Bei Hausratversicherung auf regelmäßige Anpassung achten

Im Laufe der Zeit ändert sich vieles. Auch die eigene Wohnung mit dem dazugehörigen Interieur. Hat man mit der ersten Wohnung angefangen, die noch überwiegend mit schwedischen Selbstbaumöbeln ausgestattet war, so ist es jetzt schon stilvoll, die Freundin ist dazu gezogen und hat ihre Möbel mitgebracht. Der Wert der Einrichtung ist in den letzten Jahren gestiegen, da nach und nach mit dem wachsenden Einkommen auch der Anspruch an die häusliche Behaglichkeit gestiegen ist.

Doch die Hausratversicherung ist nicht mit gewachsen. Ausgestattet mit einer viel zu niedrigen Versicherungssumme aus der Zeit der ersten eigenen Wohnung kann in einem Schadenfall das böse Erwachen kommen.

Informationen zur Hausratversicherung erhalten Sie hier: www.vergleichen-und-sparen.de/hausratversicherung.html

Eine Empfehlung der IAK GmbH lautet daher, regelmäßig sich über die Aktualität der eigenen Hausratversicherung zu informieren. Nicht nur auf eine angemessene Versicherungssumme sollte geachtet werden (mindestens 650 Euro pro Quadratmeter), sondern auch die eingeschlossenen Risiken sollten immer im Auge behalten werden.

Wenn z. B. im Laufe der Zeit für den Freizeitsport teure Fahrrädern angeschafft werden, sind diese noch lange nicht in der Hausratversicherung eingeschlossen. Dieses kann individuell geschehen, die Versicherungssummen für Fahrräder sind bei den verschiedenen Hausratversicherungen unterschiedlich hoch. Im Regelfall orientieren diese sich aber prozentual an der Gesamtversicherungssumme. Ein Vergleich im Internet kann hier natürlich Aufschluss geben. Der Internet-Versicherungsmakler IAK GmbH informiert zur Hausratversicherung, im Vergleich werden rund 360 Gesellschaften angeboten.

Ist die Unterhaltungselektronik auch mit abgesichert? Im Laufe der Zeit werden teure Geräte angeschafft, wie z. B. der große Flachbildschirm oder ein teurer Laptop. Sind diese im Rahmen der Hausratversicherung gegen Überspannungsschäden abgesichert? Auch hier ist es sinnvoll, die in den letzten Jahren angeschafften Gegenstände in die Hausratversicherung mit einzuschließen oder diese auf die zeitgemäßen Tarife umzustellen.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 7.11.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

 
Budoland Speer
Kung-Fu-Waffe, Länge ca. 203 cm, die kurze Spitze ist vernietet und nicht abnehmbar Kung-Fu-Speer mit Griff aus Weißeiche. Auch als Wushu-Speer verwendbar.
 
KWON Kubotan
Länge ca. 15 cm, lieferbar in schwarz und silber Schlüsselanhänger zur Selbstverteidigung.
 
John Lee Hannya Katana
Klingenlänge bis Tsuba 75 cm, Gesamtlänge: 108 cm, Grifflänge: 32 cm, Gewicht ohne Scheide: 1200 g - Scharfe Klinge aus handgeschmiedetem 1095er Kohlenstoffstahl (nicht rostfrei)
- Differenziert mit Lehmbestrich gehärtet, echte Hamonlinie
- Für Schnitttests geeignet, 60 HRC an der Schneide, 40 HRC am Rücken
- Klingenzwinge (Habaki) aus Messing, Tsuba aus Zink-Aluminium-Guss
- Griffwi...
 
Fudoshin Katana Practical Shoori
hergestellt aus 1045 Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 71,5 cm, Gesamtlänge 100 cm Dieses Katana ist handgeschmiedet mit einer Klinge aus Kohlenstoffstahl - Klingentyp Maru. Die Saya ist aus Holz gefertigt und mit Hochglanzlack versehen. Die Klinge besitzt eine universelle Härte und durchgehende Blurtrille (Bo-Hi). Durch die Blutrille wird das Gewicht der Klinge verringert. Die Kl...
 
Haller Tischständer für 2 Samuraischwerter
Massivholz, schwarz gebeizt

Hergestellt in China.
 
Ninja-Schwert geschmiedet
Geschmiedete Klinge aus 1045-er Kohlenstoffstahl in schwarz mit Kanal, Klingenlänge ca. 71 cm, Gesamtlänge ca. 101 cm, Gesamtlänge mit Scheide ca. 104 cm Das Schwert ist angeschliffen. Lieferung mit schwarzer Stoffhülle.

Hergestellt in China.
 
Budoten Bokken, 100 cm, Weißeiche
Bokken, Länge ca. 100 cm, Grifflänge ca. 25 cm Hervorragend für Partnerübung (Parieren und Kampf Bokken gegen Bokken) während des normalen Trainings geeignet.
 
Kozuka bronze
Einzelteil für Samuraischwert ca. 20 cm lang Kozuka (fälschlich auch oft Kozuga) ist die japanische Bezeichnung für ein Beimesser. Das kleine ca. 20 cm lange Messer befindet sich bei einigen Katanas an der Scheide bzw. in Griffnähe.

Hergestellt in Spanien.
 
Kubotan aus Leichtmetall
Selbstverteidigungsstab mit Schlüsselring. Aus Leichtmetall, Länge des Kubotan ca. 14 cm Kubotan werden als kleine Selbstverteidigungswaffe eingesetzt. Mit diesem Hilfsmittel können durch punktgenauen Einsatz auf bestimmte Nervenpunkte extreme Schmerzen hervorgerufen werden.

Hergestellt in Taiwan.