Schnelle Hilfe bei Sportverletzungen – Worauf es im Ernstfall ankommt

Von leichteren Zerrungen über Verstauchungen bis hin zum Kreuzbandriss – Sportverletzungen machen heutzutage rund 20 Prozent aller Unfälle aus. „Häufig liegen Überbelastungen als Ursache vor. Daher gilt es, das Training immer individuell auf den körperlichen Allgemeinzustand abzustimmen.“ Wenn Sportler sich dennoch überschätzen und daraus Verletzungen resultieren, schadet es nicht, über eine entsprechend bestückte Hausapotheke zu verfügen. „Neben Kühlkissen und Bandagen empfehlen sich entzündungshemmende Salben und Gels zum Aufstocken des heimischen Sortiments“, rät Marion Wüst. Leichtere Verletzungen wie Prellungen oder Stauchungen lassen sich so zunächst gut selbst behandeln.

Sofortmaßnahmen nach PECH-Schema

Für die Erste Hilfe im akuten Fall gilt insbesondere das PECH-Schema als bewährte Methode. Die einzelnen Buchstaben stehen hier für das jeweilige Vorgehen:
Pause
Eis
Compression
Hochlagerung
So verhindert die kurzfristige Ruhigstellung des betroffenen Körperteils gewöhnlich eine Verschlechterung der Verletzung. Während dieser Pause kühlen Sportler das verletzte Gebiet am besten vorsichtig, um Schmerzen, Schwellungen und auch Blutungen zu mindern. „Zum Schutz vor Kälteschäden empfiehlt es sich, Eis oder Kühlkissen nie direkt, sondern immer in ein Tuch eingeschlagen auf die betroffene Stelle zu legen“, betont Marion Wüst. Darüber hinaus dient ein leichter Druckverband bereits während der Erstbehandlung dazu, Folgeschäden so gering wie möglich zu halten. Wichtig: Der Verband darf nicht zu fest sitzen, um keinen Blutstau zu verursachen. Ebenso beugt die Hochlagerung des verletzten Körperteils einer Schwellung vor und verringert zudem die Blutung.

Im Zweifelsfall lieber sichergehen

Um schwere Verletzungen erfolgreich zu behandeln, eignet sich die Methode nach dem PECH-Schema jedoch nicht. Insbesondere deshalb, da sich ernsthafte Verletzungen und Bagatellverletzungen von Laien nicht unterscheiden lassen. Im Zweifelsfall daher immer einen Arzt hinzuziehen. Dies gilt besonders bei Verletzungen im Kopf-, Bauch- und Augenbereich.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 14.10.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Tags:

Kategorien: Gesund und Fit Training
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Chinesische Schwerter

 
Haller Tai Chi Schwert
Klingenlänge 73 cm, Gesamtlänge 94 cm, Gewicht 470 Gramm Mit flexibler stumpfer Klinge aus 420 rostfreiem Stahl. Die Scheide ist aus Holz. Produktionsbedingt sitzt die Klinge dieser Modellreihe relativ locker in der Scheide. Griffverlängerung: Länge ca. 5 cm, Breite rechts nach links ca. 4 cm, Tiefe von oben nach unten ca. 2 cm.

Hergestellt in Chin...
 
Budoland Kung Fu Säbel
Roteiche, ca. 85 cm Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Budoten Kung Fu / Tai Chi Holzsäbel
Gesamtlänge ca. 82 cm, Klingenlänge ca. 63 cm aus Roteiche Übungswaffe für das Formentraining
 
Ju-Sports Tai Chi Schwert Holz Junior 74 cm
Tai Chi Schwert Junior, ca. 74 cm lang Besonderheiten:
Tai Chi Schwert aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen
 
Budoland Tai-Chi Holzschwert
aus Roteiche, ca. 93 cm Gesamtlänge, Klingenlänge ca. 70 cm. Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
KWON Teleskopschwert Wu-Gong
zusammengeschoben ca. 26 cm, ausgezogen ca. 92 cm, mit Pommel Der Griff/Klinge/Parierstange sind aus einem dünnen Metall gefertigt, sodass das Schwert angenehm leicht zu handhaben ist.

Original Wu Shu Wettkampf-, Übungs- und Dekorationswaffe aus der Volksrepublik China. Ein Requisit und Trainingsgerät für Wu Shu Formen sowie die körperliche Ertüchtigung...
 
Ju-Sports Tai Chi Teleskop Schwert
Für Training und Dekoration geeignet Die Gesamtlänge beträgt 92 cm. Im geschlossenen Zustand 26 cm.
 
Budoland Kung-Fu-Schwert
ca. 85 cm Hergestellt aus Aluminium mit stumpfer Klinge. Am Griff ist eine Schleife befestigt. Klingenstärke ca. 0,6cm, Klingenbreite unterhalb des Griffes ca. 3,5cm, an der breitesten Stelle ca. 6,3cm.

Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, ...
 
Budoten Chinesische Schmetterlingsmesser
2 original chinesische Schmetterlingsmesser aus Stahl mit stumpfen Klingen, ca. 49 cm lang Mit umwickelten Kunstledergriffbändern. Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partne...