Großfeuer bei Kwon?!

feuerwehr001.jpgEine Nachricht verbreitete sich in dem kleinen bayrischen Ort Vierkirchen wie ein Lauffeuer: Bei der Mayer AG gab es eine Explosion, das Firmengebäude der Firma Kwon Kampfsport-Ausstattung steht in Flammen und das Feuer wird wohl auch gleich auf das benachbarte Gebäude übergreifen …

Ganz so schlimm wie die Gerüchteküche zu berichten wusste, war die Situation dann aber doch nicht. Richtig ist aber, dass es in einem Teil des Gebäudekomplexes, in dem sich auch die Kampfsportausstatter Kwon und DanRho befinden, gebrannt hat.

Das Feuer wütete in der Produktionshalle der Mayer AG, die nur durch eine Brandmauer zu Kwon hin abgetrennt ist. Diese Brandmauer hielt der Hitze stand. Zum Glück hatte nur das Mattenlager mit eindringendem Löschwasser zu kämpfen.

Schlimmer gestaltete sich jedoch die Rauchentwicklung in den Büroräumen von Kwon. Besonders am Montag noch hatten die Angestellten unter dem starken Brandgeruch zu leiden, was sich nun bereits deutlich gebessert hat.

Doch Entwarnung gibt es noch nicht. Nach dem Großeinsatz von 266 Feuerwehrmännern, die zur Brandbekämpfung ausgerückt waren, musste die Feuerwehr in der Zwischenzeit noch weitere zweimal anrücken. Am Montag Nachmittag hatten sich über der alten Brandstelle erneut Rauchschwaden gebildet und das Feuer drohte sich erneut zu entfachen. Und auch gestern wurden die Schläuche wieder ausgerollt da wieder neuer Rauch einen Brandausbruch ankündigte.

Das Dach des Nachbargebäudes ist eingestürzt und auch der Bürotrakt muss wohl aus statischen Gründen abgerissen werden. Die Brandermittler schließen eine Brandstiftung aus. Doch bis wieder völlige Normalität in den Tagesablauf einkehren kann, wird wohl noch ein wenig Zeit vergehen.

Manchmal kommt eben alles zusammen. Erst sitzt der Chef in Bangkok wegen der Flughafenbesetzung fest und kann nicht wie geplant in seine Firma zurückkehren. Und als ob das nicht schlimm genug wäre auch noch ein Großfeuer in einer nur durch eine Wand getrennten Produktionshalle neben dem eigenen Lager …

Lesen Sie den Beitrag in den Dachauer Nachrichten

Ein Video zum Feuerwehreinsatz können Sie hier ansehen
Tipp: Geben Sie „großbrand dachau“ als Suchbegriff ein

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 4.12.2008
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen

 
Schwert König Salomon
Gesamtlänge 120 cm, Klingenlänge 92 cm, 420 rostfreier Stahl Griffteile in Goldfinish und reich verziert.

Hergestellt in Spanien.
 
Haller Ersatzbogen für Armbrustgewehr Nr. 30819
Ersatzbogen für Artikel 6010168.
 
Miniaturschwert Römer
Klingenstahl: 420 rostfrei, Griffmaterial: Kunststoff, Scheide: Kunststoff, Klingenlänge: 185 mm, Gesamtlänge: 260 mm, Gewicht: 130 g Minischwert, welches auf dem mitgelieferten Ständer bestens in Szene gesetzt wird.

Bestens als dekorativer Brieföffner geeigent.
 
Revolvergurt für zwei Revolver
Aus kräftigem Sattelleder. Umfang des Gürtels ca 110 cm.

Hergestellt in Indien.
 
Wikingerhelm
natürliche Kopfgröße Die Ringe der Kettenhaube sind verzinkt.


Hergestellt in Indien.
 
Pistolen- und Revolverständer aus Holz
Maße Bodenplatte 25 x 11 cm. Zum Schutz auf der Unterseite mit Filz bezogen.

Hergestellt in Spanien.
 
Speer
Speerblattlänge ca. 40 cm, Gesamtlänge ca. 220 cm. Umfang des Holzstieles ca. 32 mm.

Hergestellt in Indien. Für Wurfzwecke nicht geeignet, da das Blatt dafür nicht ausgelegt ist.
 
Auflage für Trainingsscheiben
Größe 40 x 40 cm Wer träumt nicht vom Mythos Robin Hood und wie dieser Bogen zu schießen. Oder wie ein Indianer mit dem Flitzebogen durch die Wälder zu streifen. Das Bogenschießen übt eine Art von Faszination aus, die jeden erfasst. Denn Bogenschießen kann jeder.

Fast jeder hat sich schon als Kind versu...
 
Speerspitze 81206 ohne Holzstiel
hergestellt aus Kohlenstoffstahl, Gesamtlänge 40 cm, davon Klinge 30 cm, 602221 Dieser Artikel ist zur Dekoration und nicht für den praktischen Gebrauch konzipiert.