Weihnachtsfrieden oder doch Beziehungsfrust

nc1729575_mWeihnachten – das Fest der Liebe bedeutet bei uns allen häufig Stress – vor allem für Paare, wie eine Studie gezeigt hat. Der Dezember ist der Monat, in dem Partnerschaften besonders auf die Probe gestellt werden. Eines von fünf Paaren denkt in dieser Zeit sogar an Trennung
In der Studie, die von der Scheidungsanwältin Deborah Jeff geleitet wurde, wurden 3.000 britische Paare befragt. Diese berichteten, in der Weihnachtszeit durchschnittlich bis zu vier mal täglich zu streiten. Somit kommen sie im besinnlichen Monat Dezember kommen auf 124 Streits.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
17.12.2016

Schöne Bescherung: Die Kunst des Schenkens

beautiful woman with a giftSoziologe und Forscher Dr. Friedrich Rost betrachtet das Thema Schenken wissenschaftlich
Erlebnisgeschenke als sinnvolle Alternative
Die traditionelle Bescherung unter dem Weihnachtsbaum gehört nach wie vor für die meisten zum festen Ablauf am Weihnachtsabend. Denn schenken und beschenkt werden, bereitet schlichtweg Freude. Der Soziologe und Schenkforscher Dr. Friedrich Rost hat den „Gabentransfer“ wissenschaftlich beleuchtet: Er erklärt, was eigentlich dahinter steckt, und gibt hilfreiche Tipps, damit die Freude am Schenken auch in diesem Jahr erhalten bleibt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
25.11.2016

Psychiatrische Begutachtungen im Zivilrecht: Testverfahren nur eingeschränkt aussagefähig

Image of two business partners discussing documentsVor Gericht haben psychologische und psychiatrische Gutachter häufig zu beurteilen, ob ein Beteiligter simuliert – z.B. wenn ein Kranker eine Rente erstreiten will. „Gutachter sollten immer wieder prüfen, ob die vorgebrachten Symptome simuliert sein könnten. Doch allzu misstrauisches Hinterfragen kann dazu beitragen, dass Untersuchte ihre Behinderung ´unter Beweis stellen´ wollen und die Symptome zur Verdeutlichung ausgeprägter präsentieren,“ warnt Professor Dr. Norbert Nedopil in seinem Beitrag zum aktuellen Handbuch „Psychiatrische Begutachtungen im Zivilrecht“.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
15.05.2016

Das Streikrecht überflüssig machen?

streikLenin meinte: „Aussperrungen, d.h. Massenentlassungen der Arbeiter auf Grund von Abmachungen der Unternehmer, sind eine ebenso notwendige und unvermeidliche Erscheinung in der kapitalistischen Gesellschaft wie auch die Streiks der Arbeiter.“
Der deutsche Jurist, Nationalökonom und Privatgelehrte Johann Karl Rodbertus, der im 19. Jahrhundert lebte, war überzeugt: „Vernünftiger wäre es doch eigentlich immer, vor dem Streike den Lohn festzusetzen, als nachher.“

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
25.04.2016

Bei Schulschwänzen so schnell wie möglich reagieren

schule-schuelerSchulsozialarbeiter der Zieglerschen nehmen bei einem Fachtag Schulschwänzer in den Blick: Welche Ursachen hat der „Schul-Absentismus“? Und was können Eltern, Lehrer und Schulleitungen tun?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
7.03.2016

Autismus

A young caring doctorDie Diagnose „Autismus“ wird in Deutschland oft erst im Alter von drei bis sechs Jahren gestellt und bei „Asperger“ noch viel später. Viele Kinder scheinen bis zum ersten oder zweiten Lebensjahr eine normale Entwicklung zu durchlaufen.
Die meisten Eltern von Kindern mit Autismus spüren schon früh, dass etwas mit ihrem Kind nicht stimmt. Sie finden aber selten das richtige Gehör bei Ärzten. Es vergehen oft viele wertvolle Jahre bis zur richtigen Diagnosestellung.
Eine reine Autismus-Diagnose bringt dem Kind nichts. Wichtig ist auch eine Überprüfung der Intelligenz, der Sprachentwicklung und Motorik.
Viele Eltern sind am Anfang sehr geschockt. Das ist auch ganz verständlich, schließlich handelt es sich um eine lebenslange Diagnose.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit
31.12.2015

Schmetterlinge im Bauch

Portrait of happy young couple, Tyrol, AustriaDeutschlands erster Liebesatlas: Umfrage ergab große Unterschiede beim Herzrasen
(djd). Der Norddeutsche ist in Sachen Liebe eher unterkühlt, im Osten geht es relativ freizügig zu, und im Westen dreht sich das amouröse Karussell zur Karnevalszeit besonders schnell: Klischees über das Liebesleben der Bundesbürger gibt es reichlich. Ob es in Sachen Herzklopfen tatsächlich regionale Unterschiede gibt, sollte Deutschlands erster Liebesatlas zeigen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
25.04.2015

Fotos vom Ex – Anspruch auf Löschung intimer Bilder nach Beziehungsende

Paar unter DeckeIn einer Beziehung ist alles harmonisch. Jedenfalls sollte es so sein. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Sicher ist aber eins: Nach Ende einer Beziehung gibt es oft Streit. Da geht es um den Hausrat, die Katze und die Frage, wer das Bücherregal von wem geschenkt bekommen hat und damit behalten darf.
Aber es geht heutzutage noch um mehr: In Zeiten von Digitalfotografie und Handykameras existieren hunderte, oft tausende Fotos aus einer Beziehung. Was ist damit? Wer hat die Rechte daran bzw. darf die Fotos noch verwenden? Was ist mit den Persönlichkeitsrechten? Und was ist mit einem Anspruch auf Löschung oder Vernichtung der Fotos?

geschrieben von: marco
Kategorien: Recht, Urteile
21.02.2015

Vorlage des BGH an den EuGH: Sind IP-Adressen personenbezogene Daten?

email-internet-kriminalitaet-datendiebstahlDer Bundesgerichtshof hat jetzt dem Europäischen Gerichtshof unter anderem die Frage zur Klärung vorgelegt, ob eine IP-Adresse als personenbezogenes Datum gilt, was die Anwendung der Datenschutzvorschriften auf die Erhebung und Speicherung der IP-Adresse zur Folge hätte.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
20.02.2015

Cloud-Recht: US-Urteil führt Datensicherheit ad absurdum

judges gavel on a laptop computer (cyber law)Das Urteil eines US-Gerichts zwingt IT-Riese Microsoft, E-Mails eines Kunden herauszugeben, dessen Daten auf einem Server in Irland gespeichert sind. Da es sich um ein amerikanisches Unternehmen handelt, unterliegt dieses auch dem US-Gesetz, so die Begründung der zuständigen Richterin. Damit wird europäisches Recht untergraben, das in Clouds gespeicherte Daten dem jeweiligen Gesetz des Landes unterstellt, in dem sich der Server befindet.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
27.10.2014

Leistungssport und Sportpsychologie – Ein Interview mit Prof. Dr. Engbert und Dr. Weidig

sportsmanLeistungssport geht an die Grenze des Machbaren. Es wird die Kondition verbessert oder die Technik verfeinert, ebenso wird auf die Ernährung geachtet. Doch auch der Kopf kann für solche Belastungen trainiert werden. Wir haben ein Interview mit den Sportpsychologen und Olympiateilnehmer Herrn Prof. Dr. Engbert und Herrn Dr. Weidig geführt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
24.08.2014

Wie man die Eifersucht bekämpft

liebesbrief-brief-liebeViele Menschen sind eifersüchtig und gefährden damit ihre Beziehung nachhaltig. Doch Eifersucht lässt sich vermeiden
Das Gefühl der Eifersucht hat wohl jeder Mensch schon einmal gefühlt. Egal wie lange eine Beziehung schon hält, früher oder später entwickelt mindestens einer der Partner eine ausgeprägte Eifersucht. Damit dieses Gefühl nicht die Beziehung ernsthaft gefährdet, gibt es Strategien, die gegen aufkommende Eifersuchtsgefühle helfen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
16.08.2014

Endlich Urlaub – Genug Zeit für Streit

streitLaut Kalender soll es Sommer sein. Das ist die Zeit, in der gemeinhin der größte Teil des Jahresurlaubs genommen wird. Gerade als Pärchen lauern hier Gefahren: Die ungewohnte, fortdauernde Nähe kann selbst bei Paaren, die gut zusammen funktionieren, recht schnell zu einem Stressfaktor werden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
24.07.2014

Die asiatische Küche – mit traditionellen Rezepten aus Thailand

thailand-malaysiaDie thailändische Küche ist einzigartig in der Welt. Sie ist von vielen ausländischen Einflüssen geprägt und unterscheidet sich deutlich von den Küchen der Nachbarländer. Manche ihrer Merkmale sind durch Klima und Kultur zu erklären, doch haben auch Generationen von Invasoren und zahlreiche Einwanderungswellen eine große Rolle gespielt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
19.07.2014

Beziehungs-Tipps für stressfreie Ferien zu zweit

Couple Kissing on the BeachNach dem Sommerurlaub wird stets eine erhöhte Nachfrage nach qualifizierten Partnercoachings verzeichnet: alle Paare, die gerade die gemeinsam Ferien planen, sollten also gewarnt sein. Doppelt so lange wie daheim streiten deutsche Paare im Urlaub, so das Ergebnis einer Studie der Gesellschaft für rationelle Psychologie in München. Die Hauptursache für den Beziehungsstress: Plötzlich haben Paare viel mehr Zeit füreinander – und sind damit schlichtweg überfordert.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
14.07.2014

Landesarbeitsgericht (LArbG) Berlin erklärt Kündigung für unwirksam

rotekarte-stopp-urteile-rechtBilder von fremden Menschen darf man nicht verbreiten, außer diese sind einverstanden. Die Rechtslage ist eindeutig.
1. Personen sind nicht erkennbar, weil nur Hintergrund
2. Kein Problem aus rechtlicher Sicht.
3. Erwachsene Personen, die erkennbar sind, können mittels Lächeln und Posing ihr Einverständnis erklären.
4. Bei Kindern habe die Eltern das Recht über die Verwendung zu entscheiden (Amtsgericht Menden 4 C 526/09). Ein Vater durfte keine Bilder posten, die sein eigenes Kind zeigten. Hintergrund: nur die Mutter hatte das Sorgerecht.
5. Bilder von Patienten, Kunden, etc…..? Rechtslage wie oben, aber darf der Arbeitgeber kündigen?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
11.07.2014

Wann ist eine Veranstaltung privat?

party-gartenfestDie Frage, wann eine Veranstaltung privat ist, und damit u.a. keine GEMA-Gebühren zu zahlen sind, ist im Einzelfall schwierig. Keinesfalls gibt es pauschale Antworten, welche Veranstaltungsart generell privat oder öffentlich ist – abgesehen vielleicht von der klassischen Geburtstagsfeier oder der Hochzeit (wobei auch diese im Einzelfall öffentlich sein können.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
22.06.2014

Die Feier des heiligen Dominiks und das Ritual der „Serpari“ von Cocullo

dominik-coculloEines der berühmtesten traditionellen Feste der Abruzzen ist definitiv die Feier von St. Dominik in Cocullo, einem kleinen Bergdorf der Provinz L’Aquila. St. Dominik lebte während des Mittelalters und war ein Benediktiner, der zahlreiche Klöster in Latium und in den Abruzzen gegründet hat. Um 11. Jahrhundert hat er in Cocullo gehalten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
24.04.2014

Hilfe gegen Schnarchen – 5 Tipps dagegen

schnarchenEine Schlafapnoe bezeichnet eine lautstarke Schlafstörung in der Nacht. Dieses lautstarke Geräusch entsteht im Nasen- und Rachenraum, bei dem das im Schlaf erschlaffte Gewebe durch die Atmung in schwingende Bewegungen versetzt wird. Das Schnarchen ist zumeist ungefährlich, aber laut und lästig. Es kann zu einer harten Belastungsprobe für eine Beziehung werden und die Leistungsfähigkeit Berufsalltag vermindern, da die Erholung in der Nacht fehlt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
20.02.2014

Klein aber fein: Visitenkarten auf internationalem Parkett

Multi-ethnic group portraitEine der häufigsten Fragen in interkulturellen Geschäftsbeziehungen ist die nach dem korrekten Umgang mit Visitenkarten. Die Sorge ist groß, dass ein Tritt ins Fettnäpfchen beim Überreichen der Karte eine Geschäftsbeziehung bereits im Ansatz ruinieren könnte. Dabei ist die Übergabe mehr als ein Automatismus, denn sie dient dazu, dem Gegenüber die nötige Aufmerksamkeit entgegenzubringen. Zudem hilft sie beim Einstieg in den Small-Talk.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
17.01.2014

Scheidung – Lottogewinn aufteilen?

urteil-recht-gesetz-rechtsanwalt-ra (3)Vor dreißig Jahren hatten Holger und Helga geheiratet. Ihre drei aus der Ehe hervorgegangenen Kinder sind längst wirtschaftlich selbständig. Holger lebt seit acht Jahren mit seiner Freundin Martina zusammen. Helga bewohnt weiterhin die frühere Ehewohnung.
Kurz vor Weihnachten vor drei Jahren haben Holger und Martina mit ihrem gemeinsamen Lottotippschein
956.000 Euro gewonnen. Holger reichte noch im Dezember den Scheidungsantrag bei Gericht ein, der im Januar des neuen Jahres an Helga zugestellt wurde.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
9.01.2014

Haben Sie sich heute schon bedankt?

business handshakeMorgens mit einem Satz aufzustehen, wie „Danke für den kommenden Tag“, erleichtert den Beginn des Tages. Diese Grundstimmung beeinflusst den ganzen Tag.
Wenn wir „gut“ und leichter aufgestanden sind, haben wir eine ganz andere Stimmung, als mit schweren Gedanken. Das Leben und die vor uns liegenden Aufgaben können positiver erlebt werden. Das Wort „Danke“ den ganzen Tag wiederholt, gibt uns Energie und Kraft.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
16.12.2013

Die asiatische Küche – mit traditionellen Rezepten aus Thailand

china-kochenDie thailändische Küche ist einzigartig in der Welt. Sie ist von vielen ausländischen Einflüssen geprägt und unterscheidet sich deutlich von den Küchen der Nachbarländer. Manche ihrer Merkmale sind durch Klima und Kultur zu erklären, doch haben auch Generationen von Invasoren und zahlreiche Einwanderungswellen eine große Rolle gespielt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
12.12.2013

China – Wie schweigen Sie professionell?

china-chinesische-frauChinesen gelten in Deutschland einerseits als „unergründlich lächelnd“, als weise und schwer zu durchschauen. Andererseits wird Chinesen nicht selten eine zupackende Direktheit bescheinigt. Deutsche hingegen sind in ihrer Kommunikation ziemlich direkt, Chinesen hingegen pflegen häufig den wahren Sinn ihrer Worte zwischen den Zeilen zu verpacken, sind also indirekte Kommunikatoren.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
21.10.2013

Vermittlung durch Mediation: Konfliktlösung ohne Streit

AnwaltskanzleiAnwaltliche Mediation – die anerkannte Alternative für eine faire Konfliktlösung Jeder kann für sich selber abwägen, ob die konstruktive Mediation zur Konfliktlösung für einen selber der geeignete Weg ist. Bei jedem Konflikt, sei es im Familienrecht, bei Erbstreitigkeiten aber auch im Erwerbsleben, wo die Vermittlung bereits seit Jahrzehnten mit Erfolg angewandt wird, ist die Mediation die bessere Alternative zum Streit!

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
5.10.2013

Unterhaltsbedarf eines volljährigen Kindes

urteil-recht-gesetz-richterDas OLG führt in seinem Beschluss vom 29.05.2013 aus, dass sich der Bedarf eines volljährigen Kindes nicht dadurch verringere, dass es kostenfrei im Haus seiner Großmutter und ihres Ehepartners lebe (Az.: 2 WF 98/13). Der volljährige Antragsteller, welcher 1994 geboren wurde, verlangt wohl von seinem Vater Unterhalt ab Erreichen der Volljährigkeit. Der Antragsteller besucht offenbar die Höhere Handelsschule und bezieht bislang keine BAföG-Leistungen. Er lebe kostenfrei im Haus seiner Großmutter und ihres Ehemannes, welcher den Antragssteller auch finanziell unterstütze, zu dem er jedoch keine verwandtschaftliche Beziehung habe.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Recht, Urteile
4.10.2013

Studie: In glücklichen Beziehungen hilft der Mann im Haushalt

miete-wohnungeinrichtenKochen, Haushalt, Wohnung einrichten? Diese Dinge sind in den meisten Partnerschaften immer noch Frauensache. Männer dagegen sind für Reparaturen zuständig. Die neue ElitePartner-Studie (Partnerschaftsstudie.de) deckt jetzt einen Zusammenhang von Beziehungsglück und Rollenteilung auf: In sehr glücklichen Partnerschaften teilt sich das Paar die Aufgaben gleichberechtigt, in eher unglücklichen ist die Rollenteilung traditioneller.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
24.09.2013

Mike Tyson bittet Obama um Rehabilitierung von Boxlegende Jack Johnson

jackjohnsonDer ehemalige, mehrfache Boxweltmeister Mike Tyson hat sich in einer Petition an US-Präsident Barack Obama gewandt. Tyson bittet Obama darin um die Rehabilitierung der Boxlegende Jack Johnson. Johnson war zwischen 1908 und 1915 der erste dunkelhäutige Boxweltmeister im Schwergewicht und galt Experten wie Nat Fleischer als “bester Schwergewichtler aller Zeiten”. Aufgrund einer rassistisch motivierten und juristisch zweifelhaften Anklage war er 1913 zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
26.08.2013

Erholsamer Schlaf – gesunder Rücken

bettwaesche-schlafstubeGut und schmerzfrei schlafen zu können, ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit, von anderen verzweifelt herbeigesehnt.
Jemand äußerte mal: „Ich liebe meinen Schlaf – er mich leider nicht!“
An einem gesunden und erholsamen Schlaf hängt unsere Gesundheit, wie (fast) jeder weiß. Das hat eine direkte Beziehung zu unserer Lebensqualität und Vitalität.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
7.03.2013

Der Geist des Anfängers – Warum wir trainieren (Teil 3)

Japanese tea ceremonyAngst projiziert uns in die Zukunft
Anders die Angst – sie fokussiert unsere Aufmerksamkeit auf ein Ereignis in unserer Einbildung, das wir mit verletzt sein, Schmerzen ertragen müssen, besonderen Herausforderungen gegenüber zu stehen oder enttäuscht zu werden in Verbindung bringen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
24.01.2013
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Ich denke, bei einer Gürtelprüfung geht es nicht um die Frage, ob...
  • Ben: Hi zusammen, eine weitere Methode wäre noch den Körper zu konditionieren. Diese...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter