500 g, Gewicht mit Scheide 750 g Die Klinge des Tanto ist handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl und gehärtet. Die scharf ausgeschliffene Klinge wurde zur Gewichtsverringerung mit einem
Bo-hi (Kanal) versehen. Der Griff (Tsuka) ist aus Holz und mit echter Rochenhaut (Same) belegt. Die Griffwicklung (Tsuka-Ito) ist aus schwarzer Ba...
 
Fudoshin Wakizashi Practical Mahó
hergestellt aus 1045 Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 53 cm, Gesamtlänge 78,5 cm Wakizashi Practical Mahó

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Länge der Klinge: 53 cm
- Gesamtlänge: 78,5 cm
- Gewicht Wakizashi: 918 g
- Gewicht Saya:146 g
- schwarz lackierte Holz Saya
- Griff ist mit echter Rochenhaut belegt
- Griffumwi...
 
John Lee Griff für John-Lee-Katana
Länge ca. 30 cm, Wicklung aus braunem Leder Komplett mit Fuchi, Menuki, Kashira und Wicklung. Mit echter Rochenhaut unterlegt.

Hergestellt in China.
 
Kozuka bronze
Einzelteil für Samuraischwert ca. 20 cm lang Kozuka (fälschlich auch oft Kozuga) ist die japanische Bezeichnung für ein Beimesser. Das kleine ca. 20 cm lange Messer befindet sich bei einigen Katanas an der Scheide bzw. in Griffnähe.

Hergestellt in Spanien.
 
ONIKIRI Katana Ashai
Gesamtlänge 101 cm, Klingenlänge ca. 71 cm, hergestellt aus 1045er Kohlenstoffstahl Katana Ashai

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Länge der Klinge: 71 cm
- Gesamtlänge: 101 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1170 g
- Gewicht Saya: 280 g
- lackierte Holz Saya
- Griff ist mit echter Rochenhaut belegt
- Griffumwicklung aus Baum...
 
Commandoschwert, Klinge schwarz
420er rostfreier Edelstahl, Gesamtlänge ca. 69 cm, Klingenlänge 46 cm Massiv aus Stück gearbeitet und scharf geschliffen. Im Lieferumfang enthalten ist eine Kombinations-Kydexscheide, die es erlaubt, dieses Schwert am Rücken, Gürtel oder am Bein zu tragen.

Diese Schwerter sind sehr scharf. Im Umgang ist Vorsicht geboten.


Hergestellt in Taiwan.
 
Jean Fuentes Katana K119
hergestellt aus Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 71 cm, Gesamtlänge 98 cm Die Klinge des Katanas ist aus handgeschmiedetem Kohlenstoffstahl. Der Griff ist mit einer Rochenhautimitation bedeckt und besitzt die taditionelle Wicklung aus schwarzer Baumwolle. Die Dekorelemente (Menukis) unter der Griffwicklung sind optisch sehr ansprechend. Die schwarze Scheide ist aus Holz. ...
 
John Lee Dragon Tsuba
Tsuba passend zu den Schwertern der John-Lee-Reihe Sie entstammt dem Klassiker unter den John Lee Schwertern - dem Dragon Katana. Auf vielfachen Wunsch ist sie nun auch einzeln erhältlich. Die Tsuba wurde aus Messing angefertigt.

Hergestellt in China.