Grindwal-Massaker auf den Färöern vor dem Ende?

grindwal.jpgNach einem Bericht des Wissenschaftsmagazins "New Scientist", hat die Gesundheitsbehörde der Färöer dazu aufgerufen, ab sofort kein Fleisch von Grindwalen mehr zu verzehren. Aufgrund der hohen Konzentration an Giftstoffen ist es für den menschlichen Verzehr nicht geeignet. "Dies könnte der Anfang vom Ende der alljährlichen blutigen Massaker an tausenden Grindwalen und Delfinen auf den zu Dänemark gehörenden Inseln sein, muss es aber nicht. Deshalb protestieren wir so lange weiter gegen das Blutbad, bis die Regierung die barbarische Jagd tatsächlich verboten hat", erklärt Ulrich Karlowski, Biologe von der Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD).

Jedes Jahr treiben die Bewohner der Färöer-Inseln Grindwalschulen in enge Buchten, wo die Jäger ihnen Eisenhaken ins Blasloch rammen, um sie orientierungslos zu machen und an Land zu ziehen. Dann werden Rückgrat und Kopfarterien mit Messern durchgeschnitten. Die noch lebenden Meeressäuger verbluten langsam. Diente die Jagd auf die bis zu knapp acht Meter langen Grindwale einst der Nahrungsbeschaffung, so ist sie heute zu einem alljährlichen sinnlosen Mordritual mit Volksfestcharakter geworden. "Die Brutalität mit der hier in Europa Meeressäuger abgeschlachtet werden, ist vergleichbar mit den Delfin-Massakern, die jedes Jahr vor der japanischen Küste stattfinden", so Karlowski.

Das auf diese Weise gewonnene Walfleisch wird anschließend kostenlos an die Inselbevölkerung verteilt. Neben den Norwegern sind die Färöer damit die einzigen Europäer, die regelmäßig Fleisch von Meeressäugern konsumieren. Dabei ist Grindwalfleisch eigentlich Sondermüll, vollgestopft mit Umweltgiften wie Quecksilber, PCB (polychlorierte Biphenyle), Kadmium und Pestiziden wie Dieldrin, die sich bei den am Ende der Nahrungskette stehenden Zahnwalen im Körper anreichern.

Bereits 2000 zeigte eine von dänischen Wissenschaftlern durchgeführte Langzeitstudie, dass die rund 45 000 Bewohner der Färöer auffallend hohe Konzentrationen der bei Grindwalen nachgewiesenen toxischen Stoffe aufweisen. Die Forscher stellten insbesondere bei Kindern Sprach-, Konzentrations- und Erinnerungsstörungen fest – typische Symptome einer Quecksilbervergiftung. Diese Ergebnisse veranlassten die färöische Gesundheitsbehörde jedoch lediglich zu der Empfehlung, den Konsum von Grindwalfleisch einzuschränken.

Jetzt haben die Behörden erstmals dringend davon abgeraten, überhaupt noch Grindwalfleisch zu essen. Als Begründung werden nicht mehr tolerable Gesundheitsrisiken angeführt wie Störungen in der neuronalen Entwicklung bei Föten, Bluthochdruck, Immunschwächen bei Kindern und Kreislauferkrankungen sowie eine Zunahme von Parkinson-Erkrankungen und möglicherweise Unfruchtbarkeit bei Erwachsenen.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 17.01.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Richard Neumayer: Hallo budoten, Euren Kommentar zu "Was haltet Ihr von Taekwondo für Kinder?"...
  • Roberto: Budo besitzt auch die Eigenschaft, jetzt in der modernen Welt, die Sachen...
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wing Tsun Artikel bei Budoten

Selbstschutz / Security

 
Budo International DVD Police Weapons
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 60 Minuten Tonfa für das Eingreifen, Teleskopstock und professionelle Selbstverteidigung werden hier ohne jeden Schnörkel und in vollem Einsatz gezeigt, wobei man originelle und völlig neue Techniken zu sehen bekommt. Ebenso können wir Ihnen durch dieses Werk den neuen und so gefürchteten Riot Baton präs...
 
Mehrzweck-Einsatzstock MES Tonfa Vol.2
DVD V
 
BlackField Leichter Einsatzhandschuh
Lieferbar in den Größen M - XXL Produktmerkmale im Überblick:

- Handinnenfläche aus Struktur-Leder
- Handrücken mit Neopren-Knöchelschutz und Netzeinlage
-Schnitthemmendes Dyneema-Futter (Level 5)
 
Budo International DVD Isidor - Police Commando
Jose Luis Isidro, Meister im Aikido und Experte für Sicherheitsfragen, präsentiert uns mit dieser DVD Trainingsweisen, die man ansonsten nur im Profibereich kennt, wie zB. Schießbahnen unter psychologischem Druck oder das Stürmen von Wohnungen unter extremen Bedingungen. Ebenso studieren Sie hier detailliert die Techniken zur Unterhaltung und der Festnahme des Tatverdächtigen, Entwaffnungen inkl. der gängigsten Fehler bei der Ausführung. Gezeigt werden Waffentypen und situationsgerechte Handlungsabläufe (Lokalisierung der Waffe, Formen des Ziehens der Waffe etc....
 
3 DVD Box Beginner's Guide To Unarmed Combat Vol.1-3
3 DVDs, Sprache: Englisch Jeff Jeds, raised in a military family, started training as a student of the martial arts at the age of 8, when he took up both boxing and practical self-defense.
Jeds continued with intensive training into adulthood, and later expanded his deepening knowledge into the arts of Tae Kwon Do-Hapkido...
 
Budo International DVD Wagner - Police Ground Tactics
Laufzeit: ca. 65 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Sergeant Jim Wagner ist weltweit als einer der besten Ausbilder auf dem Gebiet der Taktischen Verteidigung und Sondereinsätze bekannt, er ist Sheriff in einer der größten Abteilungen der USA, wo er sich dem Schutz von Würdenträgern (DPU) widmet. Zuvor war er Mitglied in den Abteilungen der SWAT...
 
KWON Erste Hilfe Set
geeignet für Sport, Freizeit oder Reise Erste Hilfe Set
Die kleine und handliche KWON Tasche ist mit wichtigen Utensilien ausgestattet, die zur Erstversorgung von Wunden benötigt werden.

Die Schmerzen bei Verstauchungen, Zerrungen oder Prellungen lassen sich durch das enthaltene Kältespray lindern.

Mit dem Verbandsmate...
 
BlackField Einsatzhandschuh mit Protektor
Lieferbar in den Größen M - XXL Produktmerkmale im Überblick:

- Handinnenfläche aus Strukturleder und Kevlar
- Handrücken mit Knöchelprotektor aus Carbon und Kevlar
- Schnitthemmendes Dyneema-Futter (Level 5)
 
BlackField Teleskop-Schlagstock 30853
mit Corduraetui und schaumstoffartigem Moosgummigriff. Länge geschlossen 21 cm, Länge geöffnet 53 cm Teleskop-Schlagstock zur Selbstverteidigung mit Corduraetui.
Dieser Artikel darf nur mit einer Sondergenehmigung in die Schweiz eingeführt werden! Auskünfte erteilt Ihre Kantonspolizei.
Achtung, auch gehärteter Stahl kann sich verbiegen oder brechen.

Hergestellt in Taiwan.