Steuerhinterziehung: Regierung plant schärfere Regeln für strafbefreiende Selbstanzeige

steuerhinterziehungImmer mehr Steuersünder nutzen das Mittel der Selbstanzeige, um straffrei auszugehen. Nach einer Umfrage der Süddeutschen Zeitung hat sich die Zahl der Steuer-Selbstanzeigen im Jahr 2013 auf fast 25.000 verdreifacht. Für die größten Schlagzeilen sorgte dabei sicher die Selbstanzeige von Uli Hoeneß.

„Doch genau dieser Fall zeigt auch, wie schwierig die strafbefreiende Selbstanzeige ist“, sagt Rechtsanwalt Joachim Cäsar-Preller aus Wiesbaden. „Die Selbstanzeige wirkt nur dann strafbefreiend, wenn die Angaben zu unverjährten Steuerstraftaten absolut vollständig sind. Schon kleinere Fehler können dazu führen, dass die Straffreiheit nicht eintritt. Für den Laien ist das ohne juristische Hilfe nicht machbar“, so Cäsar-Preller.
Straffreiheit ist auch nur dann möglich, wenn die Selbstanzeige beim zuständigen Finanzamt rechtzeitig erfolgt. Das bedeutet, dass zum Zeitpunkt der Selbstanzeige noch keine Prüfungsanordnung des Finanzamts vorliegen darf. Auch müssen die hinterzogenen Steuern innerhalb einer bestimmten Frist nachgezahlt werden.
Und die Regeln für die Selbstanzeige könnten weiter verschärft werden. Müssen bislang die unrichtigen Steuerangaben der letzten fünf Jahre vollständig korrigiert werden, so plant die Bundesregierung nach übereinstimmenden Medienberichten diesen Zeitraum zu verlängern. Demnach ist es möglich, dass die Steuerangaben der vergangenen zehn Jahre korrigiert werden müssen. „Das macht es natürlich noch deutlich schwieriger, da alle nötigen Unterlagen für diesen Zeitraum dann vorliegen müssen“, sagt Cäsar-Preller.
Wer also über die Möglichkeit einer Steuer-Selbstanzeige nachdenkt, um straffrei aus der Angelegenheit herauszukommen, muss nicht nur dem Finanzamt gegenüber absolut reinen Tisch machen, sondern sollte sich auch beeilen, ehe eine eventuelle Gesetzesverschärfung dieses Unterfangen weiter erschwert.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 9.03.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

 
Fujimae Speerspitze Doppelter Halbmond
Doppelte Halbmond-Speerspitze. Aus Stahl, mit Befestigungslöchern für sicheren Halt am Stab.
 
Fudoshin Katana Practical Shoori
hergestellt aus 1045 Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 71,5 cm, Gesamtlänge 100 cm Dieses Katana ist handgeschmiedet mit einer Klinge aus Kohlenstoffstahl - Klingentyp Maru. Die Saya ist aus Holz gefertigt und mit Hochglanzlack versehen. Die Klinge besitzt eine universelle Härte und durchgehende Blurtrille (Bo-Hi). Durch die Blutrille wird das Gewicht der Klinge verringert. Die Kl...
 
John Lee Hannya Katana
Klingenlänge bis Tsuba 75 cm, Gesamtlänge: 108 cm, Grifflänge: 32 cm, Gewicht ohne Scheide: 1200 g - Scharfe Klinge aus handgeschmiedetem 1095er Kohlenstoffstahl (nicht rostfrei)
- Differenziert mit Lehmbestrich gehärtet, echte Hamonlinie
- Für Schnitttests geeignet, 60 HRC an der Schneide, 40 HRC am Rücken
- Klingenzwinge (Habaki) aus Messing, Tsuba aus Zink-Aluminium-Guss
- Griffwi...
 
Fudoshin Katana Practical Gin
die Klinge ist aus 1095er Kohlenstoffstahl und scharf angeschliffen, Gesamtlänge ca. 101 cm, Klingenlänge ca. 73,5 cm Dieses Katana Shirasaya ist handgeschmiedet mit einer Klinge aus Kohlenstoffstahl und traditioneller Hamonhärtung. Die Saya und der Griff sind aus schwarz lackiertem Holz gefertigt. Das Schwert ist scharf angeschliffen und zum praktischen Gebrauch/Schnittübung im Training konzipiert.

* von Ha...
 
Budoland Kama De Luxe
Mit Stahlsichel. Für linke und rechte Hand konzipiert. Lieferung paarweise. Die Sichel hat eine Länge von ca. 10 cm und der Stiel ist ca. 25 cm lang.
Die Sichel ist stumpf. Für Formübungen und Demo ohne Kontakt geeignet.
 
Jean Fuentes Wakizashi Bokken 100_BO12
hergestellt aus Holz mit Griffwicklung, Gesamtlänge 80 cm Das Bokken ist eine Praxis Waffe für die japanischen Schwertkunst. Diese Waffe wurde in erster Linie für Sparring und Kata-Trainings eingesetzt. Jedoch ist ein Bokken selbst schon eine effektive Waffe für sich allein. In den Händen eines erfahrenen Kendo Meisters kann ein Bokken genauso exakt und ve...
 
Budoland Suburito
sechskantig, ca. 115 cm
 
Kwon Tonfa, kurz
Die Lieferung dieser Holzwaffe erfolgt paarweise. Das Tonfa Okinawa aus Holz natur hat eine Länge von ca. 46 cm, sowie einen Durchmesser von ca. 3 cm.
 
FujiMae Naginata japanische Weißeiche
Qualitativ hochwertige Verarbeitung. Länge ca. 213 cm Naginata wurde in Japan seit dem 12. Jahrhundert von den Mönchen, Kriegern und Fußsoldaten eingesetzt. Als Naginata bezeichnet man ein Schwert bzw. eine Schwertlanze.