Kirchenaustritt: Kann man auch ohne Kirchensteuer Mitglied der Kirche bleiben?

urteil002Derzeit wird die katholische Kirche von einem mittleren Erdbeben heimgesucht, das das 90 Jahre alte System der Kirchensteuer zum Einsturz bringen könnte. Ein Rechtsstreit um den Kirchenaustritt sorgt für Furore. Es geht um die Frage, ob man aus der Kirche als Körperschaft des öffentlichen Rechts austreten kann und dennoch weiterhin Mitglied der Kirche als Religionsgemeinschaft bleiben kann. Kann man also Mitglied der Kirche sein, ohne Kirchensteuer bezahlen zu müssen?

Was ist bisher passiert?

1. Herr Hartmut Zapp, ein pensionierter Professor für katholisches Kirchenrecht an der Universität Freiburg, erklärte am 5.7.2007 seinen Austritt aus der katholischen Kirche, allerdings nur aus der Kirche als Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er wollte damit lediglich Kirchensteuer sparen, aber weiterhin Mitglied der Kirche als Religionsgemeinschaft bleiben.

2. Das Standesamt und die Stadt Staufen akzeptierten diese Form des Kirchenaustritts, nicht aber das Erzbistum Freiburg. Das Erzbistum klagte – und verlor. Das Verwaltungsgericht Freiburg erklärte die steuerlich motivierte Form des Kirchenaustritts für rechtens (VG Freiburg vom 15.7.2009, 2 K 1746/08).

3. Das Erzbistum hat nun Berufung vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim eingelegt. Die Entscheidung dieses Gerichts wird von großer Bedeutung sein. Notfalls will Herr Zapp bis vor das Bundesverfassungsgericht ziehen.

Nach geltendem Recht führt der Kirchenaustritt nicht nur dazu, dass nun keine Kirchensteuer mehr gezahlt werden muss, sondern automatisch auch zur Bestrafung mit Exkommunikation. Dies bedeutet, dass der Austretende aus dem Taufregister gestrichen wird, keine Kommunion mehr empfangen darf, sich nicht mehr kirchlich trauen lassen kann und nicht mehr mit Pfarrer beerdigt wird. Davor schrecken viele Menschen zurück.

Nach theologischem Verständnis aber ist die Exkommunikation aufgrund des Kirchenaustritts unrechtmäßig: Die Kirchenmitgliedschaft beginnt mit der Taufe und kann nicht zurückgenommen werden. Wer einmal getauft ist, bleibt für immer getauft, selbst wenn er der Kirche den Rücken zukehrt. Insofern kann man gar nicht aus der Kirche austreten. Doch die deutschen Bischöfe behandeln die Ausgetretenen als Menschen, die „von ihrem Glauben abgefallen“ sind, und bestrafen sie deshalb mit Exkommunikation. Diese althergebrachte Praxis in Deutschland steht in Widerspruch zur offiziellen Lehre des Vatikans:
– Im Jahre 2006 definierte der Vatikan auf Anordnung von Papst Benedikt XVI die Art des formalen Akts für einen Kirchenaustritt: Für den „Abfall von der Kirche“ müsse eine innere Entscheidung zur Trennung aus Glaubensgründen erkennbar sein, diese schriftlich niedergelegt und vom Bischof oder Pfarrer angenommen und geprüft werden (Rundschreiben des Päpstlichen Rates vom 13.3.2006).
– Entgegen dieser römischen Vorgaben berufen sich die deutschen Bischöfe starr auf die deutsche Rechtstradition: Sie werten den vor einer staatlichen Behörde erklärten Austritt als „Abfall von der Kirche“, der automatisch die Exkommunikation nach sich zieht (Erklärung der Deutschen Bischofskonferenz vom 24.4.2006).

Nach Päpstlicher Auffassung ist also eine Austrittserklärung vor einer staatlichen Behörde kein Kirchenaustritt im kirchenrechtlichen Sinn. Ermuntert durch das Päpstliche Schreiben im Jahre 2006 erklärte Herr Zapp im Jahre 2007 seinen Austritt aus der Kirche als Körperschaft. Er möchte nicht länger hinnehmen, dass ein Austritt aus der katholischen Steuergemeinschaft von den deutschen Bischöfen automatisch mit einem Abfall von der Kirche gleichgesetzt wird. Auch wer keine Kirchensteuer zahlt, soll dennoch zur Kirche gehören dürfen. Man darf gespannt sein, ob nach dem Ende des Rechtsstreits das Sterbeglöcklein für die Kirchensteuer schlagen wird.

Dies ist eine aktuelle Meldung vom Internetportal Steuerrat24, dem großen Steuerratgeber zu Steuerfragen und zum Steuern sparen im Internet unter www.steuerrat24.de.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 12.02.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Ralph P.: Einmal mehr sehen wir, wie unterschiedlich das Verständnis von japanischen Bezeichnungen ist...
  • Thomas Podzelny: Das ist so nicht korrekt. Ich besitze selbst Shihan Lizenzen sowohl im...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Es ist durchaus zutreffend, dass in verschiedenen Kampfkunst-Organisationen auch Titel vergeben werden....
  • Thomas Podzelny: Es gibt in den traditionellen japanischen Kampfkunstverbänden neben den Dan-Graduierungen durchaus spezielle...
  • HUP: Wie sieht es mit Wing Chun aus, bevor du damit aufhörst! Bist...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Selbstschutz / Security

 
Hand to Hand Combat US Special Forces Vol.4
DVD, Gesamtlaufzeit ca. 57 Minuten In englischer Sprache (auch ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Takedowns & Groundwork

Folgende Menüpunkte hat diese Lehr-DVD:
- Hip Throw
- Outward Reap
- Neck Twist Takedown
- Roundhouse Kick Takedown
- Crossover Long Arm Bar
- Inside Grab Wrist Lock
- Step Through Spinning Arm Lock

 
BlackField BlackField Schlagstock gehärtet
Gehärteter Schlagstock mit einer geöffneten Gesamtlänge von ca. 535,0 mm Im geschlossenen Zustande misst dieser Artikel dabei legidlich etwa 210,0 mm.
 
Budo International DVD Delhief - Professional Self Defense
Laufzeit: ca. 58 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Thierry Delhief ist ein junger doch bereits erprobter Ausbilder der professionellen Selbstverteidigung. So werden in diesem Video Selbstverteidigungstechniken und Techniken zum Abführen, Handschellenanlegen und Fesseln gezeigt. Damit können sich die Sicherheitsprofis jeder Situation gewachsen fühlen...
 
Mehrzweck-Einsatzstock MES Tonfa Vol.1
DVD, Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spielzeit: 62 Minuten Die beiden MES-Ausbilder Erwin Pfeiffer und Bernd Höhle führen in die Handhabung und den Einsatz des MES ein.
Anhand von praktischen Anwendungsbeispielen werden viele nützliche Details verständlich gezeigt und erklärt.
Der Inhalt des Lehrfilms gibt einen Einstieg in das Ausbildungsprogramm de...
 
Budo International DVD Sanchis - Police Jukaikido
Laufzeit: ca. 66 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Die Polizeitechniken enthalten, was leicht zu verstehen sein dürfte, einige Beschränkungen. Man darf ja bei einer Festnahme niemanden zerstören! Trotzdem muss dem Staatsbeamten stets die maximale Sicherheit gewährleistet werden. Deswegen sind Training und Technik die beiden Schlüssel, welche die Tür...
 
ESP Sicherheits-Cutter
Mit Schlüsselring. Zum Öffnen der Einweg-Handfessel.
 
Budo International DVD Wagner - Defensive Tactics
Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Seargent Jim Wagner, bekannt für seine breite Erfahrung auf dem Feld und als Ausbilder, präsentiert uns in seinem neuen Video defensive Taktiken für Polizisten und Soldaten, um Konflikte in nicht lebensbedrohlichen Situationen zu meistern. Es werden detailliert Positionen, Bewegung, Einsatz der Kraf...
 
Kwon Selbstverteidigungsschirm
Länge: 90 cm, Gewicht: 700 g Unzerbrechlicher Regenschirm - ein unscheinbares Selbstverteidigungsmittel, das Sie überall bei sich tragen können.

Der Stab des Schirms besteht aus einem speziellen, extrem widerstandsfähigen Glasfaserverbundstoff. Die Rippen werden aus Fiberglas und der Knauf aus massivem Hartholz gefertigt...
 
BlackField BlackField Tonfa
Aus Nylon-Fiber. Länge 60 cm