Spezielle Trainingspläne für Kampfsportler?

Welchen Sinn machen spezielle Trainingspläne für Kampfsportler zur Verbesserung von Kraft und Kondition? Dabei wäre allerdings zu berücksichtigen, dass durch die Trainingspläne für Kraft und Kondition, die Beweglichkeit nicht beeinträchtigt werden darf.

Wozu ein,?extra Trainingsplan?

Ein gutes, ausgewogenes Kampfsporttraining bietet alles, ohne dass man noch zusätzlich besondere Trainingspläne für Kraft und Kondition benötigen würde.

Außerdem sollte ein wichtiger Aspekt nicht vergessen werden: Kampfsport-Techniken kann man nicht mit besonderen Trainingsplänen für Kraft und Kondition üben, sie können allenfalls das Training mehr oder weniger sinnvoll ergänzen. Für fortgeschrittene Kampfsportler mögen spezielle Trainingspläne hilfreich sein. Doch gerade für Einsteiger sind Trainingspläne, die auf Kraft Kondition ausgerichtet eher hinderlich, denn von Vorteil.

Das beste Training ist noch immer Technik-Training. Je besser, je intensiver das Technik-Training ist, desto mehr kann man aus dem Training mitnehmen. Eine verbesserte Technik ermöglicht zugleich eine intensivere Trainingserfahrung.

Je besser die Technik wird, desto mehr kann man sich der Trainings-Intensität hinwenden. Mit der Intensität des Trainings nimmt auch die Kraft und die Kondition zu. Durch das spezifische Training werden zudem genau die Muskeln gestärkt und aufgebaut, die speziell für die jeweilige Kampfsport-Technik benötigt werden.

Andererseits aber: Wozu braucht man Kraft und Kondition, wenn die Technik nicht da ist?

Meine persönliche Erfahrung als langjähriger Trainer bestätigt immer wieder: Wer über viel Kraft und wenig Technik verfügt, ist bestrebt den Mangel an Technik durch Kraft auszugleichen. Dies wiederum führt in aller Regel zu noch schlechteren Techniken.

Zuerst kommt die Technik. Mit dem Verständnis für die Technik kommt die Kraft und die Kondition.

Langer Rede kurzer Sinn: Ich halte ein gezieltes, ausgewogenes Kampfsporttraining für deutlich zielführender als irgendwelche ergänzenden Trainingspläne.

1. Mit dem Kampfsporttraining wird die Technik verbessert. Ein gutes, zielgerichtetes Kampfsport-Training verbessert, die Technik direkt und hat damit unmittelbar Einfluss auf die eigenene Fortschritte im Kampfsport.

2. Einschränkungen der Beweglichkeit sind aufgrund der kampfsportspezifischen Belastung im Kampfsport-Training nicht zu befürchten

3. Kraft und Kondition nehmen parallel mit dem Verständnis der Technik durch das reguläre Training zu, ohne dass es zusätzlicher Übungen bedarf.

4. Die ganze Kraft und Energie kann direkt dem Kampfsport gewidmet werden, was bei zusätzlichen allgemeinen Trainingsplänen nicht möglich wäre.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 25.06.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kendo und Kenjutsu

 
Das ist Kendo
DIN A5, 146 Seiten, 98 Abb. I. Sasamori und G. Wagner beschreiben eingehend die 2000-jährige Geschichte und Entwicklung dieser alten Budo-Kunst. Sie erläutern Grundregeln, Grundtechnik und die Angriffs- und Verteidigungstechniken, Kampftechnik und Trainingsmethoden. Dieses Buch bietet hervorragende Informationen über die alte ...
 
Bagua Sword
DVD in Englisch ca. 50 min DShu Shan (Emei) Xiao Yao

Von Meister Helen Liang

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung & Geschichte über Baguazhang
- Die Bagua Schwerttechniken
u.v.m.

Die Techniken werden sehr verständlich in langsamen und schnellen Tempo gelehrt.

In englischer Sp...
 
Fujimae Kendo-Jacke, Schwarz
Schwarze Kendojacke aus 100% Baumwolle. Lieferbar für die Körpergrößen von 160 - 200 cm. Schwarze Jacke im traditionellen Schnitt aus 100% Baumwolle mit fester Reiskornwebung, besonders komfortabel und widerstandsfähig durch die verstärkten Nähte.
 
Shinai
Länge ca. 112 cm

Hergestellt in China.
 
KWON Shinai-Tasche schwarz, mit Druck
Aus Baumwolle, mit Motivdruck und Schultergurt , für 1 -2 Shinais. Länge ca. 145 cm.
 
Budoten Shinaitasche, Segeltuch, mit Tragegurt, 135 cm
ca. 135 cm lang und ca. 12,5 cm breit
 
Leffler Das Bushido Prinzip 2 - Der Weg ist das Ziel
DIN A5, Softcover, 122 Seiten Das Bushido Prinzip schlägt eine Brücke zwischen dem traditionellen Weg der Samurai im historischen Japan, dem Bushido, und den Anforderungen, die unsere moderne Welt an uns stellt. Immer schnellere Änderungen der Lebensumstände, höhere Ansprüche im Beruf und komplexe Lebensplanung verlangen uns vie...
 
Japanese Swordsmanship Vol.1
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 60 min George Alexander und Ken Penland sind eine der größten Kampfkunst-Experten der Welt.

Folgenden Abschnitte hat diese tolle DVD:
- History
- Kata 1
- Kata 2
- Kata 3
- Kumitachi
- Cutting

Folgenden Inahlt hat die DVD:
- Die Kunst des Schwert-Ziehens
- Grundschule<...
 
Budoten Shinai, (39 ) 120 cm
doppelt doppelt