Internetbetrug auf Online-Banking-Seiten – Kriminelle spähen Daten von Sparkassenkunden aus

Trickbetrüger haben eine neue, dreiste Masche entwickelt, um an die Kreditkartendaten von Sparkassenkunden zu gelangen. Für Nutzer des Online-Banking-Systems ist der Betrug jedoch nur schwer erkennbar, denn die Fälscher haben eine täuschend echte Webseite konstruiert.
Aktuell erhalten viele Kunden der Sparkasse wieder Post per Mail, die teuer werden kann: Trickbetrüger locken Sparkassenkunden mit Emails, in denen die Nutzer des Online-Banking-Systems dazu aufgefordert werden, ihre Kreditkarte zu aktivieren oder aufgrund von Wartungsarbeiten zu reaktivieren. Dabei verweist die Email auf einen mitgesendeten Link, der die Kunden direkt auf eine Betrugswebseite führt, die dem üblichen Internetauftritt der Bank verblüffend ähnlich sieht.
Die Gefahr, auf die dreiste Betrugsmasche hereinzufallen, ist demnach sehr hoch. Sogar Werbetafeln und Aktien-Diagramme haben die Trickbetrüger auf der vertraut wirkenden Webseitenfälschung integriert. Um nun der erhaltenen Email-Aufforderung nachzugehen, werden die Kunden angehalten, ihre persönlichen Kreditkartendaten im Menüunterpunkt „Kreditkarten“ einzugeben. Hier ist jedoch Vorsicht geboten: Die Informationen werden dabei nach Angaben des Handelsblattes sofort an die Trickbetrüger weitergeleitet. Diese überprüfen wiederum unverzüglich die Gültigkeit der Dateneingabe durch die Länge der Kreditkartennummer und können so vermeiden, dass Verbraucher bewusst oder unbewusst eine zu kurze oder zu lange Nummer eingeben. In diesem Fall erscheint eine automatische Fehlermeldung.
Lediglich Nutzern des Online-Banking-Systems, die eine Sicherheits-Software auf ihrem Computer installiert haben, ist es möglich, sich vor einem derartigen Betrugsfall zu schützen. Allen anderen sei empfohlen, bei Unsicherheiten die zuständige Sparkasse zu kontaktieren, bevor sie sensible Daten unfreiwillig geteilt werden. Generell weisen Banken und Sparkassen regelmäßig darauf hin, dass Geheim- und Pinnummern sowie persönliche Kontodaten nicht per Email abgefragt werden.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 9.09.2012
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Homepage: ... [Trackback] [...] Read More: budoten.blog/richtiges-schlagen-im-kampfsport/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 12233 more Infos: budoten.blog/wesentliche-saule-der-krebstherapie/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/erwerbsminderungsrente-und-schwerbehinderung-rentenberater-als-schlussel-zum-recht/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/schimmel-kann-100-prozent-mietminderung-rechtfertigen/ [...]
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Frank, ich kann Dir nur beipflichten. Die Mitarbeiter bei Budoten geben täglich...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Trainingsbedarf bei Budoten

 
Ju-Sports Chanbara Choken
Gesamtlänge ca.: 98,0 cm, Grifflänge ca.: 25,5 cm, Klingenlänge ca.: 71,0 cm Leichtes Schaumstoff Wakizashi - optimal zum Kontakttraining.
 
KWON Trainingssack Standard 150
Länge ca. 150 cm, Durchmesser 35 cm, Gewicht gefüllt ca. 42 kg, erhältlich wahlweise gefüllt oder ungefüllt Die aktuelle, überarbeitete Version zeichnet sich durch gute Dämpfungseigenschaften aus, die eine gelenkschonende Absorption der Schlagkraft ermöglichen. Der Trainingssack wird mit einer rostfreien verchromten Stahlkettenaufhängung sowie einem Sandsackwirbel geliefert.


Die ungefüllte Boxs...
 
Tokaido Schlagkissen Kick-Shield Pro
Schwarz-Weißes Tokaido Schlagkissen Kick-Shield Pro aus robustem und langlebigem Echtleder. Maße ca. 70 x 35 x 15 cm. Schlagkissen Kick Shield Pro von Tokaido mit Griffen und gebogener Schlagfläche. Die Rückseite mit 4 stabilen Griffen ermöglicht sicheres senkrechtes und waagrechtes Halten.

Durch die gebogene Oberfläche rutschen die Kicks nicht ab. Spezielle Bauweise des Schlagkissens sorgt für ausgezeichnet...
 
Budoland Arm-Makiwara
Kicking-Pad, stabile Lederausführung, Ausmaße: 40x20x10 cm. Diese Artikelnummer gehört zu einem Makiwara.
 
Budoten Boxsack gefüllt 100 x 35
Boxsack 100 x 35 cm, Kunstleder, einwandig, stabiles Material Lieferung incl. Stahlkette
 
DanRho Kampfschaumstock
Länge: 120 cm
 
Budoten Handpratze für Kinder
Extra weich für das Kindertraining, mit einstellbaren Griffen, sehr robust trotz geringem Gewicht. Im Lieferumfang ist eine einzelne Pratze enthalten. Extra weich für das Kindertraining, mit einstellbaren Griffen, sehr robust trotz geringem Gewicht.

Der Lieferumfang umfasst eine einzelne Pratze.
 
Budoland Han-Bo Safety
Ideal für Beginner und den Jugendbereich zum Üben konzipiert. Der Schaumstoffüberzug minimiert das Verletzungsrisiko. Für sehr hartes Vollkontakttraining ungeeignet.
 
Ju-Sports Sandsack Leder gefüllt Goldline
lieferbar in 120 cm, 150 cm und 180 cm, ca. 35 cm Durchmesser, echtes Rindsleder Gefüllt (dieser Sandsack wurde maschinell befüllt und ist somit von oben bis unten gleichmäßig voll, das erreicht man mit Selbstfüllung kaum) extrem dickes und schweres Rindsleder, sehr stabil, mit schwerer Kette zum Aufhängen, ein Drehwirbel ist oben an der Kette bereits integriert.

Oben mit...