Der Einspruch gegen den Bußgeldbescheid

Für einen kurzen Augenblick zu schnell gefahren und schon kommt mitunter recht zügig ein Bußgeldbescheid wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung, dem Überfahren einer Roten Ampel oder wegen zu geringem Abstand auf der Autobahn ins Haus.

Welche Möglichkeiten gibt es dann, sich im Rahmen des Anhörungs- oder Widerspruchsverfahrens gegen Verwarnungs- und Bußgeldbescheide bzw. im Rahmen der Verteidigung gegen den Vorwurf von Straftaten im Straßenverkehr zu verteidigen? Ist es sinnvoll gegen alle Bußgeldbescheide vorzugehen?

Geschwindigkeitsverstoß, Alkohol, Drogen, Geschwindigkeitsüberschreitung, Abstand, Nötigung, Beleidigung, Fahrerflucht, Überholen, Rotlichtverstoß, Parkverbot, Halteverbot, Vorfahrt – die Liste der mögliche Verkehrsverstöße der Straßenverkehrsordnung (StVO) und des Strafgesetzbuches (StGB) ist lang. Die der möglichen Sanktionen und unschönen Konsequenzen ebenso: Verwarnungsgeld, Bußgeld, Fahrverbot, Führerscheinentzug, Punkte und Idiotentest (MPU) oder gar Geldstrafe und Freiheitsstrafe bei schwereren Vorwürfen.

Ergeht ein Bußgeldbescheid im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall, bei dem die Schuldfrage noch nicht geklärt ist, ist es oftmals sinnvoll, auch gegen Bescheide mit geringem Bußgeld vorzugehen, da es sich ansonsten nachteilig auswirken kann, wenn man einen Bußgeldbescheid rechtskräftig werden lässt und der gegnerische Haftpflichtversicherer dies als Schuldeingeständnis wertet.

Gegen Bußgeldbescheide, die neben einer hohen Geldbuße auch Punkte in Flensburg oder sogar Fahrverbot androhen, ist es stets sinnvoll Einspruch einzulegen, da ein rechtskäftig gewordener Bußgeldbescheid im Wiederholungsfall eine Erhöhung des Bußgelds oder des Fahrverbots wegen einer Voreintragung nach sich ziehen kann.

Gegen alle Bescheide (auch gegen einen Strafbefehl!) steht einem das Rechtsmittel des Einspruchs und das Recht, sich durch einen Rechtsanwalt verteidigen lassen, zu. Insbesondere durch die anwaltliche Akteneinsicht wird es möglich, Fehler der Ermittlungsbehörden wie beispielsweise Messfehler bei Rotlichtverstößen und Geschwindigkeitsübertretungen, Fehler bei der Berechnung der Toleranzen, eine fehlende Eichung der Radarkamera oder etwa eine bereits eingetretene Verjährung zu entdecken.

Auch besteht unter Umständen die Möglichkeit, ein Fahrverbot in eine höhere Geldbuße umzuwandeln.

Die Kosten eines Bußgeldverfahrens übernimmt meistens die Rechtsschutzversicherung.

Nach der Kontaktaufnahme mit dem Rechtsanwalt wird dieser zunächst zur Sicherung Ihrer Rechte fristgemäß bei der Ordnungsbehörde Einspruch gegen den Bußgeldbescheid einlegen, sich als Verteidiger bestellen und Akteneinsicht beantragen. Die beantragte Akteneinsicht ist etwa in 4 – 8 Wochen zu erwarten. Sodann werden die wichtigen Seiten der Ermittlungsakte fotokopiert und Sie schriftlich gebeten, zur erneuten Besprechung der Angelegenheit die Anwaltskanzlei nach telefonischer Terminvereinbarung aufzusuchen. Der Verteidiger wird sodann den Akteninhalt mit Ihnen eingehend erörtern, um gegebenenfalls einen Einlassungsschriftsatz auf Grund Ihrer Äußerung zu dem Vorwurf zu fertigen.

Keinesfalls sollten Sie inzwischen selbst – ohne Zustimmung oder Information des Verteidigers – mit der Behörde oder der Polizei Kontakt aufnehmen.

Zu den vorangegangenen Informationen ist allerdings zwingend stets zu beachten, dass diese kurzen Ausführungen lediglich einen ersten groben Überblick über die aktuelle Rechtslage um das Bußgeldverfahren geben und in keinem Fall eine individuelle Rechtsberatung ersetzen können, da jeder Fall grundsätzlich anders gelagert und damit anders zu handhaben ist.

Besonders in Bußgeldverfahren, in denen nach § 25 StVG/BKatV ein mitunter existenzbedrohliches Fahrverbot droht, kann umso mehr erreicht werden, je früher ein entsprechend spezialisierter Rechtsanwalt aus dem Rechtsgebiet Strafrecht oder Verkehrsrecht eingeschaltet wird. Der Rechtsanwalt bzw. Strafverteidiger wird dieses Problemfeld sorgfältig mit seinem Mandanten erörtern und gemeinsam mit ihm risikominimierende Lösungsmöglichkeiten erarbeiten.

Quelle: openPR

Kanzlei für Strafrecht und Strafverteidigung
Amann Krasel Koch Rechtsanwälte Partnerschaft

Löchgauer Straße 48
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland

(07142) 913995

www.akk-kanzlei.com

Im Strafverfahren stehen der Beschuldigte oder das beschuldigte Unternehmen den Ermittlungsbehörden wie den Staatsanwaltschaften und Amts- und Landgerichten oftmals völlig hilflos gegenüber. Kommt es dazu dann noch zu einem Haftbefehl, zu einer Durchsuchung oder bspw. einer Beschlagnahme des Führerscheins, befindet sich der Beschuldigte häufig in einer ernsthaften Notsituation. Die Kanzlei Amann Krasel Koch ist daher mit ihrem Rechtsanwalt und Partner Thomas M. Amann ausschließlich auf dem Gebiet des Strafrechts beratend und in der klassischen Strafverteidigung in Ermittlungsverfahren und Hauptverfahren sowie in Berufungen und Revisionen regional und bundesweit tätig.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 29.04.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Ninjutsu Shop

 
KWON Selbstverteidigungsanzug schwarz
Lieferung ohne Gürtel, lieferbar in den Größen 160 cm - 200 cm. 350 g/qm Stark belastbare 12 oz Baumwolle (100%), schwarz. Dieser Anzug wurde auf die Anforderungen im SV-Wettkampf abgestimmt.

Jacke in traditionellem Schnitt, an Schultern, Achseln und Revers verstärkt. Hose mit Elastikbund und zusätzlicher Schnürung. Sehr gute Beinfreiheit durch einen großzügigen ...
 
Jean Fuentes Kunai 3er Set - Wurfmesser C1030
hergestellt aus Edelstahl, Klingenlänge 8 cm, Gesamtlänge 16,5 cm Das Kunai hat eine zweischneidige, lange und keilförmige Klinge. Der Griff ist mit Bändern umwickelt und am Griffende befindet sich ein Ring, an welchem zum Beispiel ein Seil mit einem Gewicht oder Eisenring befestigt werden kann. Da das Kunai ein sehr gängiges Werkzeug war, machte es für Ninja leic...
 
Jean Fuentes Kunai 3er Set - Wurfmesser
Material: Edelstahl, auf der Klinge drei unterschiedliche Motive, inklusive Nylontasche mit Gürtelschlaufe Das Kunai hat eine zweischneidige, lange und keilförmige Klinge. Der Griff ist mit Bändern umwickelt und am Griffende befindet sich ein Ring, an welchem zum Beispiel ein Seil mit einem Gewicht oder Eisenring befestigt werden kann. Da das Kunai ein sehr gängiges Werkzeug war, machte es für Ninja leic...
 
KWON Kurzstock Sparring 22 cm
ca. 22 cm lang, schwarz Kurzstock Sparring 22 cm Mit dem Kurzstock Sparring wird der Umgang mit dem Kubotan oder geschlossenen Teleskopstock trainiert. Mit der Schaumstoffwaffe wird Selbstverteidignung im Nahkampf mit dem Kubotan oder einem Schlagstock simuliert. Er findet in verschiedenen Kampfkünsten wie Kubotan, Modern ...
 
KWON Bokken Eiche
mit Holzscheide, Länge ca. 100 cm, lieferbar in Weiß- oder Roteiche Nicht geeignet für harten Kontakt (Parieren und Kampf Bokken gegen Bokken). Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet weil die Klinge relativ dünn ist. Alternativ empfehlen wir normale Bokken we...
 
Tengu-Publishing Ten Ryaku No Maki - Bujinkan Kihon No Kata
Bujinkan Budo Buch (Strategien des Himmels) mit ca. 176 Seiten (viele Erklärungen und 460 Illustrationen) in deutsch. 17,5 x 23,5 cm (Strategien des Himmels)
Diese moderne Maki versteht sich als Arbeitsmaterial für das tägliche Training. Bei den Darstellungen wurde ausschließlich mit Zeichnungen gearbeitet, um den Fokus auf die Ausführung der einzelnen Techniken und Kata zu legen. Knappe erläuternde Texte vervollständigen die ...
 
Tengu-Publishing Togakure Ryu - Taijutsu no Kata
Bujinkan Budo Densho Buch (Schule der verborgenen Tür) mit ca. 136 Seiten (viele Erklärungen und ca. 250 Abbildungen) in deutsch, Größe 165 x 235 mm Diese moderne Densho versteht sich als Arbeitsmaterial für das tägliche Training.

Bei den Darstellungen wurde ausschließlich mit Zeichnungen gearbeitet, um den Fokus auf die Ausführung der einzelnen Techniken und Kata zu legen. Knappe erläuternde Texte vervollständigen die Information.
<...
 
Budoland Kubotan in schwarz mit runder Spitze
Länge ca. 14,0 cm, Durchmesser ca. 1,5 cm, heller Schlüsselring und Rillengriff Kubotan, auch Dulo oder Taschenstock genannt werden als kleine Selbstverteidigungswaffe eingesetzt. Mit diesem Hilfsmittel können extreme Schmerzen durch punktgenauen Einsatz auf bestimmte Nervenpunkte hervorgerufen werden: Schlagen, Zwicken Hebeln, Quetschen, Drücken sind beispielsweise möglich.
 
Panantukan Filipino Boxing Vol.2
DVD in folgenden Sprachen abspielbar: Deutsch udn Englisch ca. 66 min Aufbauend auf der gleichen Grundschule, wie das westliche Boxen, geht das philippinische Boxens weiter und orientiert sich weniger in Richtung Wettkampf, als viel mehr zum Boxen für die Straße. So werden neben den klassischen Boxtechniken auch andere Techniken und Körperbereiche als Waffe benutzt: F...