Boxen: Bin ich mit 40 schon zu alt um einzusteigen?

„Ich verspüre schon einige Zeit eine gewisse Lust den Boxsport zu erlernen, jedoch frage ich mich ob ich evtl. dafür schon zu alt bin, denn ich werde dieses Jahr bald 40. Ich betreibe schon seit einigen Jahren Lauf und Kraftsport und bin eigentlich recht fit. Was mich am Boxsport reizt ist halt das Training und das Sparring. Auf Wettkämpfe bin ich (bislang) eigentlich nicht aus. Würde mich freuen ein paar gute Antworten zu bekommen.“

Ob 40 Jahre oder 10 – das ist überhaupt kein Problem. Man kann selbstverständlich jederzeit mit dem Boxen anfangen. Es ist wirklich niemals zu spät mit einer guten Sache anzufangen.

Natürlich bringt man mit 10 eine ganz andere Beweglichkeit mit und hat somit auch andere Voraussetzungen was die Agilität anbetrifft.

Doch andererseits haben Kinder größere Probleme mit der Aufmerksamkeit. Sie können sich nicht so sehr konzentrieren und benötigen meist länger, um eine Technik wirklich zu verstehen, wenngleich es ihnen mitunter leichter fällt, eine Technik auszuführen. Hinzu kommt, dass ihnen die notwendige Kraft für eine wirklich effektive Technik fehlt.

Hier haben „ältere Semester“ gewisse Vorteile. Man könnte es auch ein wenig philosophisch formulieren: Die Weisheit des Alters gegen den Heißsporn der Jugend. Dies zeigt sich häufig auch im Kampfverhalten selbst. Viele ältere Sportler kämpfen im Vergleich zu ihren jüngeren Trainingskameraden weit überlegter und damit zugleich effektiver (weil ökonomischer).

Viele Techniken und Fähigkeiten werden sich im Laufe des Trainings allmählich verbessern. Letztlich ist alles Erlernte nichts als eine erworbene Fähigkeit. Insofern sollte man das Alter auf keinen Fall in den Fordergrund stellen oder gar als Hindernis ansehen.

Wenn man Boxen primär als Mittel zur Gesunderhaltung und Fitness betrachtet, so meine ich persönlich, dass dieser Sport sehr gute Voraussetzungen für die Erfüllung dieser Ziele mitbringt. Auch wenn man erst später im Leben mit Boxen anfängt, kann man seine persönliche Fitness, die Beweglichkeit, die Ausdauer und die Kraft verbessern. Es sind letztlich diese vier letztgenannten Faktoren, die den Gesundheitszustand eines jeden ausmachen. Damit kann man dem natürlichen Alterungsprozess des Körpers entgegenwirken. Natürlich ist eine Umkehrung nicht möglich, aber es ist erwiesen, dass aktive Menschen auch deutlich länger aktiv bleiben können als Menschen, die sich aufgrund ihres Alters nichts mehr zutrauen.

Ich kenne persönlich verschiedene wesentlich ältere Personen, die zum Teil erst nach recht spät (teils sogar erst im Rentenalter) mit Kampfsport angefangen haben und es inzwischen viel weiter gebracht haben, als sie selbst jemals zu hoffen gewagt hätten.

Der Boxsport selbst setzt keine Grenzen.

Grenzen setzen sich nur die Menschen selbst, indem sie zuviele Bedenken haben, indem sie sich selbst oder anderen zu wenig zutrauen. Wer etwas wirklich will, findet immer einen Weg, seine Ziele zu verwirklichen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 3.06.2010
bisher keine Kommentare

Kommentare

Dieser Artikel macht mir Mut mit meinen 45 Jahren noch mit sowas anzufangen. Jedoch bezüglich Grenzen selber setzen muss ich sagen, ich habe eine Hüftathrose, also Abnützung die schon schmerzhaft werden kann, bzw sich leicht mal entzündet. Mit schwimmen und Gelenksschmiertabletten habe ich das sehr gut im Griff.

Aber eines habe ich gelernt. Ärzte helfen einem nicht. Ich muss selber wieder fitt werden können. Ob ich da diesen Versuch mit Kickboxen anzufangen nicht doch lieber in meinem Alter lassen soll?

Ich denke, probieren geht über studieren. Sie kennen Ihre Grenzen und Ihre Probleme. Versuchen Sie innerhalb dieser Grenzen etwas zu machen. Letztlich können nur Sie selbst beurteilen, ob Kickboxen etwas für Sie ist oder nicht. Finden Sie es heraus!

Wunderbar!
Dieser Artikel war Salbei auf meine Seele. Vielen Dank dafuer. Ich bin selbst 49 Jahre alt, die 5 vorne ist also noch nicht ganz da, und auch auch wir mir unsicher, ob es moeglich ist hier nochmal mit etwas neuem auf sportlicher Ebene anzufangen. Dieser Artikel hat mich ueberzeugt und ich werde mich jetzt mal beim Verein vor Ort vorstellen. Danke fuer’s Mutmachen.

Hallo ich finde euren Artikel wunderbar. Ich war 55 Jahre alt als ich mit Kung Fu (Wing Chung) angefangen habe und 30 Kilo Übergewichtig.
Meine Lehrer und mein Sifu waren sehr verständnisvoll und haben mich beim Training unterstützt.
Jetzt bin ich 61 und im Meisterlevel.
Dazu muß ich sagen ich muß mehr üben als meine 20 Jährigen Kollegen auch kraftmäßig kann ich mit ihnen nicht mithalten aber Ausdauer, Technik, Beweglichkeit und Freude ermöglichen mir beim Sparring immer wieder meine jungen Kollegen zu überraschen und es tut gut zwischendurch von einem 20jährigen zu hören „Ich hab nicht gwußt wie schnell du bist“ Inzwischen habe ich mein Idealgewicht.
Manchmal habe ich perioden wo ich einige Zeitlang Schmerzen in der Schulter habe, Athrose oder Sehnenverletzungen besonders spürbar beim Chiaso. Da muß ich dann etwas leiser treten aber aufhören gibt es nicht.
Also viel Freude mit eurem Kampfsport oder Kampfkunst und nur nicht jammern oder aufgeben
Liebe Grüße
Eveline

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Produktneuheiten bei Budoten

 
Festival International d'Arts Martiaux Vol.7 Kyusho-Jitsu
DVD, Französisch, ca. 96 Minuten Festival International D'Arts Martiaux Vol.7

09.-11.03.2012
in Bages / France

Kyusho-Jitsu

Par
Jean.Paul Bindel 9.Dan Kyusho-Jitsu
Franck Tourbier 6.Dan Kyusho-Jitsu
Samuel Bellmas 5.Dan Kyusho-Jitsu
Roland Chassan 6.Dan Kyusho-Jitsu
 
Ju-Sports Brazilian Jiu-Jitsu Anzug Extreme Blue 2.0
Blauer BJJ Gi aus 100% Baumwolle. Lieferbar in den Größen A1 - A6. Die neue BJJ Line von Ju-Sports: Der Ju-Sports Xtreme 2.0 ist die Spitze der aktuellen Entwicklung aus dem Hause Ju-Sports im Bereich des Brazilian Jiu Jitist

Der Anzug ist optimiert für Brazilian Jiu-Jitsu, der Schnitt und die Farbe entsprechen den aktuellsten IBJJF Regularien sowie den Vorg...
 
PHOENIX Budogürtel gelb-weiß
Budogürtel gelb-weiß, Gürtel, Mischgewebe, gelb-weiß, 2-farbig, Mittelstreifen, PHOENIX, Längen: 220, 240, 260 Budogürtel aus 65% Polyester und 35% Baumwolle, 8-fach gesteppt, mit Mittelstreifen, feste Farbe (d.h. kein Abfärben beim Tragen, Gürtel sollen generell nicht gewaschen werden, wenn doch, dann nur Handwäsche kalt !!)
 
Adidas Techfit TF Base Longsleeve Power Rot, AJ5015
Rotes adidas Techfit Base Longsleeve aus 88% Polyester und 12% Elastan. Lieferbar in den Größen XS - XXXL. TECHFIT TM Gewebe verbessert Körperhaltung und Agilität beim Sport.

Weiches, leichtes CLIMALITE® Material für optimale Feuchtigkeitsregulierung - Mittlerer Support für den Körper, verringert die Muskelvibration und verbessert die Haltung.

Mit Flachnähten für erhöhten Komfort.
 
Axt mit Damastblatt
Länge 39 cm, Breite Axtblatt 14 cm, Höhe Axtblatt 10 cm, Gewicht 715 g Kräftige Axt mit geschmiedetem Axtblatt aus 176 Lagen Damast und Holzgriff.
Inklusive Lederscheide.
 
Magnum LiL Friend Arrowhead
Gesamtlänge: 8,7 cm, Klingenlänge: 3,4 cm, Klingenstärke: 2,8 mm, Klingenmaterial: 440, Griffmaterial: Stahl Diese Serie von kleinen und enorm praktischen Neck Knives wird fester Bestandteil in Ihrem Portfolio der täglich einzusetzenden Schneidwerkzeuge. Klein, leicht, scharf und ungemein vielseitig.

Die scharfen Klingen aus 440er Stahl öffnen Blisterverpackungen, trennen Packbänder durch und schnei...
 
DAX Kampfrichter-Fahne
Kampfrichter-Fähnchen, ca. 53 cm lang. Lieferbar in den Farben Weiß, Rot, Grün, gelb oder Blau. Der Stoff der Fahne hat eine Abmessung von 25 cm x30 cm. Der Fahnenstab ist ungefähr 53 cm lang.
 
Ju-Sports Teamwear Element C1 Shirt, Schwarz
Schwarzes Element C1 Shirt, Schwarz aus 90% Polyester und 10% Elasthan. Lieferbar in den Größen XXS - XXXL. Die neue Ju-Sports Teamwear C1 ist da.

Hier das T-Shirt (90% Polyester, 10% Elasthan), in zwei Farben, perfekt ergänzend zur C1 Teamwear Jacke und Hose von Ju-Sports.

Das T-Shirt besteht aus dem optimalen Materialmix: die große Fläche besteht aus einem sehr leichten, leicht elatischem ...
 
VENUM Venum Kontact Elbow Pads - Black/Red
Venum Kontact Elbow Pads - Black/Red, Ellenbogenschoner, Baumwolle, schwarz-rot, universal, für Ju Jutsu, sonstige, Thaiboxen geeignet, VENUM VENUM KONTACT ELLBOGEN-SCHÜTZER-SCHWARZ/ROT - Die Venum Kontact Ellbogen-Schützer: immer ein bisschen schärfer. Die Venum Kontact Ellbogen-Schützer sind das ultimative Trainingsequipment, um gefährliche Ellenbogen-Strikes sicher auszuführen. - Maschinenwaschbar, 100% hochwertige Baumwolle