Meinungsmache

„Google kennt Ihre Wohnung“ titelt die Münchner TZ am 11. August 2010. Die Autoren des Beitrags schüren damit weiter die Angst vor Datenmißbrauch und beweisen damit einmal mehr ihre Unkenntnis sowohl der Google-Werkzeuge als auch der gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Cui bono? Immerhin hat sogar das Kreisverwaltungsreferat der bayerischen Landeshauptstadt mit einem ordentlichen Datenskandal auf sich aufmerksam gemacht – Adressdaten von Briefwählern sind an dubiose Adresshändler verhökert worden. Diesbezügliche Stadtratsanfragen scheinen mehr oder weniger im Sande verlaufen zu sein.

Die nächste Volkszählung steht im Raum – auch wenn das Kind anders getauft werden soll. Angeblich werden die dabei erhobenen Daten ausschließlich zu statistischen Zwecken benötigt, eine Zuordnung der Daten zu Personen werde gelöscht, so Innenminister Thomas de Maizière. Dass das erst nach vier Jahren (!) erfolgen soll, muss er bei den vielen Interviews zu diesem Thema vergessen haben.

Auch dass das gemeine Volk allerorten von staatlichen Kameras verfolgt wird, ist kein Thema der öffentlichen Berichterstattung. Und ganz im Gegensatz zu Google, weiß die Bevölkerung nicht, was letztlich mit diesen Daten passiert.

Da ist es ganz nützlich, wenn man auf Dritte einschlagen kann und Google war hier schon immer ein veritables Objekt des „Volkszorns“. In anderen europäischen Ländern ist Google-Streetview längst ein akzeptierter und gern genutzer Teil der Google-Werkzeuge, so schüttelt man z.B. in Frankreich belustigt den Kopf über das deutsche Geschrei. Dass sich Google mit seinem Dienst streng an die gesetzlichen Vorgaben der jeweiligen Länder hält, wird hierzulande ebenfalls gerne verschwiegen.

Bei „Street View“ entdecken deutsche Politiker plötzlich den Datenschutz – und verkennen dabei völlig die bestehende Gesetzeslage, auch bekannt unter dem Sammelbegriff der Panorama- oder auch Straßenbildfreiheit, die in § 59 des Urhebergesetzes geregelt ist:

„Zulässig ist, Werke, die sich bleibend an öffentlichen Wegen, Straßen oder Plätzen befinden, mit Mitteln der Malerei oder Graphik, durch Lichtbild oder durch Film zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich wiederzugeben. Bei Bauwerken erstrecken sich diese Befugnisse nur auf die äußere Ansicht.“

Weitere Bildrechte, wie z.B. Eigentums- oder Hausrechte sowie Persönlichkeitsrechte z.B. von Bewohnern oder Passanten werden von Google-Streetview berücksichtigt. Speziell für Deutschland hat die Suchmaschine Technik und -Richtlinien noch einmal überarbeitet und biete die Möglichkeit, Widerspruch gegen die Aufnahmen von Haus und Hof einzulegen. Gesichter und Autokennzeichen werden ohnehin wirksam verfremdet.

Die selbsternannten Datenschützer müssen sich fragen lassen, gegen welche Gesetze Google mit der Veröffentlichung von Straßenbildern verstößt und wessen Interessen bei der Ablichtung von Fassaden verletzt werden. Das der Google-Dienst einen hohen, nicht nur touristischen Informationswert und einen immensen Nutzen für die Internetgemeinde hat, wird gar nicht erst zur Kenntnis genommen. Wenn es um den Datenschutz geht, gäbe es in diesem unseren Land wahrlich ein dutzend andere dringende Baustellen. Die hierzulande vorherrschende Maschinenstürmer-Mentalität („Neue Technik ist böse“) ist wenig zukunftsorientiert und geradezu standortschädigend.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 11.09.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Thaiboxing

 
Mechanics of Thailand's Muay Thai Vol.2
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 55 min Saekson Janjira hat über 200 Kämpfe bestritten, davon hat er nur 4 verloren.

Folgender Inhalt hat diese tolle DVD:
- Grundtechniken
- Ellbogentechniken
- Tritttechniken
- Fußtechniken mit Übungsgeräten
- Partnerübungen
- Nahkampftechniken
- Kampftechniken
u.v.m.
<...
 
KWON Kick-Thaiboxing Tasche Small0
Maße ca. 48 cm x 24 cm Hergestellt aus solidem und qualitativ hochwertigem Nylon Material, mit Schultergurt sowie zusätzlicher Seitentasche.
 
Muay Thai Grundtechniken der IAMTF
DVD auf Deutsch ca. 67 min Von Ralf Kussler & Master Woody

Ajarn Chinawut Sirisompan, genannt Master Woody, ist der höchste Repräsentant für Muay Thai in Europa. Er ist von der International Amateur Muay Thai Federation (IAMTF), dem einzigen von der thailändischen Regierung anerkannten Muay Thai Verband für Amateure, a...
 
VP-Masberg Extreme Martial Arts Basic Vol.2
DVD, Gesamtlaufzeit ca. 48 Minuten + Bonus. In Englisch, Deutsch und Französisch (auch ohne Englischkenntnisse leicht verständlich), Format: 16:9 Von Chloe Bruce

Chloe Bruce ist eine weltweit bekannte Kampfsport-Ikone. Nach dem Gewinn zahlreicher britischer, Europa- und Weltmeisterschaften hat Chloe ihren Weg in die Film- und Fernsehbranche eingeschlagen und tritt heute Seite an Seite mit Berühmtheiten aus aller Welt auf.

Nach i...
 
Budo International DVD Anton - On The Ring !!!
ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Vol. 3 Im Ring Alle Tricks für den grossen Sprung von der Turnhalle in den Ring. Mit Mut allein ist es nicht getan! Ohne die richtige Technik ist man schlecht auf einen richtigen Wettkampf vorbereitet. Dank dieser exzellenten Arbeit erfahren Sie die Geheimnisse des Wettkampfs und haben selbst die Mö...
 
Independance 77 Kicks 2 DVD Box Set
DVD in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch Gesamtlaufzeit DVD1: 68 min Gesamtlaufzeit DVD2: 65 min Gesamtlaufzeit beider DVD s: 133 min DVD1:

77 Kicks Vol.1

Anthony Atkins & Steve Terada sind Meister im Freestyle.

Aus folgenden Kategorien werden 77 Kicks auf dieser tollen DVD gelehrt:
- Einfache Fußtritte
- Gedrehte Fußtritte
- Gesprungene Fußtritte
- Gesprungene Dreh- Fußtritte
- Fußfeger
- Sp...
 
SMAI SMAI Elite P85 Thai Pads, schwarz, Paarweise
SMAI Elite P85 Thai Pads, schwarz, Paarweise, Schlagpolster, Leder, schwarz-schwarz, SMAImanufacturer, für die Sportarten Boxen, Kickboxen, sonstige, Thaiboxen SMAI Elite P85 Thai Pads, schwarz, Paarweise


- AUS DER ELITE85-SERIE -


Mit einem stabilen dreifach verstärkten Griff, einer zusätzlichen Polsterung hinter dem Klettverschluss für Komfort und einem dicken, mehrlagigen Schaumstoff-Polster wird dieses Muay Thai Pad sicher der beg...
 
Muay Thai Master Sken Vol.2
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 60 min Techniques

Folgender Inhalt hat diese tolle DVD:
- Punching Techniques
- Abwehrtechniken
- Ellenbogen Techniken
- Sprungtechniken und gedrehte Techniken
- Nahmkampftechniken
- Sandsack Training
- Pratzentraining
- Fortgeschrittene Techniken des Muay Thai
- Boxtechni...
 
KWON Bauchpolster Muay Thai
schwarz, Maße: 48 x 80 cm, Dicke: ca. 8 cm Bauchpolster Muay Thai Das KWON Bauchpolster wurde speziell für harte Kicks im Thaiboxtraining entwickelt. Das Bauchpolster Muay Thai ist die perfekte Kombination aus Körperschutzweste und Schlagpolster, um gezielt Kniestöße und Tritte im Bauchraum trainieren. Das Polster ist kombinierbar mit dem Ob...