Photovoltaik: Vier Tipps für Hausbesitzer

Stromerzeugende Solaranlagen verzieren immer mehr private Hausdächer. Vor der Anschaffung sollten jedoch einige Punkte beachtet werden, rät bauen.de, das Fachportal für Bauherren und Heimwerker. Die Dachfläche sollte idealer Weise nach Süden zeigen, aber auch Süd-Ost- oder Süd-West-Lagen bringen noch gute Erträge. Damit die Sonne nicht schräg, sondern möglichst direkt auf die Solarzellen trifft, empfiehlt sich eine Dachneigung von zirka 30 bis 45 Grad. Und: Hohe Bäume oder große Gebäude sollten keinen Schatten werfen. Wer die Strahlungskraft der Sonne in seiner Region erfahren will, kann auf sogenannten Einstrahlungskarten nachsehen, erklärt das Fachportal bauen.de.

Moderate Anschaffungskosten?

Entscheidend beim Anschaffungspreis ist die installierte Leistung, die in kWp (Kilowatt Peak) gemessen wird. Man rechnet heute mit Kosten von 2.700 bis 3.500 Euro für ein kWp, wofür eine Fläche von acht bis neun Quadratmetern notwendig ist. Allein diese ungefähre Preisspanne zeigt schon, dass es sich lohnt, Angebote von mehreren Handwerksbetrieben einzuholen. Vorsicht ist insbesondere dann geboten, wenn Wirkungsgrad und Lebensdauer der angebotenen Anlage allzu vollmundig eingeschätzt werden.

Bauliche Voraussetzungen?

Wer über ein betagtes Dach verfügt, sollte beim Dachdecker seines Vertrauens nachfragen, wann spätestens Reparaturen fällig werden, bevor er eine Solaranlage installiert. Ferner ist zu bedenken, dass vom Dach bis zum Elektrohausanschluss – also meist durch das ganze Gebäude – Kabel gezogen werden müssen. Steuerungstechnik, Wechselrichter und ein zusätzlicher Stromzähler – oder sogar zwei, wenn ein Teil des Solarstromes selbst verbraucht wird – müssen ebenfalls untergebracht werden.

Solide Rahmenbedingungen?

Der künftige private Stromproduzent muss mit dem örtlichen Netzbetreiber einen Vertrag schließen. Prüfungswürdige Punkte sind beispielsweise die für den Stromzähler geforderte Miete oder Haftungsrisiken, die der Hausbesitzer übernehmen soll. Obwohl für Photovoltaikanlagen keine Baugenehmigung erforderlich ist, kann es nicht schaden, beim örtlichen Bauamt nachzufragen, ob es Auflagen gibt. Auch das Finanzamt redet mit, da mit der Einspeisevergütung auch Mehrwertsteuer an den Eigentümer der Photovoltaikanlage fließt. Er gilt vor dem Finanzamt als Unternehmer und muss diese Steuer wieder abführen.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 21.07.2010
bisher keine Kommentare

Kommentare

[…] This post was mentioned on Twitter by erziehung, Budoten. Budoten said: rp: Photovoltaik: Vier Tipps für Hausbesitzer http://www.budoten.org/photovoltaik-vier-tipps-fur-hausbesitzer […]

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Safeties und Schützer

 
PHOENIX Freefight-Handschuhe
Lieferbar in den Größen M, L und XL. Freefight-Handschuhe mit Elastikverschluss, Klett
 
Böker Plus RBB Training Tool Set
Gesamtlänge: 23,0 cm, Klingenlänge: 10,3 cm, Klingenstärke: 5,5 mm, Klingenmaterial: Kunststoff, Griffmaterial: Kunststoff, Designer: Jim Wagner, Verschluss: feststehend Das RBB Training Tool entspricht bzgl. der Dimensionen und Form dem Erfolgsmodell Böker Plus Reality Based Recurve, um ein möglichst realistisches Training zu gewährleisten.

Sowohl die Schneidkante als auch die mögliche Schlagfläche des Griffs sind mit einer robusten und abriebfesten Textilfl...
 
DAX Unterarmschutz PREVENT PU CE
aus PU-Schaumstoff, paarweise in den Größen XS - XL in weiß Durch den Klettverschluß können diese Schützer individuell an die Arme angepasst werden. Länge in Gr. L ca. 23 cm
 
Hayashi Hayashi Freikampf Schutzweste
Spezielle Schutzweste mit integriertem Kunststoffinnenteil zur Druckabsorption, geeignet für Thai- & Kickboxen, Kendo, Kung Fu sowie für das Stock-Kampftraining.
 
Adidas Kopfschutz DIP CE
lieferbar in den Farben rot, blau, weiß und in den Größen XS - XL Weicher Kopfschutz aus PU, tauchlackiert. Dadurch wasser- und schweißabweisend sowie abwaschbar. Das weiche Material passt sich sehr gut der jeweiligen Kopfform an. Verschluss über seitlichen Klett. Für offizielle Wettkämpfe der WTF (World Taekwondo Federation) zugelassen. Mit CE-Kennzeichen.
ACH...
 
SHIELD-WILSON Zahnschutz MG2 zweistufig Jugend
Lieferbar in den Farben pink, rot, gelb, blau, schwarz, transparent. Zweistufige Zahnschützer sind aus 2 Schichten Schutzmaterial gegossen. Die langlebige äußere Schicht bietet gute Resorption der Gewalteinwirkung. Eine weiche innere Schicht sorgt für hohe Passgenauigkeit und bietet zusätzlichen Schutz und Komfort. MG2 sind für höhere Gewalteinwirkung geeignet.
 
Tokaido Karate Faustschützer, WKF mit Daumen
Tokaido Karate Faustschützer, WKF mit Daumen in Rot oder Blau. Lieferbar in den Größen XS - XL. Von der WKF zugelassene Tokaido Karate Faustschützer mit Daumenschutz. Leicht und langlebig, aus dämpfendem Polyurethan mit formstabilem Kunstleder überzogen. Die beste Wahl sowohl für Training also auch für Wettkampf.
 
DAX Armstulpen-Set
Armstulpen-Set Rot, Blau. Einheitsgröße. Armstulpen für Ju-Jutsu-Kampfrichter. Set aus je einer roten und blauen Stulpe.
 
Budoten Boxhandschuh 6oz, Junior
Kunstleder, Klettverschluss, schwarz, mit Daumenfixierung Erhältlich nur in der Größe Junior.