Tipps für die Winterfütterung von Vögeln

Erst wenn es richtig kalt wird sollen Vögel gefüttert werden Jetzt im Winter sind sie überall zu sehen: Vogelhäuschen und Meisenknödel – doch eigentlich ist bisher kein richtiger Winter. Der Bund Deutscher Tierfreunde rät allen Vogelfreunden, erst bei richtigem Schnee und Frost – wie er sich jetzt ankündigt – zusätzliches Futter zur Verfügung zu stellen. Und: Wer mit der Fütterung beginnt, sollte diese dann auch regelmäßig durchführen.

Noch finden die Vögel ausreichend Nahrung, da es kaum Frost und Schnee in den tieferen Lagen gibt. Sinnvoll ist die Winterfütterung jedoch erst bei Eis und Schnee, betont der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort in Nordrhein-Westfalen. Wenn sich der richtige Winter doch noch einstellen sollte, kann richtige Zufütterung durchaus sinnvoll sein. Dabei sollten jedoch einige Tipps beachtet werden, betont der Bund Deutscher Tierfreunde.
Tief sinkende Temperaturen, eisiger Frost und erste Schneefälle erschweren die Nahrungssuche für unsere heimischen Vögel. Die in Gärten angelegten Futterstellen können dann eine willkommene Hilfe für verschiedenste Vogelarten sein. Der Bund Deutscher Tierfreunde rät Tierfreunden dabei, sich genau über die Bedürfnisse der Vögel zu informieren. Eine falsche Fütterung kann schnell mehr Schaden anrichten als helfen.
Wichtig ist auf jeden Fall, jeweils nur eine kleine Menge Nahrung auszulegen, am besten aber zweimal täglich. Futtersäulen und -silos oder Meisenknödel sind normalerweise ganztägig für die Tiere erreichbar. Die Futterstelle sollte stets sauber sein, damit sich nicht ungewünschte Gäste wie etwa Parasiten einnisten.
Drosseln, Amseln und Rotkehlchen bevorzugen Weichfutter wie Holunderbeeren oder Rosinen. Zeisig, Kleiber und Specht und fressen ebenfalls gerne Weichfutter und können ein breites Nahrungsangebot nutzen. Feuchtes Futter kann allerdings leicht gefrieren und dann schädlich für die Vögel sein. Obst sollte nur frisch ausgelegt und rechtzeitig wieder entfernt werden. Spatzen, Kernbeißer, Meisen, Finken und Dompfaffe dagegen sind reine Körnerfresser. Für sie können zum Beispiel Sonnenblumenkerne oder Hanfsamen ausgelegt werden. Ungeeignet zur Vogelfütterung sind dagegen gewürzte Speisereste.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 5.01.2013
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags: ,
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Homepage: ... [Trackback] [...] Read More: budoten.blog/richtiges-schlagen-im-kampfsport/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 12233 more Infos: budoten.blog/wesentliche-saule-der-krebstherapie/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/erwerbsminderungsrente-und-schwerbehinderung-rentenberater-als-schlussel-zum-recht/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/schimmel-kann-100-prozent-mietminderung-rechtfertigen/ [...]
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Frank, ich kann Dir nur beipflichten. Die Mitarbeiter bei Budoten geben täglich...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Messer bei Budoten

 
Rehwappen Steakbesteck
Steakbesteck, rostfrei poliert, Hirschhorn, Platte, Messer+Gabel Messer und Gabel. Griff aus echtem Hirschhorn, Platte aus Neusilber. In Etuis mit Seidenfutter.
 
Standardkappe
Griffabschlusskappe, rund, Trachtenmesser Durchmesser 18mm Nicker-Griffabschluß. Für das persönliche Messer. Form rund.
 
Linder Linder Pro-Nicker
Linder Pro-Nicker, rostfrei, Zierrücken Hirschhorn Steinbock 10 cm Tradition in Perfektion. Klinge aus 440 Stahl, rostfrei, mit verziertem Rücken. Hochpräzise Fertigungsqualität. Griff aus echtem Hirschhorn. Neusilber-Figur Steinbock. Mit Sicherheitsscheide als Standardscheide.
 
Linder Linder Trachtenmesser
Trachtenmesser, Jagdätzung, rostfrei poliert, Hirschhorn, Kappe S03. Klingenlänge ca. 10,00 cm, Gesamtlänge ca. 22,30 cm, Grifflänge ca. 12,30 cm, Klingenstärke ca. 4,70 mm, Nettogewicht ca. 100 g, Gewicht der Box ca. 0,132 kg. 3Weidmannsheil-Jagdnicker. Griffe aus echtem Hirschhorn. Feinste Metallteile aus Neusilber. Klinge aus 420 Stahl, rostfrei, mit Zierrücken sowie Jagdmotiv-Mattätzung.
 
Carbon-Forstnicker
Jagdmesser Flachangel, Carbonstahl, Hirschhornschalen S33 12 cm Forstnicker mit Klinge aus besonders schnitthaltigem Carbonstahl. Griffschalen aus echtem Hirschhorn.
 
Eickhorn Eickhorn KM1000
Teilverzahnte Klinge 17,2 cm KM1000 (Einsatzmesser 1000). Tanto-Tactical Knife mit Korund-gestrahlter Dull-Finish-Klinge aus rostfreiem 1.4110-Stahl (HRC 56) in einem besonders attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Mit Griff aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die Kunststoffscheide mit Gurtband passt für alle U.S.-M.O.L.L.E-...
 
Magnum Blitz Plain
Titanbeschichtete Klinge aus 440 Stahl. Inkl. Clip. Ges. 18,9 cm. Kl. 8 cm. Stärke 3,5 mm Unser Automatik-Star zum sensationellen Preis. Der großzügig dimensionierte Griff liegt mit seinen ausgeprägten Fingermulden ausgezeichnet in der Hand. Die beidseitigen Griffeinlagen aus G-10 sorgen für Rutschsicherheit auch bei nasser Witterung, während die geriffelte Daumenauflage am Klingenrücken...
 
Spyderco Matriarch 2
Gesamtlänge: 21,7 cm, Klingenlänge: 9,1 cm, Klingenstärke: 3,0 mm, Klingenmaterial: VG10, Griffmaterial: FRN Das Matriarch ist bereits ein Klassiker unter den SPYDERCO Messern. Das neue Matriarch 2 mit dem patentierten WAVE-Mechanismus von Ernest Emerson ist die neueste Evolutionsstufe.

Der aggressive Wellenschliff und die geschwungene VG10-Klinge überzeugen auf der ganzen Linie. Die Spitze beim Ma...
 
Linder Springmesser
Beltrame Springmesser, 20 cm, Schwarz / Klinge satiniert, mit Clip. Klingenlänge 8,5 cm, Gesamtlänge 20,0 cm, Grifflänge 11,5 cm, Klingenstärke 3,0 mm, Nettogewicht 92,0 g, Gewicht der Box in 98,0 g. Made by Beltrame, Italien - von einem der Spezialisten für Springmesser. Griff schwarz anodisiert. Mit Clip. 440A Stahl-Klinge, gestrahlt. Gesamtlänge 20 cm.