Durchschnittspreis für die Datenrettung bei Festplatten-Headcrash liegt in Deutschland bei 1130,- Euro

Gerade Privatkunden stehen im Falle eines Datenverlusts oftmals vor einem nur schwer zu durchschaubaren Geflecht, bestehend aus unterschiedlichsten Preisspannen, hinsichtlich einer Datenrettung.

Im Rahmen einer Marktstudie der Kuert Datenrettung Deutschland GmbH wurden die zehn größten Datenrettungsunternehmen auf dem deutschen Markt, hinsichtlich eines exemplarischen Datenrettungsfalles, im Zeitraum zwischen März-April 2009 befragt. Aus den Ergebnissen wurde u.a. ein Durchschnittspreis zur Datenrettung bei Festplatten-Headcrash-Szenarien für Privatkunden errechnet.

Wenn die Festplatte nicht mehr bootet, sondern nur noch klickt oder der externe Datenträger versehentlich vom Tisch geworfen wurde, so stellt sich für den betroffenen Anwender natürlich die Frage nach dem geeignetstem Datenrettungsunternehmen. Für die meisten Anwender steht hierbei der Preis, hinsichtlich einer Datenrettung, im Vordergrund.

Demgegenüber befindet sich eine Mehrzahl von Datenrettungsunternehmen, welche eine Datenrettung, zu mehr oder weniger weit gefassten Preisspannen, anbieten.

"Um von Datenverlust betroffenen Anwendern einen Marktüberblick zu gewährleisten, haben wir uns entschlossen einige Ergebnisse, welche im Rahmen einer Marktstudie von März-April 2009 erhoben wurden, zu veröffentlichen." sagt Martin Eschenberg, Marketingleiter der Kuert Datenrettung Deutschland GmbH.

Zwar ist eine exakte Preisfindung für Datenrettung generell immer schwierig zu treffen, da innerhalb des Marktes primär mit Preisspannen und nicht mit Fix-Preisen agiert wird, jedoch lässt sich durchaus anhand der benannten Preisspannen ein Durchschnittspreis errechnen, der einem Privatkunden einen ungefähren Einblick erlaubt mit welchen finanziellen Aufwendungen er zu rechnen hat.

Im Rahmen der Studie lag für Datenrettungsunternehmen eine relativ einfach zu kalkulierende Aufgabenstellung vor. Hierbei wurde ein Headcrash-Szenario eines Privatkunden zugrunde gelegt, basierend auf einem fiktiven 500 GB Festplatten-Datenrettungsfall. "Für dieses Szenario im Vorfeld einen engeren Preisrahmen zu definieren sollte für die meisten Unternehmen eigentlich keine große Herausforderung darstellen, dachten wir zumindest im Vorfeld dieser Studie. Somit haben uns einige Ergebnisse, im Nachhinein betrachtet, doch sehr überrascht.", so Eschenberg.

Gemäß der Kuert Datenrettung Deutschland GmbH bieten fünf von zehn Unternehmen die Analyse des Datenträgers kostenlos an. Die Preisangaben zur Datenrettung schwanken hierbei im Durchschnitt von min. 700,- Euro bis 1.900 Euro für eine Datenrettung bei physikalisch beschädigten Festplatten mit Headcrash-Szenario.

"Natürlich gab es auch einige Abweichungen nach oben oder unten, jedoch wurde sowohl der Günstigste, als auch der teuerste Anbieter, bewusst nicht gewertet, zudem haben wir uns hinsichtlich der Errechnung des Durchschnitts an den Preisobergrenzen orientiert", sagt Eschenberg.

Laut Kuert Datenrettung wünschen sich gerade Privatkunden klare und enge Preisspannen auf die sie sich verlassen können, da sie die eigene Wertigkeit Ihrer Daten gegen die genannten Preisspannen abwägen müssen.

"Mit einem Preis von durchschnittlich 1130,- Euro, bei Headcrash-Szenarien, können sich Privatkunden nunmehr zumindest an einer ungefähren Richtgröße orientieren, um ableiten zu können, womit bei Festplatten im Headcrash-Szenario zumindest durchschnittlich zu rechnen ist", sagt Martin Eschenberg von Kuert.

Kuert Datenrettung Deutschland GmbH
Martin Eschenberg / Marketingabt.
Südring 23
44787 Bochum
Deutschland

Internet:
www.datenambulanz.de
www.kuert.at

Über die Kuert Datenrettung Deutschland GmbH:
Die Kuert Datenrettung Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter für professionelle Datenrettung in Mitteleuropa und bietet unter www.datenambulanz.de weitergehende Informationen zu Datenrettung und Services. Kuert ist spezialisiert auf Festplatten-Datenrettung von physikalisch beschädigten Laufwerken. Zudem bietet die Kuert Datenrettung Deutschland GmbH auch Datenrettung für RAID, Flash-Speicher, Tapes und USB-Sticks an. Im Rahmen von Spezial-Angeboten bietet das Unternehmen auch Festpreis-Datenrettung von physikalisch beschädigten Festplattenlaufwerken an.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 15.06.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Richard Neumayer: Hallo budoten, Euren Kommentar zu "Was haltet Ihr von Taekwondo für Kinder?"...
  • Roberto: Budo besitzt auch die Eigenschaft, jetzt in der modernen Welt, die Sachen...
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Safeties und Schützer

 
KWON Handschützer Pro Contest
Lieferbar in 10 oz für den Wettkampf und 16 oz für Sparring. Erhältlich in rot und schwarz. Der breite Klettverschluss stützt das Handgelenk und ermöglicht ein bequemes und schnelles Verschließen. Obermaterial echtes Leder.
 
SPORTSMASTER SMAI SMAI Jin Kumite Karategi WKF
hergestellt aus 100% Polyester Stretch Microfaser in den Größen 160 - 200 cm SMAI Jin Kumite Karategi WKF

100% Polyester Stretch Microfaser mit Diamond-Struktur

Dieser hochwertige Kumite-Gi besteht aus einem ultraleichten Microfaser-Funktionsgewebe, das den Schweiß vom Körper weg transportiert. Der Stoff klebt auch bei starkem Schwitzen nicht am Körper.
<...
 
DanRho Faustschutz spezial
Lieferbar in den Größen S-XL sowie in den Farben weiß, rot und blau. Mit Schaumstoffabpolsterung. Außenseiten aus Kunstleder, Handinnenflächen aus echtem Leder. Handgelenksfixierung durch Elastikband.
 
ZEBRA Fitness Innenhandschuhe, Zebra Fitness
lieferbar in den Größen S - XL Die flexiblen FITNESS Innenhandschuhe aus gestricktem Baumwollgarn mit Elastan sind sehr gut geeignet als schnell anzulegende Bandagen und gewähren einen leichten Stützeffekt. Das offene Daumenloch und 2 Fingeröffnung an der Vorderseite erhalten das Griff-Feeling. Auch zu empfehlen aus hygienisch...
 
DanRho Spann- und Gelenkschutz Safety First
Lieferbar in in Größen M oder L. Der Verkauf erfolgt nur paarweise. Diese Schützer wurden aus elastischem Material mit eingearbeitetem Schaumstoffpolsterkern gearbeitet. Sie sind bei bis zu 30 Grad waschbar.
 
KWON Vollschutz Helm Guard
Ausschließlich separat erhältlich, besonders empfohlen zur Kombination mit dem Vollschutzanzug. Lieferung mit Visier.
 
PHOENIX PX Schienbein-Spannschutz FIGHT PRO Kunstleder
PX Schienbein-Spannschutz FIGHT PRO Kunstleder sehr stabiler Schienbein-Spannschutz mit hoher Schutzwirkung für den Einsatz im Kickboxen, Thaiboxen, K1 etc. PX Schienbein-Spannschutz FIGHT PRO Kunstleder, Schienbein-Spannschutz, Kunstleder, schwarz-weiss, Größen L, M, S, XL, XS, XXL, XXS, für MMA, sonstige, Thaiboxen geeignet, PHOENIX
 
WACOKU Wacoku Karate Weste - WKF anerkannt
lieferbar in den Größen S - L WKF Karate Weste WACOKU hat eine Oberfläche aus Polyester, das Rückenteil aus elastischem Stoff kann mit Klettverschluss optimal angepasst werden. Leicht und bequem unter dem Karateanzug zu tragen, mit WKF Zulassung.
 
KWON Elastische Fußbandage
Lieferung paarweise, 100% Elastikmaterial. In den Farben rot, schwarz und weiß. Besonders geeignet für Thai- und Kickboxen. Mit Kwon-Logo.