Wartet, wartet nur ein Weilchen…

internet-computer-virus-gefahr-hackerDie Staatsverschuldung in den meisten großen Industrieländern ist – nicht zuletzt auch wegen der „Rettungs“-Aktionen für Banken, deren maßlos überbezahlte Manager sich verspekuliert haben ¬– in Größenordnungen hineingewachsen, die die Wirtschaftskraft dieser Länder bei weitem übersteigen. Die Staatsschulden sind in diesen Ländern inzwischen so hoch, daß sie ohne Geldentwertung niemals mehr getilgt werden können. Und sie werden weiter steigen. Denn kein einziges der diesem Debakel zugrundeliegenden Probleme ist gelöst oder steht in absehbarer Zeit vor einer Lösung.

Die Wirtschaftskraft kann das Volksvermögen nicht im notwendigen Verhältnis zu der anschwellenden Verschuldung steigern. Allenfalls die Preise für Realwerte können spekulativ steigen. Als Realwerte werden solche Vermögenswerte betrachtet, die weder abnutzen noch beliebig vermehrt werden können, wie z.B. Edelmetalle, in geringerem Maße auch Grund und Boden. Gebäude dagegen sind keine Realwerte im engeren Sinne, sie nutzen ab und können – wie das Beispiel Spanien zeigt – auch ziemlich beliebig vermehrt werden.
Politiker und Profiteure der Maßnahmen zur „Lösung“ der Verschuldungsprobleme von Staaten und Banken sind sich verständlicherweise einig, daß dem Volk so lange wie nur möglich Sand in die Augen gestreut werden muß, um die Illusion vom werthaltigen Papiergeld aufrecht zu erhalten. Deshalb manipulieren sie derzeit die Realwerte – vor allem Gold und Silber. Die Immobilienpreise steigen in guten Lagen von selbst, weil die Furcht vor Geldentwertung so manchen, der dazu in der Lage ist, zu (unbedachten, viel zu teuren) Käufen treibt. Die Zocker können daran fabelhaft verdienen und die Politiker können sich der Hoffnung hingeben, daß ihr Taschenspielertrick beim Volk verfängt.
Geld zu drucken, um nicht durch materielle Werte gedeckte Schulden zu finanzieren, bedeutet immer Inflation. Denn die Summe des Volksvermögens bleibt unverändert oder wächst sehr viel langsamer als die Geldmenge. Solange das gedruckte Geld vor allem Banken und anderen reichen Spielern vorbehalten wird und ein großer Teil der Bevölkerung finanziell knapp gehalten werden kann, läßt sich die Inflation eine Zeitlang aufhalten. Aber sie verschwindet nicht und bricht mit naturgesetzlicher Sicherheit in gar nicht ferner Zukunft hervor. Denn die Mehrheit des Volkes ist von den Folgen der als „Lösung der Banken- und Staatsschuldenkrise“ ausgegebenen Finanzmanipulationen bereits betroffen: Spekulation treibt die Preise von Realwerten. Über Immobilienpreise erreichen die Kostensteigerungen schließlich die Mieter. Eine Geldschwemme verbilligt die Verschuldung. Zusätzlich werden die Leitzinsen weit unter den Marktzins gedrückt. Geldanlagen, wie sie zum Beispiel die Mehrheit der Bevölkerung in Form von Sparguthaben und Lebensversicherungen hält, erbringen deshalb nur noch minimale – nach Abzug der Geldentwertung sogar negative Renditen. Ersparnisse und Geldanlagen für die private Altersversorgung werden sukzessiv vernichtet. Also: Enteignung im großen Stil, zugunsten der Banken und der großen Spekulanten.
Man munkelt, daß sogar Zentralbanken Gold an Banken verliehen haben, damit diese mit Baissespekulationen den Goldpreis drücken und damit das Vertrauen der Menschen in das einzig wahre Geld zerstören können. Wie dem auch sei: Zusätzliche Manipulationen beschleunigen die vollständige Zerrüttung des Finanzsystems anstatt es zu stabilisieren. Wer vertraut heute noch seiner Bank? Vom Vertrauen in die Politiker gar nicht zu reden. Die Spieler greifen Milliarden ab, die Politiker sichern – wenigstens für die nahe Zukunft – ihre Pfründen und die große Mehrheit der Bevölkerung verliert.
Die Finanzpolitik läuft zunehmend aus dem Ruder. Die Turbulenzen an den Finanzmärten werden weiter zunehmen. Aktien und Anleihen sind jetzt permanent Absturzgefährdet. Allein die Ankündigung der amerikanischen Notenbank, man werden das Tempo des Gelddruckens wahrscheinlich in Zukunft ein wenig zurückfahren, führte zu Einbrüchen an den Börsen, und die Marktzinsen für amerikanische Anleihen steigen und steigen. Ein Ritt auf dem Tiger läßt sich nicht einfach beenden, ohne dabei zu dessen Opfer zu werden. Die Japaner wollen ohnehin so lange weiter Geld drucken, bis sie ein Inflationsziel von 2 Prozent erreicht haben. Auch die USA haben keine Chance, heil aus ihrem selbst verschuldeten Geldvermehrungsstrudel herauszukommen.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 13.04.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.


Kategorien: Freizeit, Buntes
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Ralph P.: Vielen Dank für die offenen Worte. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Budoten...
  • Frank Brauckmann: Das hier angesprochene Problem mag sehr unangenehm für die Mitarbeiter/innen von Budoten...
  • R. Peter: Der Artikel ist sehr einseitig aus Sicht eines Kritikers geschrieben, der vermutlich...
  • Tante Doreen: Ich weiß echt nicht wie ein Heilpraktiker sowas schreiben kann..... Das erweckt...
  • R. Peter: Vielen Dank Frank, für Deinen ausführlichen Beitrag, der auch weitere Aspekte aufgreift....

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wushu-Artikel bei Budoten

 
Die Kung-Fu Techniken mit und ohne Waffen
DVD in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch ca. 75 min Von Meister Xiao Fen Fang

Xiao Fen Fang stammt aus China und ist die Ur-Enkelin von Meister Fang, 11 Mal französischer Meister und Trainer für Kunf Fu Wushu.

Kung Fu Wushu ist eine aus China stammende KAmpfkunst. Die westliche Welt hat sich als einen der Schätze der chinesische Weishei...
 
Budo International DVD: Pantazi - Siu Nim Tao
Das Wing Chun ist ein kurzer und direkter Stil, der aufgrund seiner Energieeinsparung und seiner Präzision die gleichen Prinzipien hat, wie das Studium des Kyusho. Obwohl man Kyusho ohne vorherige Kampferfahrung erlernen kann, braucht man doch ein wirksames und anpassungsfähiges System für Schläge, ...
 
Wing Chun Kung-Fu Vol.2
DVD in Englisch ca. 39 min DWing Chun Kung Fu Strategies & Tactics

Von Sifu Todd Shawn Tei

Sifu Todd Shawn Tei war Body Guard von Jacki Chan, des weiteren hat er viele nationale und internationale Titel errungen.

Folgenden Inhalt hat diese Lerh DVD:
- Kampftechniken & Sparring
- Klebende Hände (Chi ...
 
Budo International DVD Gutierrez - Wingtsun Combat Program
Ohne die Ursprünge des WT zu vernachlässigen, sondern vielmehr zu ihnen zurückzukehren, hat Sifu Gutierrez die Anwendung der allgemeinen Handhabungen aktualisiert - speziell die fortgeschrittenen Methoden mit der Holzpuppe und den Kampf gegen die neuen Praktiken des MMA. Auf dieser neuen DVD erklärt...
 
Wing Chun Ein weicher Weg zum Kämpfen
DVD in Deutsch 54 min Von Meister Klaus Filbrandt

Konzeptfilm für Alle, die den Unterschied zwischen hartem und weichem Wing Chun noch nicht kennen. Analyse von hartem aktivem und weichem passivem Wing Chun, Umsetzung der Techniken bis zum Vollkontakt, Schrittechniken Siu Nim Tau weich und hart, aktive und passive...
 
Budoland Wing Chun Dummy freistehend - aus Kunststoff
Aus Kunststoff. Maße ca. 163 cm x 78 cm Aus Kunststoff mit einer Basis, die mit Wasser oder Sand befüllbar ist.

An diesem Dummy können zwei Personen gleichzeitig trainiren.
 
Weidmannsheil-Zwinge
Weidmannsheil-Zwinge, Feinguß, Neusilber für 10 cm-Klinge Durchmesser 13mm Nicker-Zwinge, montagefertig. Neusilber-Feinguß.
 
Kung Fu Qigong Gala Benefit Cover Masters
DVD in Englisch ca. 90 min DAnlässlich des 10-jährigen bestehens des Kung-Fu Magazine Qigong wurde eine Kampfkunst Gala veranstaltet, auf dieser DVD sehen Sie die Highlights dieser Veranstaltung.

Folgenden Meister demonstrieren ihr Können:
- Master Chan Kai Leung
- Master Tony Chen
- Master Hu Jianqiang & Mast...
 
Budo International DVD: Williams - Wing Chun Chum Kiu
Laufzeit: ca. 69 Min. Audio: English, Spanisch, Italienisch - NICHT auf Deutsch erhältlich! Die zweite waffenlose Form im Wing Chun heisst Chum Kiu oder Die Suche nach der Brücke. In dieser Form wird man in komplexere Techniken und Prinzipien des Wing Chun Kampfes eingeführt. Nach einer kompletten Demonstration der Cum Kiu Form, wird wiederum jede einzelne Bewegung aufgeschlüsselt: die Ein...