Unfallkosten – Jetzt wieder steuerlich absetzbar – und zwar rückwirkend ab 2007

Ab 2007 wurde mit dem „Steueränderungsgesetz 2007“ vom 19.7.2006 nicht nur die Entfernungspauschale für die ersten 20 Kilometer der Fahrten zur Arbeit gestrichen, sondern auch die steuerliche Absetzbarkeit von Unfallkosten abgeschafft: Aufwendungen aufgrund Verkehrsunfall, Beschädigung oder Diebstahl werden seitdem nicht mehr als Werbungskosten anerkannt.
Diese Änderung war zwar nicht im Gesetz geregelt, doch die hierzu ergangene Verwaltungsanweisung vom 11.12.2001 wurde aufgehoben und die Nichtabsetzbarkeit von Unfallkosten im BMF-Schreiben vom 1.12.2006 ausdrücklich betont. Die Beschneidung der Entfernungspauschale hat das Bundesverfassungsgericht inzwischen als verfassungswidrig beurteilt und den Gesetzgeber verpflichtet, rückwirkend ab 1.1.2007 die Verfassungswidrigkeit „durch Umgestaltung der Rechtslage zu beseitigen“ (BVerfG-Urteil vom 9.12.2008, 2 BvL 1/07). Dies ist bezüglich der Entfernungspauschale mittels Erlass der Finanzverwaltung geschehen (BMF-Schreiben vom 15.12.2008).

ABER am 19.3.2009 hat der Deutsche Bundestag nun doch ein Gesetz verabschiedet, mit dem die alte Rechtslage 2006 punktgenau und unbefristet wiederhergestellt und zudem die o.g. Vorläufigkeit der Entfernungspauschale beseitigt wird. Hierzu werden die Vorschriften von ,? 9 Abs. 1 Nr. 4 und 5 sowie Abs. 2 EStG in der alten Fassung 2006 reaktiviert („Gesetz zur Fortführung der Gesetzeslage 2006 bei der Entfernungspauschale“). Das bedeutet:

Rückwirkend ab 1.1.2007 sind Aufwendungen aufgrund eines Verkehrsunfalls auf der Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsstätte sowie auf einer Familienheimfahrt im Rahmen der doppelten Haushaltsführung als „außergewöhnliche Aufwendungen“ wieder neben der Entfernungspauschale als Werbungskosten abziehbar. Gleiches gilt bei Beschädigung oder Diebstahl des stehenden Fahrzeugs während der Arbeitszeit (BT-Drucksache 16/12099 vom 3.3.2009, S. 12).

STEUERRAT:
Wenn Sie also in den Jahren 2007 oder 2008 einen Verkehrsunfall erlitten haben oder Ihr Fahrzeug während der Arbeitszeit beschädigt oder gestohlen wurde, sollten Sie jetzt einen Antrag beim Finanzamt einreichen und damit Ihre Schadenskosten geltend machen. Dies empfiehlt sich auch dann, wenn der Steuerbescheid bereits bestandskräftig ist. Hierfür haben die Steuerexperten von Steuerrat24 ein Musterschreiben mit einem Vordruck vorbereitet, mit dem Sie Ihre Schadenskosten einfach und vollständig erfassen können.

Dieses Musterschreiben mit Vordruck zur nachträglichen Geltendmachung von Unfallkosten können Sie kostenlos herunterladen bei www.steuerrat24.de in der Rubrik ‚Auto‘.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 1.04.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Ralph: Lieber Hans, dem ersten Teil Deines Kommentars stimme ich voll und ganz...
  • Hans: Es hilft nichts,wir leben in einer völlig smarten verblödeten Wohlstandsgesellschaft,der fehlt nur...
  • Ralph P.: Einmal mehr sehen wir, wie unterschiedlich das Verständnis von japanischen Bezeichnungen ist...
  • Thomas Podzelny: Das ist so nicht korrekt. Ich besitze selbst Shihan Lizenzen sowohl im...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Es ist durchaus zutreffend, dass in verschiedenen Kampfkunst-Organisationen auch Titel vergeben werden....

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Wettkampf-Artikel im Shop

 
KWON Urkunde Taekwondo blau
Format DIN A4 Ideale Auszeichnung für Wettkampfsieger u.Ä.
 
Secrets of Championship Karate Conditioning
Die DVD ist mit Menue!, In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich)., 48 Minuten Diese DVD befasst sich mit dem Thema Konditions- und Schnelligkeitstraining

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Richtiges Aufwärmtraining
- Sprungtechniken
- Training mit einem Gymnastikball
- Lauftraining und Geschwindigkeitstraining
- Konditionstraining mit einer Pratze<...
 
DanRho Urkunde Karate beige
Urkunde aus hochwertigem marmoriertem Edel-Karton, Größe: 21 x 30 cm Ideale Auszeichnung für Wettkampfsieger u.Ä.
 
Budoland Trainingsuhr digital
Trainingsuhr digital 25,2cm x 17,5cm x 13,5 cm mit 220 V Netzanschluss
 
PHOENIX Jugend Gürtel PX SOFT BELT KIDS mehrfarbig
hergestellt aus 100 % Baumwolle und eine Breite von ca. 3,5 cm in den Farben weiß-gelb Länge 200 - 260 cm Extra dünne Budogürtel für Kinder zum leichten Binden.

Der Kindergürtel PX SOFT BELT KIDS wurde aus 100 % Baumwolle hergestellt und hat eine Breite von ca. 3,5 cm.
 
KWON Taekwondo-Prüfungs-Urkunde
Format 30 x 21 cm, farbig bedruckt Ideale Auszeichnung für Wettkampfsieger u.Ä.
 
Budoland Tischglocke
kleine Tisch-Signalglocke
 
Budoland Kühleisen
Aus Stahl gefertigt.
 
DanRho Budo-Gürtel Wettkampfgürtel
Erhältlich in blau, rot oder weiß sowie in den Längen 160, 180, 200, 220, 240, 260, 280, 300, 330, 350 DanRho-Wettkampfgürtel ca. 37 mm breit.