Kinder und Kampfsport?

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Kindern und Kampfsport gemacht? Ist das so früh wie möglich sinnvoll, ab wann meint Ihr ist das gut?

Ich halte eine Altersbeschränkung für wenig sinnvoll. Man kann nicht am Alter eines Kindes festmachen, wann es mit Kampfsport anfangen darf. Viel wichtiger ist der geistige und körperliche Entwicklungsstand des Kindes.

Die eigentlich wichtigere Frage ist jedoch, was ist das Ziel des Trainings?

Soll das Kind lernen, aktiver zu werden?
Soll es lernen, sich zu verteidigen?
Soll es einfach mehr Selbstbewusstsein entwickeln?

Gründe, um mit dem Kampfsporttraining anzufangen, gibt es sehr viele.

Auf keinen Fall aber sollte der Ehrgeiz der Eltern über das Wohl des Kindes gestellt werden.

Gerade in jungen Jahren kann mehr sehr viel kaputt gemacht werden. Der kindliche Körper ist noch sehr anfällig und ein falsches Training kann sich auf die spätere Entwicklung sehr nachteilig auswirken, ebenso wie ein richtiges Training eine sehr viele Positives und Gutes für die Entwicklung bewirken kann.

Zu bedenken ist ferner, dass Kinder in jungen Jahren verschiedene Bewegungen nicht so einfach umsetzen können.

Andererseits haben sie aufgrund einer deutlich größeren Flexibilität bei der Ausführung verschiedener Techniken gegenüber älteren Kindern / Erwachsenen unbestreitbare Vorteile, was eindeutig dafür spricht möglichst früh mit dem Kampfsporttraining zu beginnen. Dies gilt um so mehr wenn man berücksichtigt, dass die Flexibilität der Kinderzeit rasch verloren geht und in der Regel nicht bzw. bestenfalls in begrenztem Umfang wiedererlangt werden kann.

Am besten ist es wenn man mit dem Kind einfach einmal beim Training vorbeischaut. Zunächst sollte man sich das Training wirklich einfach nur anschauen. Bei Interesse könnte man ja vielleicht sogar gemeinsam mit dem Kind beim nächsten Training mitmachen – Erfahrungsgemäß brauchen kleine Kinder eine Bezugsperson. Hier hat es sich als sehr hilfreich erwiesen, wenn ein Elternteil ebenfalls mit ins Training einsteigen würde.

So kann das Kind das echte Training selbst erfahren. Die Trainingserfahrung ist durch nichts zu ersetzen. Vielleicht wird die Begeisterung erst richtig geweckt oder dem Kind vergeht durch diese Erfahrung die Lust am Kampfsport … Ich habe schon erlebt, dass am Ende der große Bruder plötzlich auch mitmachen wollte. Andererseits habe ich auch schon gesehen, dass das Kind nur noch weinend zu seiner Mama wollte, weil es sich nicht wohl fühlte … alles ist möglich.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 10.07.2011
bisher keine Kommentare

Kommentare

Kampfsport für Kinder ist gut für das Selbstbewußtsein und für die geistige Entwicklung. Habe selbst 2 Töchter, die kleinere hat nach 3 Monaten keine Lust mehr gehabt. Die größere (9) ist seit 1,5 Jahren mit Leib und Seele dabei. Sie hat den Gelbgurt jetzt gemacht und schon 2 Platzierungen bei Turnieren erreicht. Da wir eine Kampfsportler-Familie sind, sind die Kinder damit aufgewachsen und es ist gut, wenn sie, ohne dazu gedrängt zu werden, auch Interesse und Ehrgeiz entwickeln.

Seit April diesem Jahres stehe ich als Trainer vor einer Kindergruppe, im Alter von 7 bis 10 Jahren. Nach meiner Beobachtung entwickelt sich das Bewustsein für den Kampfsport sehr unterschiedlich. Sehr hilfreich ist es gerade in diesem Alter, die Kids spielerisch heran zuführen. Ein Belohnungssystem mit einem Wanderpokal für besondere Mitarbeit und
auch Gummibärchen zum Abschluss finden die Kinder gut.
Natürlich ist die Koordination noch nicht so weit entwickelt, wie bei Älteren und schwierige Kombinationen sollte man zum Anfang noch vermeiden, aber der positive Effekt im sozialen Umgang miteinander, lässt sich nicht bestreiten. Wichtig ist, daß es Spaß macht, Kampfkunst zu trainieren. Früh übt sich…
Mit besten Grüßen, Jan Makowski

Meine Tochter macht seit sie 4 Jahre alt ist in meiner KinderSelbstVerteidigungsgruppe dabei. Das Training mit Kindern im Kampfsport/kunstbereich ist sehr anspruchsvoll, aber auch sehr befriedigend! Leider werden oft dafür aber Braungurte abgestellt, die sich auf diese Weise ihre Sporen verdienen sollen…, eine oder besser mehrere hochmotivierte und erfahrene Trainer/innen wären von Vorteil, den Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, wie es auch im Blog dargestellt wurde.
@ Jan, ein Belohnsystem sollte auf dem Training selbst aufbauen (intrinsische motivation), belohnen über „Gummibärchen“ geht pädagogisch in die falsche Richtung, den ungesunde Ernährung=Belohnung und damit auch gut ;-?

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Schwerter

 
Schwert König Salomon von Verschiedene
 
Miniatur-Schwert 64106 von Verschiedene
 
Miniaturschwert Tempelritter von Verschiedene
 
Schultergurt für Schwerter von Verschiedene

Selbstschutz / Security

 
BlackField BlackField Tonfa Gürtelhalterung
Länge ca.: 150,0 mm Gefertigt aus Leder mit zwei Druckknöpfen.
 
Hand to Hand Combat US Special Forces Vol.1
DVD, Gesamtlaufzeit ca. 48 Minuten In englischer Sprache (auch ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Elbow Strikes

Lernen Sie auf dieser DVD sämtliche Ellbogentechniken für den Nahkampf.

Folgende Menüpunkte hat diese Lehr-DVD:
- Forward Elbow
- Rising Elbow
- Downward Elbow
- Dropping Elbow
- Straight Back Elbow
- Reverse Elbow
- Cross Back Elbow
- Hooking Elbo...
 
ESP Einweghandfessel
Aus stabilen Nylongewebe, Lieferung im 5-er Pack.
 
Budo International DVD Operative Cuban SD Kansen Ryu
DVD in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 58 Minuten Meister José Cuspinera hat mit uns sein zweites Video über die verschiedenen Zweige des Kubanischen Selbstverteidigungssystems gedreht. Kansen Ryu - die operative Selbstverteidigung, die für Sondereinsatzkommandos gedacht ist.
 
Budo International DVD S. O. G. Close Combat
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 65 Minuten Die drei Kampfdistanzen, Bodentechniken, Angriffe von hinten, waffenlos und bewaffnet mit Schnur, Stock oder Messer, Techniken gegen Grappling und die effizientesten Kontrollen. Des Weiteren sieht man in diesem Video einen wesentlichen Bestandteil des militärischen Aktionsbereichs und der Selbstvert...
 
BlackField Glasbrecher
Länge ca.: 95,0 mm Ein Glasbrecher für den professionellen Einsatz mit extrem starker Feder und gehärtetem Schlagbolzen. Der Griff ist aus Leichtmetall mit Verschlusskappe, inklusive Schlüsselring.
 
Mehrzweck-Einsatzstock MES Tonfa Vol.2
Blu-ray, Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spielzeit: 55 Minuten Die beiden MES-Ausbilder Erwin Pfeiffer und Bernd Höhle führen in die Handhabung und den Einsatz des MES ein.
Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen werden viele nützliche Details verständlich gezeigt und erklärt.
Der Inhalt des Films gibt einen Einstieg in das Ausbildungsprogramm des In...
 
Handschellen 30883
vernickelt Handfesseln mit Doppelgelenk aus rostfreiem Stahl. Die Handschellen lassen sich nur mit Schlüssel öffnen.

Hergestellt in Taiwan.
 
Budoten Tonfa Polizei
ca. 58 cm lang, rund, Durchmesser ca. 3 cm Tonfa aus Hartplastik für Spezialeinheiten, Preis je Tonfa