Wie viel Sonne brauchen wir?

Jahrelang haben Hautärzte vor zu viel Sonne und dem damit verbundenen hohen Risiko von Hautkrebs gewarnt. Aber diese Warnung kann auch in das andere Extrem umschlagen – Menschen, die die Sonne komplett meiden oder sich nur noch mit Sonnencreme nach draußen wagen, können ihre Vitamin-D-Versorgung gefährden. Denn Vitamin D wird mithilfe der Sonnenbestrahlung in der Haut gebildet oder über die Nahrung aufgenommen. Neue Studien zeigen, dass ein Zusammenhang zwischen der Vitamin-D-Versorgung und dem Auftreten zahlreicher chronischer Krankheiten besteht. Es gibt insbesondere Hinweise dafür, dass eine Unterversorgung mit Vitamin D das Risiko für Herzkreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Autoimmunerkrankungen, Infektionskrankheiten, Diabetes und einige Krebserkrankungen erhöht.

Aber wie sieht es mit der Vitamin D-Versorgung in Deutschland aus? Zahlen einer aktuellen Studie belegen, dass 62 Prozent der Jungen, 64 Prozent der Mädchen sowie 57 Prozent der Männer und 58 Prozent der Frauen einen zu niedrigen Vitamin-D-Spiegel aufweisen. Für PhytoDoc hat unsere Ernährungsexpertin Dr. Gunda Backes mit der verantwortlichen Wissenschaftlerin gesprochen. Diese erklärt im Interview, wie viel Sonne wir täglich für unsere Gesundheit brauchen und inwieweit Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D eine sinnvolle Maßnahme sein können.

Weitere Informationen zu diesem Thema und einen Link zur Studie finden Sie unter: www.phytodoc.de/news/

Vitamin D – Basiswissen
Vitamin D3 oder Cholecalciferol (kurz Calciol) ist das physiologisch im Menschen vorkommende Vitamin D. Es wird im Körper mit Hilfe von ultraviolettem Licht (UV-B) in der Haut aus Cholesterol gebildet. Bei der Regulierung des Calcium-Spiegels im Blut und im Knochenaufbau spielt Vitamin D eine wesentliche Rolle. Ein Vitamin D-Mangel führt bei Kindern mittelfristig zu Rachitis, bei Erwachsenen zu einer Knochenerweichung (Osteomalazie). In der Nahrung kommt Vitamin D vor allem in Fettfischen wie Hering, Aal, Lachs oder Makrele vor. Eier, Butter, Margarine und Milch sind weitere gute Vitamin-D-Quellen, ebenso einige Pilze wie Steinpilze, Champignons und Pfifferlinge.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 7.09.2008
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Iaido und Kenjutsu

 
Fudoshin Katana Practical Sakai
Lieferumfang: Katana, Scheide (Saya), Stoffschwerthülle, Pflegeset, Hochglanz-Schwertständer, Holzbox. - 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Klinge: HRC60
- Klingenrücken HRC40
- Länge der Klinge: 68cm
- Gesamtlänge: 99,5 cm
- lackierte Holz Saya
- inklusive Holzbox

Der Griff ist mit echter Rochenhaut belegt, auch die Griffumwicklung aus Baumwolle ist tradit...
 
Deer Horn Knives
DVD in Englisch ca. 45 min DVon Meister Helen Liang

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung & Geschichte
- Vorführungen & Demonstrationen
- Grundtechniken
- Grundstellungen
- Verteidigung gegen ein Schwertangriffe
- Formen
u.v.m.

Die Techniken werden als Form und in der Anwendung ...
 
KWON Clubline Hakama
aus Mischgewebe (65% Polyester, 35% Baumwolle), in den Größen 150 - 190 Hakama in guter Qualität zu einem hervorragenden Preis, hergestellt in China nach japanischem Vorbild und Schnitt.
 
Budo International DVD Akeshi - Iaido Advanced & Special Training
Laufzeit: ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch In dieser dritten Arbeit über das Iaido - die Kunst des Schwertziehens - öffnet uns Meister Sueyoshi Akeshi weitere Türen zu den Trainingsmethoden und Techniken dieser Kunst, wobei er sich dieses Mal wesentlich stärker dem antiken Verständnis des Stiles annähert.
 
DanRho Hakama Club
aus 65% Polyester/ 35% Baumwolle, Lieferbar in den Größen: 150 cm - 190 cm Schwarzer Hakama hergestellt gemäß japanischem Vorbild.
 
Onikiri Wakizashi Practical Taiko W581
scharfe Klinge hergestellt aus gehärtetem 1045er Kohlenstoffstahl 79 cm Gesamtlänge und 53 cm Klingenlänge Hier finden Sie das Wakizashi Taikó vom Hersteller Onikiri, die Klinge des Schwertes wurde aus gehärtetem 1045 Kohlenstoffstahl hergestellt. Die Hamon wurde angeschliffen. Die Klinge hat eine Blutrille, ist scharf geschliffen und für Schnittübungen einsetzbar. Die Nakago wird von einem geräucherten ...
 
ONIKIRI Katana Shirasaya Beri
hergestellt aus 1045er Kohlenstoffstahl, Klingenlänge beträgt ca. 73 cm, Gesamtlänge ca. 100,5 cm Katana Zatoichi Beri

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Klinge: HRC60
- Klingenrücken: HRC40
- Länge der Klinge: 73 cm
- Gesamtlänge: 100,5 cm
- Gewicht Katana: 872 g
- Gewicht Saya: 202 g
- lackierte Holz Saya
- das Schwert ist scha...
 
Fudoshin Katana Practical Washi
Lieferumfang: Katana, Scheide (Saya), Seidenschwerthülle, großes Reinigungs- u. Pflegeset, Hochglanz-Schwertständer, stabile Verpackung. -1045 Kohlenstoffstahl
-Klingentyp Maru
-Klinge: HRC60
-Klingenrücken: HRC40
-Länge der Klinge: 68 cm
-Gesamtlänge: 102 cm
-Lackierte Holz Saya

Der Griff ist mit echter Rochenhaut belegt, auch die Griffumwicklung aus Baumwolle ist traditionell angebracht. Die Klinge is...
 
Fudoshin Katana Bride
hergestellt aus Edelstahl mit einer 68 cm langen stumpfen Klinge, 103 cm Gesamtlänge Detailgetreue Replika - Uma Thurman, Hattori Hanzo.

- die Klinge aus Edelstahl
- Länge Katana: 103 cm
- Länge Klinge: 68 cm
- die Klinge ist nicht scharf
- ein Wellenschliff ist auf die Klinge aufgebracht
- die Saya ist aus Holz
- Saya ist Hochglanz lackiert
- ein Schwert...