OPC Traubenkernextrakt – Wundermittel oder Lüge?

Die Vorteile von Traubenkernextrakt klingen fast so unglaublich, dass man (und frau) schnell geneigt sind, an maßlose Übertreibung zu glauben oder OPC Traubenkernextrakt gleich ganz als Schwindel abzutun. OPC ist ein Co-Vitamin von Vitamin C. Namhafte Molekularbiologen und Vitamin-Experten sind der Meinung, dass OPC die Wichtigkeit von Vitamin C noch übertrifft. OPC Traubenkernextrakt ist eines der stärksten derzeit bekannten Antioxidantien.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
20.09.2019

Zunehmen? Das war gestern!

Wer kennt das nicht … Da wird einmal beim Essen nur ein ganz klein wenig über die Strenge geschlagen und schon bestraft einen die Wage oder die Hose, die sich einfach nicht mehr schließen lassen will. Rauf gehen die Pfunde immer schnell – aber runter?

geschrieben von: sascha
Kategorien: Gesund und Fit
3.07.2017

Frühjahrsmüdigkeit: Auch ein Mangel an Ubiquinol kann dahinterstecken

frau-muede-stress-probleme-arbeit-kopfschmerzenEine Nahrungsergänzung mit Ubiquinol, der aktiven Form von Coenzym Q10, sorgt für Vitalität

Frühjahrsmüdigkeit ist ein Phänomen, das viele Menschen kennen. Man fühlt sich müde, antriebslos und erschöpft. Doch schuld ist oft nicht die Jahreszeit. Auch ein Mangel an essenziellen Vitalstoffen kann Auslöser für das Tief sein. Wer seine Ubiquinol-Speicher wieder auffüllt, ist vitaler, leistungsfähiger und weniger anfällig für Infekte. Freizeit- wie Profisportler wissen das schon lange.

geschrieben von: sascha
19.01.2017

Mit Vanillekipferl schlank durch die Weihnachtszeit

xmas-engelSchon in der Vorweihnachtszeit sind süße Naschereien heiß begehrt – besonders selbst gemachte Plätzchen. Ganz vorn auf der Backliste stehen Vanillekipferl. Mit 53 Prozent sind sie das beliebteste Weihnachtsgebäck der Deutschen. Ökotrophologin Leonie Voigt von CaloryCoach gibt hilfreiche Tipps, damit es sich nicht gleich auf die Hüften legt.
Plätzchen backen gehört zur vorweihnachtlichen Stimmung einfach dazu. Nur die vielen Kalorien stören. Laut einer aktuellen forsa-Umfrage sind, neben Ausstechplätzchen, Vanillekipferl mit 53 Prozent das beliebteste Weihnachtsgebäck hierzulande. Leonie Voigt hat schon viele Kundinnen auf ihrem Weg zum Wohlfühlgewicht begleitet.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
28.11.2016

Was ist Bluthochdruck?

virus-bakterien-virenBluthochdruck (Fachbegriff: Hypertonie) ist eine Krankheit des Herz-Kreislauf-Systems. Besonders in den Industrienationen ist ein erhöhter Blutdruck weit verbreitet. Nach Schätzungen der Deutschen Hochdruckliga leiden hierzulande rund 20 Millionen Einwohner an Bluthochdruck. Zieht man die Blutdruckwerte der über
55-Jährigen heran, ist bundesweit durchschnittlich jeder Zweite vom Hochdruck betroffen. Das Risiko für eine Hypertonie steigt mit wachsendem Lebensalter an. Doch Bluthochdruck kann bereits bei jungen Menschen auftreten. Vor allem aufgrund von Übergewicht und Bewegungsmangel nimmt die Anzahl betroffener Kinder und Jugendlicher in den letzten Jahren stetig zu.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
13.05.2016

Steuern und das nötige Geld zum anständigen Leben

steuernSteuergerechtigkeit ist ein Dauerthema. Das Rudeltier Mensch ist nicht mit einem Drang nach Gerechtigkeit ausgestattet, sondern auf den immerwährenden Kampf um Rang und Beute programmiert. Die polit-ökonomischen Herrscherklassen sind deshalb üblicherweise nicht an Steuergerechtigkeit interessiert. An den Steuertarifen und steuerrechtlichen Bestimmungen, die hohe Einkommen gegenüber geringen Einkommen bevorzugen, ist das auch in Deutschland deutlich zu erkennen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
8.05.2016

Unser Hörsinn – ein Multitalent

kopfschmerzZum Hören haben wir zwei Ohren und ein Gehirn. Und das aus gutem Grund!
Wussten Sie, dass das Ohr das empfindlichste Sinnesorgan des Menschen ist? Je besser wir hören, umso leichter nehmen wir am Leben teil und finden uns in unserer Welt zurecht.
Unser Hörsinn arbeitet dabei rund um die Uhr. Ein Leben lang. Seine Aufgaben sind elementar: Er hilft uns, Sprache zu hören, zu verstehen und zu entwickeln. Vom ersten Tag an liefert das Ohr wichtige Informationen. Und macht Gefühle möglich: Kinderlachen, Musik lösen Emotionen aus.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
4.04.2016

Schmerzen an Faszien

backacheLeiden Sie unter chronischen Schmerzen an:
• Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken
• Kopfschmerzen / Migräne
• Halswirbelsäulen-Syndrom / Spannungskopfschmerzen
• Schulterschmerzen
• Tennisarm
• Lendenwirbel- Syndrom / Rückenschmerzen
• Hüftgelenksschmerzen
• Kniegelenksschmerzen
• Fußbeschwerden – Fußschmerzen
• Achillessehnenreizung
• Schmerzen der Kiefergelenke
• unerklärbaren Zahnschmerzen
• Arthrosen
Gibt es trotz vieler Bemühungen keine Erklärung für Ihre Beschwerden?
Viele Menschen leiden unter chronischen Schmerzen, deren Ursache nicht gefunden wird. Das belastet den privaten und besonders den beruflichen Alltag.
Nicht immer wird die Diagnose Rheuma gestellt – die Schmerzqualität wird von den Patienten aber gleich empfunden.
Leiden Sie unter entzündeten Muskeln, Sehnen, Gelenken oder gar Fibromyalgie?
Oder könnte es sich auch bei Ihnen um ein Faszienproblem handeln?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
5.03.2016

Die Moral des Beutekapitalismus – Legal, illegal, scheißegal

Killing the bossDurch Presse, Funk und Fernsehen nehmen wir alle teil am Leben und Treiben der Alphatiere unseres Volksrudels. Das ist leider selten amüsant. Auf der einen Seite Schau und Blendwerk, auf der anderen Seite knallharter Kampf um Macht Beute. Wir, das Volk, haben eher wenig Nutzen davon. Allenfalls, fällt einmal etwas vom reich gedeckten Tisch, an dem sich die Gewinner im unaufhörlichen Rudelkampf die Bäuche vollschlagen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
25.02.2016

Flugangst – wenn das Fliegen zur Qual wird

flugzeugSpätestens in dem Moment, in dem sich die Türen der Maschine schließen, gibt es kein Entrinnen mehr. „Ist die Maschine sicher?“, „Wurde sie gut gewartet?“, „Ist der Pilot womöglich krank und fliegt uns alle in den Tod?“, „Was, wenn es einem Terroristen trotz umfangreicher Sicherheitsvorkehrungen gelungen ist, doch in die Maschine zu gelangen?“ Dies sind nur einige der Ängste, die Betroffene fühlen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
30.01.2016

Das Ewigkeitsindiz – Eine naturwissenschaftliche Erklärung Gottes

lb0446743_mThema dieses Buches ist die naturwissenschaftliche Erklärung Gottes und einem Leben nach unserem biologischen Tod.
Viele wissenschaftliche Untersuchungen weisen auf eine Wirklichkeit hin, die mit unserer wissenschaftlich erfassbaren Realität nicht zu erklären ist und die Existenz eines ersten Bewegers geradezu einfordert. Da es natürlich keinen Beweis geben kann, werden in diesem Buch eine Reihe von Indizien untersucht und beurteilt. Wie auch in der Rechtssprechung üblich, kann eine bestimmte Menge und Qualität an Indizien durchaus einen Beweis ersetzen und zu einem Urteil führen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
27.01.2016

Gesund und fit durch Imagination

man sunrise meditatiionProfisportler und Trainer wissen schon lange, dass Körper und Geist zusammenarbeiten müssen, wenn man Höchstleistungen erbringen will. Vor jedem Wettkampf gehen sie Schritt für Schritt alles in Gedanken durch. Der Sportler sieht den Ablauf wie einen Film vor sich. Diese Vorstellungskraft aufzubauen ist genauso anstrengend wie Muskelaufbau. Sie erfordert viel Konzentration und ist ein teilweiser Ersatz für das echte Training. Was passiert beim mentalen Training im Körper? Warum können Visualisierungen, bei denen ein Sportler keinen einzigen Muskel rührt, dieselbe Wirkung haben wie richtige Übungen? Eine von mehreren Theorien, die sogenannte Programmierungs-Hypothese, geht davon aus, dass ein sportlicher Akt, der nur in der Vorstellung passiere, eine „Bewegung mit blockiertem Endglied“ sei. Mentales Training unterscheide sich nur insofern vom echten Sport, als die vom Gehirn erzeugten Kommandos nicht an die Körper-Peripherie weitergeleitet würden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.01.2016

Fähigkeit zur Selbstheilung

yoga-meditation-entspannungWenn der Mensch seelisch und körperlich gesund ist, dann herrscht in seinem Körper ein inneres Gleichgewicht. Viele Aufgaben des Körpers sind aufeinander harmonisch abgestimmt. Die Schulmedizin kennt auch eine Art von Selbstheilung, sie ist bekannt als Spontanheilung oder auch Spontanremission. Hierbei kann ein Heilungseffekt ohne eine vorausgehende medizinische Behandlung eintreten. Mit größerer Häufigkeit ist dieses Phänomen bei Magen-Darm-Entzündungen, Infektionen und Diabetes beobachtet worden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
19.12.2015

Schlaflosigkeit: Die neue Angst der Deutschen

schnarchen-schlafenNeuere Studien belegen, dass sich die sprichwörtliche „German Angst“ verlagert – von persönlichen Ängsten hin zu eher abstrakten Ängsten, etwa vor Flüchtlingsströmen, Terroranschlägen oder der Eurokrise. Eine aktuelle repräsentative Befragung der renommierten Max Grundig Klinik zeigt nun, dass bei den persönlichen Ängsten eine Furcht neuerdings ganz weit vorne rangiert: Die „Angst vor Schlaflosigkeit“.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
18.12.2015

Lebenselixier Luft: So bleiben die Atemwege gesund

Freie Atmung im FreienWenn wir Angst haben, stockt uns der Atem, nach einem Sprint bleibt uns die Luft weg und wenn die Nase verstopft ist, schmeckt alles gleich. Unsere Atmung beeinflusst nicht nur unsere Kondition, sondern ist auch eng mit unseren Gefühlen verknüpft und unverzichtbar für die schönen Dinge im Leben wie Riechen, Schmecken oder Küssen. 8 bis 18 Mal pro Minute holen wir Luft, meist automatisch, ohne darüber nachzudenken.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
17.12.2015

Vorsicht. Rücksicht. Schutz – Ski und Rodel gut? Kleine Stürze mit großen Auswirkungen

winterWährend bei den alpinen Spitzensportlern die Wintersportsaison bereits begonnen hat, warten viele Tausend Freizeitsportler auf den ersten Schnee. Und bevor es dann losgehen kann, wird die Ausrüstung einem kritischen Blick unterzogen. Lange Zeit fand nur das Sportgerät Beachtung, inzwischen gehört auch die persönliche Schutzausrüstung mit Protektoren und vor allem einem Skihelm dazu. Dieser sollte unbedingt ausgetauscht werden, wenn er einen Sturz überstanden hat – auch wenn Beschädigungen nicht zu erkennen sind.

geschrieben von: marco
11.12.2015

Schokolade genießen

kakao-schokoladeSchokolade wird aus der Frucht der Theobroma cacao L. (umgangssprachlich Kakaobaum) gewonnen. Ursprünglich wuchs der Kakaobaum nur im Amazonasgebiet und gelangte durch Tiere nach Mittelamerika, wo ihn die Olmeken im Jahr 1000 v.Chr. als erstes Volk nutzten. Ihre Nachfolger, die Mayas und Azteken, begannen, den Kakao mit Wasser zu vermischen. Die dabei entstehende Trinkschokolade würzten sie mit Chili oder Pfeffer.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
10.12.2015

Praktische Muntermacher für die Reise

Family packing for vacationStart frei für einen entspannten Urlaub
(djd). Um auch bei langen Fahrten in den Urlaub nicht die Nerven zu verlieren, sind Pausen mit kleinen Bewegungsübungen und einer ausgewogenen, leichten Ernährung besonders wichtig. Denn unser Stoffwechsel ist wie der Motor eines Autos. Damit er laufen kann, benötigt er Energie.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
17.06.2015

Draußen ist schöner

25922_47754_Bild2Die Zahl der Biergärten hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdreifacht
(djd). An jedem lauen Sommerabend zieht es die Bundesbürger ins Freie, selbst in kleineren Orten haben sie mittlerweile in Sachen Außengastronomie die Qual der Wahl. Die größeren Städte locken mit unzähligen Möglichkeiten – vom klassischen Biergarten bis zur Strandbar. „Das entsprechende Angebot ist hierzulande sehr groß – Deutschlands Gastronomie hat deutlich aufgeholt“, erklärt Ulrich Biene von der Brauerei C. & A. Veltins. Allein die Anzahl der Biergärten dürfte sich in den vergangenen zehn Jahren verdreifacht haben. Die Zuwächse hätten sich sowohl in der Stadt durch Außenbestuhlung als auch auf dem Land durch typische Biergärten ergeben.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
24.05.2015

Gesundheitsvorsorge wird oft vernachlässigt – Prävention nicht in Köpfen verankert

deutsche journalisten dienste Bild: 77236(djd). Gesundheit ist das höchste Gut, sagt eine alte Volksweisheit. Dennoch werden Angebote der Gesundheitsprävention wie Krebsvorsorge oder Impfprophylaxe zu wenig genutzt. Die Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS, auch unter www.degs-studie.de) bringt es auf den Punkt: Die meisten Deutschen fühlen sich gesund, obwohl dieselbe Studie bei vielen Menschen Anzeichen sogenannter Zivilisationskrankheiten registriert. Auch Infektionskrankheiten werden oftmals unterschätzt. Trotz der Möglichkeit, sich beispielsweise gegen Masern oder Keuchhusten impfen zu lassen, wird dies von Erwachsenen oft nicht genutzt. Viele wissen nicht einmal, wo sich der eigene Impfpass befindet oder ob sie eine bestimmte Krankheit als Kind durchgemacht haben.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
13.05.2015

Kopfsache Tumor – Meningeome als häufigste Art meist gutartig

kopf-kopfschmerz-gehirnHirntumor: Betroffenen jagt dieser Befund gewöhnlich einen großen Schrecken ein. Doch in den meisten Fällen handelt es sich um gutartige Gewebsveränderungen, die zwar Beschwerden hervorrufen, jedoch nicht in andere Regionen streuen. „Häufig treten im Schädelinneren sogenannte Meningeome auf“, weiß Dr. Munther Sabarini, Neurochirurg und Gründer der Avicenna Klinik in Berlin. „Diese wachsen in der Hirnhaut und entwickeln sich nur in sehr seltenen Fällen zu bösartigen Tumoren.“ Da sie aber mit der Zeit wichtige Strukturen im Hirn bedrängen, gehören sie dennoch in ärztliche Behandlung.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
19.03.2015

Den Körper entgiften- nicht nur im Frühling

yoga-meditation-entspannungZeit für eine Entgiftungskur ist seit jeher der Frühling. Die heutige Schadstoffbelastung in Nahrung und Umwelt, Stress, und zu wenig Bewegung sprechen jedoch besser für eine tägliche Pflege und Reinigung von Körper und Geist. Die Ganz-Körpermassage durch die „Sun Ancon original Chi Maschine“, bietet seit 25 Jahren hierfür eine wirkungsvolle Unterstützung.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
17.03.2015

Kinder mit ADHS verstehen und unterstützen

26108_48117_Bild2Nicht rechtzeitig erkannt, gefährdet ADHS die Entwicklung Betroffener
(djd). Schon morgens gibt es oft Streit mit Eltern und Geschwistern. In der Schule können sie sich nicht konzentrieren, stören den Unterricht oder versinken in Tagträumen. Nachmittags will niemand mit ihnen spielen. Kinder mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ecken oft an und leiden unter den Folgen ihres Verhaltens. Wenn sie keine Unterstützung erhalten, ist ihre Entwicklung ernsthaft gefährdet. In Deutschland sind Schätzungen zufolge rund 500.000 Kinder im Schulalter betroffen.

geschrieben von: marco
12.03.2015

Gewaltdroge aus dem Internet: Tilidin-Tropfen auf dem Vormarsch

medizin-tropfenTilidin ist eine synthetisch hergestellte Substanz aus der Gruppe der Opioide, die vor allem in stark wirksamen Schmerzmitteln zum Einsatz kommt. In Fertigarzneimitteln ist Tilidin meist in fester Verbindung mit dem Opioid-Antagonisten Naloxon vorhanden, der einen Missbrauch als Rauschgift verhindern soll. Trotzdem hat Tilidin nach wie vor eine traurige Berühmtheit in der Drogenszene, vor allem die unauffälligen Tilidin-Tropfen. So nehmen gewaltbereite Jugendliche das Mittel oft ein, um in körperlichen Auseinandersetzungen schmerzunempfindlich zu werden. Auch die euphorisierende und enthemmende Wirkung von Tilidin dürfte dabei eine Rolle spielen. Meist vergessen die jugendlichen Anwender aber, welche gefährlichen Nebenwirkungen dieses Arzneimittel hervorrufen kann.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
16.02.2015

Das Ohr – unser empfindlichstes Sinnesorgan

gehirn-nerven-kopfschmerzenAllein in Deutschland haben schätzungsweise 15 Millionen Menschen ein Hörproblem und handeln nicht. Was sie oft nicht wissen: Wenn jemand jahrelang schlecht hört, verlernt das Gehirn, die fehlenden Klänge zu verarbeiten. Und damit unser empfindlichstes Sinnesorgan auch im Alter gut funktioniert, raten Experten möglichst früh zu einem Hörgerät. Der Hörsinn bleibt im Training und die Lebensqualität erhalten!

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
11.02.2015

Zum Valentinstag: Verrückt vor Liebe. Krank im Kopf?

Valentinstags Button mit KindernWenn es Dopamin statt Rosen regnet. Der Botenstoff verdreht verliebten Gehirnen gewaltig den Kopf und verwandelt Menschen in Liebessüchtige. Bereits Platon vermutete, dass die Liebe eine Geisteskrankheit ist. Mit psychischen und neurologischen Erkrankungen beschäftigt sich www.dasgehirn.info nicht nur am Valentinstag. Im Februar erklären Forscher neueste Erkenntnisse über Sucht, Depression oder Kopfschmerzen. Ein weiterer Fokus: Wenn das Gehirn entflammt. Das Onlinemagazin geht Entzündungen im Gehirn auf den Grund. Die Neuroinflammation schützt nicht nur das Gehirn, sondern kann auch Krankheiten wie Multiple Sklerose hervorrufen und Alzheimer oder Schlaganfall vorantreiben.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
10.02.2015

Haltlose Versprechen in der Hirnforschung

nb1057861_mSeit Jahrzehnten verspricht uns die Tierversuchsforschung regelmässig, dass es dank der Forschung an Tieren bald möglich sein wird, neurodegenerative Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson zu heilen. Diese Versprechen konnten jedoch offensichtlich nicht eingehalten werden.
Die Aktionsgemeinschaft Schweizer Tierversuchsgegner, kurz AG STG, fordert schon lange eine tierversuchsfreie Forschung im Nutzen für Menschen und Tiere.

geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
5.02.2015

Ich hab Bauch. Viele Bäuche – ein Problem

Stomach painEgal, ob Waschbrett oder Waschbär – eines haben alle gemeinsam: Ab und an kneift, krampft und schmerzt die Körpermitte. So unterschiedlich wie die Bäuche sind auch die Auslöser dafür: Von Nahrungsmittelunverträglichkeiten über Erkrankungen wie Blasenentzündungen, Reizdarmsyndrom und Magen-Darm-Infektionen bis hin zu Stress und Regelschmerzen. Meist ist eine verkrampfte Magen-Darm-Muskulatur für die Beschwerden verantwortlich. Ein Krampflöser bringt schnelle und effektive Linderung.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
1.12.2014

Wieso isst man nach dem Essen Käse?

kaeseKäse schmeckt nicht nur gut, sondern macht auch satt: Käse enthält viele Nährstoffe, darunter freie Fettsäuren. Kommen diese mit der Darmwand in Kontakt, werden Hormone freigesetzt, die bewirken, dass sich die kontinuierliche Magenbewegung verlangsamt und sich der Ausgang zum Darm schließt. So bleibt der Speisebrei länger im Magen und wandert vorerst nicht weiter in den Darm. Sensoren im Körper signalisieren dem Gehirn einen vollen Magen – der Käseesser fühlt sich satt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.11.2014

Wie Fahrenheit sich 1728 unbeliebt machte und was Temperatur mit dem Vollmond zu tun hat

magic nightEs war die Vollmondnacht des 16.November 1728, als Daniel Gabriel Fahrenheit in Amsterdam auf dem Heimweg zu seiner Wohnung war. Fahrenheit war nachdenklich, denn er hatte sich nach einem fröhlichen Abend mit seinem Freund Lute im Lieblingslokal „Gouden Zalm” auf eine weitere Plauderei beim Heimgehen gefreut. Fahrenheit forschte gerade an der Theorie, ob es möglich ist von der Erde aus die Temperatur des Mondes zu messen. Darüber wollte er sich noch unbedingt mit Lute unterhalten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
12.11.2014
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Richard Neumayer: Hallo budoten, Euren Kommentar zu "Was haltet Ihr von Taekwondo für Kinder?"...
  • Roberto: Budo besitzt auch die Eigenschaft, jetzt in der modernen Welt, die Sachen...
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter