aktion tier deckt illegale Massenvermehrung in Berlin auf

Hartz-4-Empfängerin betreibt seit Jahren lukrative Perserkatzenzucht

Martina T. hat angeblich von nichts gewusst. Sie blickt die aktion tier- Kontrolleure mit Unschuldsmine an, ihre Augen schwimmen in Tränen. In der geräumigen Spandauer Wohnung tummeln sich derzeit neben einigen Vögeln und 2 Hunden 10 erwachsene Katzen sowie eine unüberschaubare Anzahl an Katzenbabys, die sogar ein eigenes Zimmer besitzen.

Ein Teil der Jungtiere hat von Durchfall verklebte Hinterteile, was auf Darmparasiten hindeutet. Kein Wunder, denn bei einem derart großen Katzenbestand verbreiten sich Infektionen und Parasiten mit rasender Geschwindigkeit.

Die erwerbslose Hartz-4-Empfängerin züchtet seit mindestens 5 Jahren mit 8 unkastrierten Katzen und 2 potenten Katern. „Jetzt, zu Beginn des Jahres, haben bereits nachweislich 4 Katzen von Frau T. insgesamt 19 Babys zur Welt gebracht“, sagt Ursula Bauer. Via Internet werden die Tiere als „Knuffige Perserkitten“ für jeweils 250 Euro angeboten. Ein nettes Zubrot. Perserkatzen können 2x pro Jahr durchschnittlich 4 Junge pro Wurf zur Welt bringen. Das wären dann jährlich mindestens 64 Babys und, wenn es gut läuft, 16.000 Euro Einnahmen.

Vor allem Perserkater Merlin darf ran. Martina T. biete seine Dienste als Deckkater sogar im Internet an – für 80 Euro pro Deckakt.

Dem zuständigen Jobcenter in Spandau hat die Katzenzüchterin ihre Nebeneinkünfte nicht gemeldet. Das hat aktion tier nun in Form einer Anzeige getan. Dass Martina T. nicht weiß, dass sämtliche Einnahmen meldepflichtig sind, ist kaum zu glauben.

Auch von einer erforderlichen tierschutzrechtlichen Genehmigung will Frau T. noch nie gehört haben. „Gemäß § 11 Tierschutzgesetz ist eine Katzenzucht ab 5 fortpflanzungsfähigen Katzen oder mindestens 5 Würfen pro Jahr gewerbsmäßig und bedarf dann der Erlaubnis der zuständigen Veterinärbehörde“, erläutert Ursula Bauer von aktion tier Berlin. Martina T. besitzt keine Genehmigung – ihre Zucht ist folglich illegal. Diese Ordnungswidrigkeit hat aktion tier nun beim Veterinäramt angezeigt. Leider nicht zum ersten Mal. Bereits im Jahr 2009 hatte der Tierschutzverein die illegale Katzenzucht beim Veterinäramt Neukölln, dem früheren Wohnbezirk von Frau T., gemeldet.

„Wir hoffen nun, dass die Ergebnisse unserer intensiven Recherche auch am neuen Wohnort in Spandau dazu führen, dass sich die Behörden nicht länger täuschen lassen und der rein profitorientierten und noch dazu unfreiwillig staatlich subventionierter Massenzucht von Martina T. endlich ein Ende setzen“, betont Ursula Bauer, Dipl.-Biologin von aktion tier. „Es wäre wirklich frustrierend, wenn wir diesen Fall in einigen Jahren zum dritten Mal zur Anzeige bringen müssten“, so Ursula Bauer abschließend.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 29.05.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags:

Kategorien: Freizeit, Buntes

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Asiatische Waffen

 
Budoland Tanto Holzdolch von Budoland
 
Tanto Roteiche 29 cm von Verschiedene
 
BlackField BlackField Tonfa von BlackField
 
Shirasaya Katana von Verschiedene

Safeties und Schützer

 
LaJust Mini Receiver
USB-Receiver für die Trainingssoftware.
 
KWON Police Tonfa Schaumstoffmantel
Länge ca. 50 cm Wie das KWON Police Tonfa Art. 803915, jedoch mit zusätzlicher Schaumstoffummantelung der Schlagseite, nicht des Griffs, so dass ein schnelles Schlagen und Drehen möglich bleibt.
 
Budoten Karate Wettkampf-Faustschutz, rot
Lieferbar in den Größen XS, S, M, L, XL Polsterung ca. 2,0 cm
 
Top Ten Boxhandschuh TopTen Imperium, Schwarz-Grün
Schwarz-Grüner Boxhandschuh TopTen Imperium aus Leder und Kunstleder. Lieferbar in 10oz oder 12oz. Wettkampfhandschuh aus hochwertigem Leder im Bereich Oberhand und Schlagfläche, sowie Kunstleder NBKII im Bereich der Innenfläche.

Innenfutter aus Polyestersatin, ein stabiler Klettverschluss für sicheren Halt am Handgelenk.

Polsterung ist gefertigt aus PPS Schaummaterial mit großem Vo...
 
Top Ten Open Hands Glossy Block ITF
Vorteile: tierfreundliches Kunstleder, Innenfutter aus ASL Antislip Material, PPS Schaumstoff, hervorragende Dämpfungseigenschaften, Größen: S, M, L, XL, rot, TOP TEN Wer beim Taekwon-Do richtig punkten möchte, der ist mit den Open Hands Handschuhen Glossy Block ITF richtig beraten. Die Serie geht auf die geschätzte Pointfighter Reihe aus dem Kickboxbereich zurück und wurde mit durchdachten Details innovativ für die Anforderungen im Taekwondo aufgewertet. Besonde...
 
Top Ten Boxhandschuhe Fight
neues, sportliches Design, stabiles, verlängertes Daumenband, festschließender Klettverschluss, Integrierte Gripline im Fingerbereich, schwarz, Gewicht 12 oz und 16 oz Ring frei für die Neuauflage der Fight Boxhandschuhe von Top Ten. In den technischen Details entsprechen die Handschuhe den bewährten AIBA zertifizierten Handschuh #2010, sind aber speziell für das Kickboxen weiterentwickelt. Ein spannender Materialmix aus 1,2 mm starkem Rindsleder auf der Oberhand ...
 
Budoland Dolchattrappe Krav Maga
Schwarzer Kunststoff-Dolch für das realistische Selbstverteidigungs - Training. Länge: 30 cm, Gewicht: ca. 90 g
 
Adidas Schienbein- und Spannschutz
Erhältlich von S - XL in den Farben rot oder blau. Lieferung erfolgt paarweise. Adidas Schienbein- und Fußschutz WKF approved aus EVA Schaum und PU Außenhaut in rot oder blau. Ein 3-fach Klettverschluss-System gewährleistet einen festen Halt. Durch Klettverschluss wird auch die Trennung von Schienbein- und Fußschutz ermöglicht. Die Lizenzierung durch die WKF (World Karate Feder...
 
Top Ten Zahnschutz TopTen Manus, Senior
Anatomischer Mundschutz (nicht für Kinder geeignet) in Dose mit Anleitung.