Man fragt zuerst: was trägt es ein? Und dann erst: ist es recht und fein?

computer-tastatur-tippenDieses deutsche Sprichwort charakterisiert treffend den gegenwärtigen Zustand unserer Gesellschaft. Zweifellos: Wir leben im Zeitalter der Maßlosigkeit.
Wenn Raffgier und Maßlosigkeit bereits sprichwörtlich sind, dann können wir davon ausgehen, daß diese häßliche Erscheinung nicht neu in der Welt ist. In der Tat: zu allen Zeiten hat das Rudeltier Mensch seinesgleichen ausgebeutet, haben sich wenige auf Kosten vieler Vorteile im (Über-)Lebenskampf gesichert. Und zu allen Zeiten haben sich die Menschenschafe willig von den Menschenwölfen scheren und reißen lassen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
10.11.2013

Viel heiße Luft: Mit wenig Strom waschen und trocknen

In der dunklen Winterzeit vergisst man häufig das Energie sparen und ist dann überrascht, wenn Zählerstande in die Höhe schnellen. Doch bei immer mehr Verbrauchern steht Strom sparen zu Hause auf der To do Liste. Das hilft im kommenden Jahr, die Kosten trotz steigende Strompreise in den Griff zu bekommen. Wie einfach Stromsparen geht, zeigen die Energiespartipps der Ever Energy Group.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.01.2012

Neueinstellungen im Weihnachtsgeschäft

Der Ansturm an Bestellungen und Aufträgen in diesem Jahr stellt Budoten vor ganz neue Herausforderungen. So hat sich Budoten kurzfristig entschlossen, gleich 3 neue Arbeitskräfte im Versand einzustellen. Wir sind zuversichtlich, damit alle rechtzeitig eingehenden Weihnachtsbestellungen noch vor dem Fest ausliefern zu können. Außerdem wird am kommenden Wochenende bei Budoten eine Sonderschicht gefahren, um sicherzustellen, dass auch wirklich nichts unversucht gelassen wird, um die Weihnachtswünsche unserer Kunden zu erfüllen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Budoten Shop
15.12.2009

Neueinstellungen bei Budoten

Ab heute wird das Budoten-Team durch zwei neue Mitarbeiter verstärkt. Entgegen dem allgemeinen Trend in der Wirtschaftskrise hat Budoten auch in diesem Jahr wieder ein deutliches Wachstum zu verzeichnen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Allgemein
1.10.2009

26% Prozent der Arbeitnehmer fühlen sich ihrem Arbeitgeber gegenüber nicht verpflichtet

Arbeitnehmer scheinen sich ihren persönlichen Karrierezielen gegenüber stärker verpflichtet zu fühlen als ihren Arbeitgebern: Mehr als ein Viertel aller Arbeitnehmer (26 %) empfinden ihrem gegenwärtigen Arbeitgeber gegenüber keine Loyalität, 14 Prozent gaben an, voraussichtlich innerhalb des nächsten Jahres ihre Anstellung zugunsten eines anderen Jobs aufzugeben. Dies ergab eine aktuelle Umfrage von CareerBuilder.de unter Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Deutschland.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
13.03.2009

Überstunden ohne einen Cent – Zwei Stunden Mehrarbeit pro Tag sind drin

Ein Arbeitgeber kann bis zu zwei Stunden betrieblich bedingte Mehrarbeit am Tag anordnen, ohne dafür Überstundenzuschläge bezahlen zu müssen. Darauf macht das Unternehmer-Internetportal bwr-media.de aufmerksam. Werde beispiels-weise drei Monate lang 10 Stunden am Tag gearbeitet, dürfe die folgenden drei Monate nur sechs Stunden gearbeitet werden. Auf diese Weise werde im Durch,?schnitt von sechs Monaten die gesetzliche Höchstgrenze von acht Stunden pro Tag nicht überschritten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
4.10.2008

Versand-Team verstärkt

Budoten hat im März sein Versand-Team um einen Mitarbeiter verstärkt. Eine weitere Neueinstellung ist für April vorgesehen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Allgemein,Budoten Shop
16.03.2008

Selbstverteidigung

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter