Erwerbsminderungsrente und Schwerbehinderung – Rentenberater als Schlüssel zum Recht

urteil011.jpgFrührente – heute Erwerbsminderungsrente genannt – ist eine Rente, von der niemand gerne betroffen ist. Bedeutet es doch, dass man längerfristig so stark erkrankt ist, dass man nicht mehr oder nicht mehr ausreichend leistungsfähig ist.


Leider wird es im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung zunehmend schwerer, Erwerbsminderungsrenten durchzusetzen. Insbesondere gilt dies bei Erkrankungen, die sich nicht so einfach nachweisen lassen, wie beispielsweise bei der große Palette der Schmerzkrankheiten oder der psychischen Erkrankungen. Abschreckend ist für den Kranken oft bereits im Vorfeld der Gang zur Behörde, der Kampf mit den komplizierten Formularen, der anfallende Schriftverkehr und letztendlich die Untersuchungen bei den Gutachtern. „Dort wird den Kranken nicht selten vorgeworfen, sie seien „Rentenjäger“ und würden sich ihre Beschwerden nur einbilden.“ so Petra Binsmaier, Rentenberaterin aus Karlsfeld bei München.

Dass man bei einem Rentenberater Hilfe in Angelegenheiten der Erwerbsminderungsrente und auch des Schwerbehindertenrechts erhalten kann, ist leider häufig unbekannt. Den Begriff Rentenberater verbindet man in der Regel mit Beratung zum Thema Rente und Vorsorge im Alter. Dass aber Rentenberater durchaus in vielen Bereichen des Sozialrechts, wie beispielsweise Schwerbehindertenrecht, Krankenversicherung, Unfallversicherung, helfen und beraten, wissen nur wenige.

Rentenberater sind gerichtlich geprüft, unterliegen der Schweigepflicht und sind in der Regel auch zum mündlichen Verhandeln vor den Sozialgerichten sowie den Landessozialgerichten zugelassen.

Sie können also nicht nur den Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen, sondern auch die möglicherweise folgenden Verfahren (Widerspruch, Klage, Berufung) führen. Durch die Spezialisierung auf derartige Verfahren verfügt der Rentenberater über ein für den Mandanten wertvolles Wissen und ein Netzwerk an Ärzten und weiteren Spezialisten.
Auf der anderen Seite entsteht nicht selten durch den engen Kontakt zwischen dem Rentenberater und seinen Mandanten ein sehr persönliches Verhältnis. „Manchmal sind meine Mandanten einfach froh, dass jemand zuhört und sie ihren Frust, der durch die Krankheit und ihre Folgen entsteht, abladen können.“ so Petra Binsmaier.

Rentenberater sind freiberuflich tätig und handeln ausschließlich im Interesse ihrer Kunden. Von den Behörden sind sie dabei gänzlich unabhängig. Die Abrechnung erfolgt gemäß Rechtsanwaltsvergütungsgesetz.
Weitere Informationen unter www.rentenberatung-binsmaier.de oder Telefon 08131/3268-155

Rentenberatung Binsmaier
Würmanger 6
85757 Karlsfeld
Tel. 08131/3268-155
Fax 08131/3268-156
www.rentenberatung-binsmaier.de

Die Rentenberatungskanzlei Binsmaier berät und vertritt in Angelegenheiten der gesetzlichen Rentenversicherung und des Schwerbehindertenrechts. Das beinhaltet unter anderem das Stellen von Alters- und Hinterbliebenenrentenanträgen, die Rentenbescheidprüfung, die Kontenklärung aber insbesondere auch die Durchsetzung von Erwerbsminderungsrenten und Schwerbehinderungen. Petra Binsmaier ist gerichtlich geprüfte Rentenberaterin, registriert nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz (Bereich Rentenberatung) für die Gebiete der gesetzlichen Rentenversicherung sowie des Schwerbehindertenrechts und registriert zum mündlichen Verhandeln bei allen Sozialgerichten Bayerns sowie beim Bayerischen Landessozialgericht.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 24.07.2009
bisher keine Kommentare

Kommentare

… [Trackback]

[…] Read More here: budoten.blog/erwerbsminderungsrente-und-schwerbehinderung-rentenberater-als-schlussel-zum-recht/ […]

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Ralph P.: Einmal mehr sehen wir, wie unterschiedlich das Verständnis von japanischen Bezeichnungen ist...
  • Thomas Podzelny: Das ist so nicht korrekt. Ich besitze selbst Shihan Lizenzen sowohl im...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Es ist durchaus zutreffend, dass in verschiedenen Kampfkunst-Organisationen auch Titel vergeben werden....
  • Thomas Podzelny: Es gibt in den traditionellen japanischen Kampfkunstverbänden neben den Dan-Graduierungen durchaus spezielle...
  • HUP: Wie sieht es mit Wing Chun aus, bevor du damit aufhörst! Bist...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

 
Ju-Sports Shinai 38, Ju-Sports
Bambus-Shinai, sehr robust, mit Tsuba und Tsuba-Halter. 117 cm (38) Lieferung erfolgt einzeln. Besonderheiten:
robustes Bambusmaterial
Griff und Spitze sind mit Rindsleder überzogen
mit Tsuba (Handschutz) aus Plastik und Tsubahalter aus Gummi
das Shinai sehr gut für jedes Training geeignet
 
Jean Fuentes Wandhalter für 4 Schwerter
hergestellt aus Holz, Höhe: 50 cm, Breite: 34,5, Tiefe: 9 cm Wandhalter für 4 Schwerter - ideal um Ihre einzigartige Schwertsammlung angemessen zu präsentieren. Schwerter aufgereiht direkt untereinander, ein echter Hingucker. Dieser Schwertständer ist sehr robust. Ideal für jede Sammlung! Ihre Schwerter werden in horizontaler Position von diesem Ständer gehal...
 
Schlagstock/Kubotan Mini-Teleskopschlagstock
Länge geschlossen ca. 13 cm, geöffnet ca. 31 cm, Griff brüniert, hergestellt aus gehärtetem Stahl In geschlossenem Zustand wie ein Kubotan nutzbar, geöffnet als Schlagstock verwendbar.
Hergestellt in Taiwan.

Hinweis: Dieser Artikel darf nur mit einer Sondergenehmigung in die Schweiz eingeführt werden. Auskünfte erteilt die Kantonspolizei.
 
John Lee John Lee - AIKUCHI Tanto
Klingenlänge bis Tsuba 32 cm, Gesamtlänge ohne Scheide 50 cm, Klingenbiegung (Sori) ca. 9 mm, Grifflänge 17,5 cm, Gewicht ohne Scheide 500 g, Gewicht mit Scheide 750 g Die Klinge des Tanto ist handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl und gehärtet. Die scharf ausgeschliffene Klinge wurde zur Gewichtsverringerung mit einem
Bo-hi (Kanal) versehen. Der Griff (Tsuka) ist aus Holz und mit echter Rochenhaut (Same) belegt. Die Griffwicklung (Tsuka-Ito) ist aus schwarzer Ba...
 
ONIKIRI Katana Super Bitch K9970 in pink
Gesamtlänge 103 cm, Klingenlänge ca. 72 cm, hergestellt aus 1045er Kohlenstoffstahl Katana Super Bitch in der Farbe pink - die moderne Version eines traditionellen Katana und eine super Geschenkidee

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Länge der Klinge: 72 cm
- Gesamtlänge: 103 cm
- Gesamtgewicht Katana: 1105 g
- Gewicht Saya: 23...
 
Ju-Sports Arnis-Stock, im Tigerdesign, braun
Stock aus leichtem Holz, mit rundum Brennmusterung im Tigerdesign, ca. 66 cm lang Besonderheiten:
leichter Stock
Für Waffenabwehrtraining in unterschiedlichen Kampfsportarten geeignet.
liegt optimal in der Hand
nur 142 g schwer
 
DAX Hanbo Standard, Weißeiche
Edles Hartholz, Weißeiche, Länge ca. 100 cm
 
KWON Bo-Stab, rote Eiche
ca. 182 cm lang, ca. 27 - 30 mm Durchmesser. Original japanische Holzwaffen aus schwerer, massiver roter Eiche. Um das Holz beim Transport vor Schädlingen und Witterung zu schützen wurde es mit einer sehr dünnen Lackschicht versehen.
 
KWON Arnisstock Fire-Mark
Durchmesser ca. 2,5 cm. Länge ca. 65 cm, mit Rundum-Brandmuster. aus Rattan gefertigt