Tierhalter verunsichert: Was ist gut für mein Tier?

Tierhalter geben während der Lebenszeit ihres Haustieres mehrere tausend Euro für Futter aus. Art und Qualität der Tiernahrung wirken sich auf den gesamten Organismus des Tieres aus. So werden Vitalität, Lebensfreude, und möglicherweise auch die Lebensdauer des Tieres und die Kosten für den Tierarzt dadurch beeinflusst. Mit der richtigen Wahl der Tiernahrung wird also eine wichtige Entscheidung getroffen.

Dass in der herkömmlichen Tiernahrung zum Teil abstoßende Inhaltsstoffe enthalten sind, ist seit langem bekannt. Geschredderte Schlachtabfälle werden mit Federn, Schnäbeln, Geflügelkrallen, verwesendem Fleisch, Gewebe von Versuchsföten, Kadavern sowie mit Fleisch von mit Viren und Bakterien verseuchter Versuchstiere vermengt.

Viele Tierhalter sind verunsichert, ob der vielen unterschiedlichen Sorten und Qualitäten. Bei den Angaben der Inhaltsstoffe ist oft nicht wirklich zu erkennen was das Futter tatsächlich beinhaltet.

Während bei den hochwertigen Sorten nur bestes Fleisch in Lebensmittelqualität verwendet wird, greifen die Hersteller von preiswerter Tiernahrung meist auf billige Proteinquellen wie Schlachtabfälle und Getreide zurück, was auch den Hauptunterschied zwischen hochwertiger Tiernahrung und minderqualitativer, preisgünstiger Tiernahrung ausmacht.

Die Vorteile einer Fütterung mit qualitativ hochwertiger Nahrung liegen in der besseren Verdaulichkeit und in einem meist deutlich geringeren Verbrauch, da hier mehr Nährstoffe enthalten sind und eine höhere Energiedichte vorliegt als bei Billigfutter. Abgesehen davon ist eine hochwertige, natürliche Tiernahrung auch noch gesünder für das Tier.

Da die Verwendung hochwertiger, natürlicher Zutaten allerdings deutlich kostenintensiver ist als die Verwendung minderqualitativer Zutaten wirkt sich das selbstverständlich auch auf den Preis der Tiernahrung aus. Berücksichtigt man jedoch die Menge des Futters, die das Tier monatlich verbraucht, ist es durchaus möglich, dass das hochwertige Futter letztendlich kostengünstiger ist als das Billigfutter. (Siehe die Fütterungsempfehlungen der Hersteller) Abgesehen davon beugt ein hochwertiges, gesundes Futter auch Krankheiten und Allergien vor.

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken über Chemikalien in unserer Umwelt und in unserer Nahrung. Auch die Tierhalter achten immer mehr auf eine gesunde Ernährung für ihr Haustier. Viele Tierhalter bevorzugen bereits eine natürliche, chemiefreie Ernährung für ihr Haustier, da herkömmliche, preiswerte Tiernahrung oft mit Schadstoffen wie z. B. künstlichen Antioxidantien, Konservierungsstoffen und chemischen Farb- Lock- und Geruchsstoffen sowie mit Geschmacksverstärkern belastet ist, die meist für die Auslösung von Allergien und Krankheiten verantwortlich sind. Ob die Tiernahrung tatsächlich frei von solchen Stoffen ist, lässt sich den ersten Blick oft nicht feststellen, denn wenn ein Hersteller
z. B. bereits mit Konservierungsstoffen angereichertes Rohmaterial kauft aber bei der weiteren Verarbeitung selbst keine Konservierungsstoffe mehr verwendet, darf er seine Tiernahrung als „frei von Konservierungsstoffen“ deklarieren.
Für einige Tierhalter ist das selber kochen der Tiernahrung oder die biologisch artgerechte Rohfütterung (BARF) eine Alternative..
Hierzu wäre allerdings anzumerken, dass Fleisch durch Kochen in seiner Zusammensetzung verändert wird. Enzyme und wichtige Aminosäuren werden zerstört. Das betrifft insbesondere die essentielle Aminosäure Taurin, die für die Tiere lebensnotwendig ist. Das fehlen von Taurin in der Tiernahrung kann lebensbedrohliche Krankheiten bei dem Tier auslösen. (z.B. die Herzkrankheit „dilatative Kardiomyopathie“)

Rohes Fleisch kann mit gefährlichen Bakterien und Parasiten behaftet sein. Das betrifft insbesondere rohes Schweinefleisch, kann aber auch bei rohem Rindfleisch nicht ausgeschlossen werden.
Wird das Tier mit rohem Fleisch gefüttert, muss das Fleisch so behandelt werden als sei es für den eigenen Verzehr. Es darf nie längere Zeit der Hitze ausgesetzt werden und muss, auch bei einer kurzen Lagerung, im Kühlschrank aufbewahrt werden. Das Fleisch sollte Lebensmittelstandards entsprechen. Rohes Schweinefleisch sollte als Tiernahrung nicht verwendet werden. Außerdem besteht bei der Rohfütterung die Gefahr das dem Tier wichtige Vitamine und Mineralien fehlen.

Eine Fütterung der Haustiere mit einem qualitativ hochwertigem Futter ist in anbetracht dieser Tatsachen, wohl die sinnvollste Alternative, wobei unbedingt darauf zu achten ist, dass alle wichtigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralien in der Tiernahrung enthalten sind.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 30.09.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wettkampf-Artikel im Shop

 
Trillerpfeife 30809
rein Messing vernickelt Zur persönlichen Sicherheit: Trillerpfeife, rein Messing vernickelt. Preis pro 1 Stück.

Hergestellt in Taiwan.
 
Budoten Kältespray, 200 ml
Kältespray, 200 ml, exakter Einsatz von Kälte. Ideal zur Erstbehandlung von Sportverletzungen. Da es gerade im Kampfsportbereich immer wieder zu Prellungen, Verstauchungen und anderen leichten, aber doch schmerzhaften Verletzungen kommen kann, sollte ein Eisspray in keiner Trainingstasche fehlen.
 
DanRho DANRHO Wettkampfflächen-Markierungsband
rot, Rolle 66 m lang, 75 mm breit.
 
KWON Taekwondo Scoreboard
Länge ca. 75 cm, Höhe ca. 15 cm. Gewicht inkl. Kartensatz ca. 1,5 Kg Sämtliche Anzeigekärtchen in bedienfreundlichen Kartenboxen auf der Rückseite. Lieferung inkl. eines kompletten Satzes Anzeigekärtchen für Rot und Blau: Rundnkärtchen, Punktekärtchen, Verwarnungs- und Minuspunktekärtchen.
 
DanRho Fernbedienung für Fight Timer
Mit Infrarotstrahlen, Reichweite: 15 m. Versorgung: mit Alkali-batterie 9 Volt. Betriebsautonomie: etwa 140.000 Arbeitsgänge!

Robuster Aluminiumbehälter mit den Abmessungen: 14,5 x 5,5 x 2,2 cm. Membrantastatur, kann nicht durch Schmutz oder Flüssigkeiten beschädigt werden.
 
PHOENIX Kältekompresse SPORTDOC
einzelne Kältekompresse zum einmaligen Gebrauch bei akuten Verletzungen Kältekompresse SPORTDOC

Zum einmaligen Gebrauch bei akuten Verletzungen, 280gr.

Exakter Einsatz von Kälte zum schnellen Versorgen von Schwellungen etc. bei Wettkampf und Training.

Die Kompresse kommt ohne vorheriges einfrieren aus. Schütteln, drücken und schon entwickelt sich di...
 
DanRho Urkunde
Motive: Judo grau, Judo sand, Karate grau, Ju Jutsu sand, neutral sand, Format: DIN A4 Urkunden in dezenzter Farbgebung aus extraschwerem Kartonpapier.
 
KWON I CROSS Fußschutz mit Sensor
Fußschutz mit Näherungssensor in ergonomischem Design. Lieferbar in den Größen XS - XXL. Vorder- und Rückseite mit codiertem Drucksensor. Kontinuierliche Kollisionserkennung und Reaktion.
 
KWON WAKO Deutschland Lizenzmarke
Einzelne Lizenzmarke der WAKO Deutschland. Kann nur in Kombination mit dem Boxhandschuh ERGO CHAMP 10oz (Art-Nr. 804226 und 804291) erworben werden.