Schonend viel bewirken – Rückenschmerzen erfordern nicht immer eine Operation

S-förmig aufgebaut, bildet die Wirbelsäule den knöchernen Mittelpunkt unseres Körpers und sorgt für Stabilität. Im Laufe des Lebens beeinflussen Verschleißerscheinungen und eventuelle Unfälle oder Erkrankungen wie Osteoporose jedoch das Rückgrat. Treten daraus resultierend Beschwerden zunächst unregelmäßig auf, genügen zumeist physiotherapeutische Maßnahmen. „Neurologische Störungen wie Nervenkribbeln und Taubheitsgefühl in den Beinen oder Armen bedürfen dagegen meist weiterführender Maßnahmen“, weiß Dr. Reinhard Schneiderhan, Orthopäde in München und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga. Neben klassischen Operationsverfahren stehen heutzutage schonendere minimalinvasive oder mikrochirurgische Therapien zur Verfügung.
Schmerzen stillen
Erst nach einer präzisen Diagnose entscheiden im Optimalfall Ärzte und Patienten gemeinsam, welcher Behandlungsweg Beschwerden mindert. „Veränderungen an der Wirbelsäule, bei denen konservative Maßnahmen keine Linderung erzielen, erfordern in der Regel einen minimalinvasiven Eingriff“, sagt Dr. Schneiderhan. So schalten Ärzte etwa bei eingeklemmtem Nervengewebe die Schmerzweiterleitung zum Gehirn gezielt durch die sogenannte Hitzesonde aus. Und mit Mikrolaserbehandlungen lässt sich bei Bandscheibenvorfällen gleich ein dreifacher Effekt erzielen: Laserlicht bewirkt, dass Gewebe schrumpft, verschweißt kleine Einrisse und schaltet eingeengte Nervenfasern aus. Durch das präzise Vorgehen bleibt gesundes Gewebe verschont und Patienten kehren schnell in ihren Alltag zurück.
Präzise Sicht auf das Geschehen
Doch selbst wenn minimalinvasive Therapien keinen Erfolg versprechen, müssen Patienten keine große Operation fürchten. Bei Bandscheibenvorfällen oder Wirbelkanalverengung bietet beispielsweise die Endoskopie eine Alternative. „Mithilfe eines nur sieben Millimeter breiten und mit einer Kamera ausgestatteten Endoskops können wir durch mehrere Kanäle feine Instrumente an geschädigte Nerven heranführen“, erklärt Dr. Schneiderhan. „Trotz des nur kleinen Zugangs entfernen wir dann das in den Wirbelkanal drängende Gewebe unter optimaler Sicht.“ Gleichzeitig ergibt sich für Patienten auch eine kürzere Rehabilitationszeit.
Für Stabilität sorgen
In manchen Fällen liegt jedoch eine starke Veränderung an der Wirbelsäule vor. Bei starkem Wirbelgleiten oder Bandscheiben, die sich nicht wieder komplett aufbauen lassen, helfen Versteifungen oder das Einsetzen einer künstlichen Bandscheibe. „Dank moderner Hightech-Instrumente benötigen wir auch bei offenen Operationen nur noch kleine Schnitte, um Eingriffe durchzuführen“, weiß Dr. Schneiderhan. „Selbst beim Fixieren von Wirbelkörpern sorgen elastische Verbindungselemente dafür, dass der Rücken allgemein nicht an Bewegungsfreiheit einbüßt.“ Auf diese Weise erhalten auch Patienten mit komplizierten Problemen gewebeschonende Maßnahmen, die nachhaltige Einschränkungen vermindern.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 31.08.2012
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 12233 more Infos: budoten.blog/wesentliche-saule-der-krebstherapie/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/erwerbsminderungsrente-und-schwerbehinderung-rentenberater-als-schlussel-zum-recht/ [...]
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/schimmel-kann-100-prozent-mietminderung-rechtfertigen/ [...]
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Frank, ich kann Dir nur beipflichten. Die Mitarbeiter bei Budoten geben täglich...
  • Frank Brauckmann: Das schließt an das Thema "Der Kunde ist König" ziemlich an. Bestätigt...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Iaido und Kenjutsu

 
DAX Hakama, schwarz, Standard
aus Mischgewebe, 65% Polyester, 35% Rayon (Viskose, Kunstseide) Größen entsprechen ca.:
24 = 164 - 167 cm
25 = 168 - 170 cm
26 = 171 - 175 cm
27 = 176 - 179 cm
28 = 180 - 184 cm
29 =185 - 189 cm
30 = ab 190 cm

Made in Taiwan.
 
Citadel Yushu-Katana
Gesamtlänge: 102,5 cm / 3,39 Shaku, Klingenlänge bis Habaki-Rücken (Nagasa): 74,7 cm / 2,4 Shaku, Klingenbiegung (Sori): 2,8 cm, Grifflänge: 28,5 cm, Gewicht ohne Scheide: 1050 g, Gewicht mit Scheide: 1380g Gewicht (ohne Scheide) 1050 g. Gute Schwerter gibt es viele, Perfektion dagegen nur selten. Samuraischwerter aus dem Hause Citadel zählen zu den Besten die es -neben einem echten Nihonto- auf dem Markt zu kaufen gibt. Perfektion ohne wenn und aber bis in das kleinste Detail. Jedes Schwert wird kompl...
 
Asiatische Waffen 3 DVD Box!
Gesamtlaufzeit aller 3 DVD s: 243 Minuten DVD1:

Die Technik des Asiatischen Schwertes

Von Meister Andre Loupy & Angelique Mallard mit der Anwesenheit des Meisters Phan Toan Chau 7.Dan

Die Handhabung des Schwertes hat sich zu allen Zeiten und in allen Ländern gemeinsam mit den Kriegstechniken entwickelt. Der Stil wird im...
 
Budo International DVD IAIDO 1
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 57 Minuten Auf dieser DVD zeigt uns Meister Sueyoshi die Kunst des Iaido - die Kunst des Schwertziehens: Kamae, Kumidachi, Grundtechniken, Kampftechniken, spezielle Techniken und Zeremonie. Eine unverzichtbare DVD für jeden Kampfkünstler, der sein Katana nicht nur an der Wand hängen sehen, sondern dieses wunde...
 
ONIKIRI Katana Practical Meiyo
Länge der Kohlenstoffstahlklinge: 71,75 cm, Gesamtlänge 104 cm Gesamtlänge: 104 cm, Klinge Länge: 71,75 cm, Härte Klinge: 58 HRC, Härte Shinogi: HRC 45, Klingenbreite: 4,5 cm, Klingendicke: 0,71 cm, Klinge: scharf geschliffen, Echte Hamon, Tsuka Länge: 27 cm, Gesamtgewicht Katana: 1170 g, Gewicht ohne Saya: 190 g, Seppa Material: Eisen, Ito Material: Baumwolle,...
 
Budoten Aikido Anzug Tanabe in weiß
lieferbar in den Größen 140 - 200, hergestellt aus 100% Baumwolle Speziell geschnittener Aikido Gi.

Reinweiß, mit kürzeren Armen, rundum verstärkte Ausführung aus stabilem Stoff, mit Ärmelbestickung links.

Jackenoberteil in Reiskornwebung ca. 450 gr/qm, 100% Baumwolle, durchgewebtes Jackenunterteil.

Hose mit Knieverstärkung, Schnürung für alle...
 
Fudoshin Katana Practical Yuuhi
Klinge ist 73 cm lang und aus 1060er Kohlenstoffstahl, Gesamtlänge 105 cm Katana Practical Yuuhi

- von Hand geschmiedeter 1060 Kohlenstoffstahl - gefalteter Damaststahl
- echte Hamon, Blutrille
- Länge der Klinge: 73 cm
- Gesamtlänge: 101 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1128 g
- Gewicht Saya: 228 g
- Material Saya: Hartholz

Es handelt sich um ...
 
Chanbara Long Sword
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 50 min Chanbara heißt soviel wie Schwertkampf und wird mit luftgefüllten Weichschwertern geübt, so dass Verletzungen vermieden werden. Der Erfinder dieser Disziplin ist der japanische Meister Tetsundo Tanabe.

Dana Abbott befaßt sich in dieser DVD mit dem Long Sword.
Folgenden Inhalt hab diese tol...
 
ONIKIRI Katana Practical Pen
hergestellt aus 1045er Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 71,5 cm, Gesamtlänge 105 cm Katana Practical Pen - mit gefalteter Kohlenstoffstahlklinge.


- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Damast
- echte Hamon
- Härtegrad Shinogi: 35HCR
- Härtegrad Klinge: 45HCR
- Länge der Klinge: 71,5 cm
- Gesamtlänge: 105 cm
- Länge Griff: 28 cm