Neuer Überschuldungsbegriff

urteil022.jpgUnternehmen haben unter Umständen mehr Zeit, bis sie einen Insolvenzantrag stellen müssen. Das ermöglicht ein Beschluss der Bundesregierung angesichts der Finanzmarktkrise. Galt bisher die Regel, ein Insolvenztatbestand liegt bei einer bilanziellen Überschuldung vor, ist die Notwendigkeit zur Stellung eines Insolvenzantrages nunmehr an die Frage der Zahlungsfähigkeit geknüpft. Wenn ein Fortführen des Unternehmens beispielsweise durch erwartete Folgeaufträge wahrscheinlich sein kann, muss demnach kein Insolvenzantrag gestellt werden. Die neue Überschuldungsdefinition gilt vorerst bis zum 31. Dezember 2010.

Fraglich ist in diesem Zusammenhang nur, inwieweit der neue Spielraum Tür und Tor für eine Insolvenzverschleppung öffnet. Eine solche wird in Deutschland nicht als Kavaliersdelikt angesehen und insofern sollte sorgsam abgewogen werden. Überlebenswichtig ist der Zeitgewinn aber für die Unternehmer und Manager, die den Spielraum nutzen, neue Finanzierungen für ihr Unternehmen zu organisieren. Eine wirkungsvolle Alternative zum "Zuwarten" oder zur Einbringung privater Darlehen kann darin liegen, einen gesellschaftsrechtlichen Partner an dem Unternehmen zu beteiligen.

"Nach unserer Erfahrung gibt es für von Insolvenz bedrohte Unternehmen einen großen Markt und bei richtiger Vorgehensweise finden sich in der Regel kurzfristig Investoren beziehungsweise Übernehmer", betont Hans-Peter Gemar, Autor des Buches "Ratgeber Unternehmensverkauf" und Partner der bundesweit aufgestellten concess M+A Partner, die in diesen Tagen seit 10 Jahren auf dem Markt sind und bereits Hunderte von Unternehmen beraten und erfolgreich vermittelt haben. "Aufgrund der Eilbedürftigkeit ist es in diesem Zusammenhang aber besonders wichtig, dass die richtige Zielgruppe binnen kurzer Zeit erreicht werden kann."

Mögliche Partner für von Insolvenz bedrohte Unternehmen sind vermögenden Privatpersonen und Sanierer, die sich auf solche Fälle spezialisiert haben, Turn-Around- beziehungsweise Restrukturierungsfachleute und entsprechende Gesellschaften, meistens Beteiligungsgesellschaften, die nur jene Zielgruppe im Fokus haben. Hinzu kommen Wettbewerber aus naheliegenden Gründen und branchenverwandte Unternehmen, wie Lieferanten oder Kunden. "In der Summe Tausende von Nachfragern", so Hans-Peter Gemar. Natürlich gibt es auch Schnäppchenjäger und ausländische Unternehmen, die sich günstig in Deutschland positionieren möchten. "Deshalb sollten Unternehmen, die Partner suchen oder einen Verkauf anstreben, auf jeden Fall mit erfahrenen Beratern zusammenarbeiten und sich nicht nur mit ihren Steuerberatern oder Rechtsanwälten zusammensetzen."

Concess GmbH
Hans-Henny-Jahnn Weg 49-51
22085 Hamburg
PR
Torsten Schubert
Tel.: 040 / 609 509 23
www.concess.de

Die Concess GmbH ist eine bundesweit tätige Unternehmensvermittlung mit 15 Standorten und Hauptsitz in Hamburg. Sie hat sich vor allem auf die Vermittlung mittelständischer Firmen ab einem Kaufpreis von 500 Tausend Euro spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit zehn Jahren und konnte in dieser Zeit durch sein fundiertes Expertenwissen hunderte von Unternehmensverkäufen und -käufen erfolgreich abwickeln.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 24.09.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen

 
Haller Schaukampfschwert 85282
Klingenlänge 70 cm, Gesamtlänge 88 cm Die handgeschmiedete Klinge ist aus Kohlenstoffstahl und am Griffende doppelt verschraubt. Die Lieferung erfolgt ohne Scheide.

Hergestellt in Indien.
 
Budoten Mittelalterliches Schwert
Klingenlänge: 75 cm, Gesamtlänge 100 cm Der Griff ist aus rotem Holz gefertigt. Mit Messingschutz.
 
Jean Fuentes Dolch Ritter Chivalry D40
stumpfe Klinge hergestellt aus Stahl 34,5 cm Gesamtlänge und 19 cm Klingenlänge Dolch Ritter Chivalry - die Klinge des Dolches ist aus Edelstahl, die Scheide ist aus Kunstleder. Es handelt sich um einen Dekorationsdolch, die Klinge ist nicht scharf.

Ritterlichkeit war ein Begriff der eine Vielzahl von verschiedenen Aspekten der mittelalterlichen Welt repräsentierte. Im f...
 
Jean Fuentes Historische Axt mit Wandhalter
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 9,5 cm, Gesamtlänge 54,5 cm Die Klinge der Axt ist aus 440 Edelstahl und geschärft. Die Klinge der Axt ist am Griff vernietet. Der Griff ist mit Draht umwickelt.

- Gesamtlänge : 54,5 cm
- Klingenbreite: 9,5 cm
- Klingenlänge : 17,5 cm
- Gesamtgewicht: 1126 g
- Klinge: geschärft
- Lieferung inklusive Wand...
 
Miniaturschwert Excalibur
Gesamtlänge 28 cm Dieses Miniaturschwert eignet sich auch sehr gut als Brieföffner.
Die Klinge ist aus rostfreiem Stahl.

Hergestellt in Spanien.
 
Jean Fuentes Kreuzritter Dolch D13167
440er Edelstahl, Gesamtlänge 58,5 cm Dieser Dolch ist einem Dolch aus dem Film Königreich der Himmel nachempfunden.Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, er ist nicht zum praktischen Gebrauch konzipiert. Die Scheide besteht aus matt-schwarzem Kunststoff und ist mit einem Lederband umwickelt.
 
Jean Fuentes Pistole Deko Waffe silberfarben
hergestellt aus Metall, Gesamtlänge 21,5 cm silberfarben Die Pistole ist eine originalgetreue Nachbildung. Sie ist aus Metall gefertigt, die Griffschalen sind aus Kunststoff. Der Abzugshebel und Hahn sind funktionsfähig. Die Pistole ist 21 Zentimeter lang, hat ein Gewicht von 1356 Gramm und ist nicht schussfähig.
- Nachbau der Pistole
- funktionier...
 
Lederscheide
Kräftige Lederscheide mit Gürtelschlaufe. Passend für Schwerter mit einer Klingenlänge bis ca. 83 cm und einer max. Klingenbreite von 5,5 cm. Scheide ist ca. 1,5cm dick Trotz der Größenangaben der Scheiden kann es passieren, dass die Scheide nicht zu dem vorhandenen Schwert passt, da auch die allgemeine Form der Klinge eine Rolle spielt.

Hergestellt in Indien.
 
Schaukampfschwert Typ 11. Jahrhundert
Klingenlänge 75 cm, Gesamtlänge 92 cm Gewicht ohne Scheide: 1350 g Die Klinge ist am Griffende vernietet. Der Griff ist aus Wildleder, die Parierstange und der Griffabschluss aus Stahl. Die Scheide ist aus Holz mit Wildlederbezug und Metallbeschlägen. Die Klinge besteht aus Kohlenstoffstahl.

Detailmaße des Schwertes:

Breite der Klinge in Höhe der Pari...