Was ist der kraftvollste Kick beim Karate?

Mich würde interessieren, welcher Kick in der Sportart Karate der kraftvollste Kick ist … und wann der ideale Zeitpunkt wäre ihn durchzuführen …

Es gibt keinen kraftvollsten Fußtritt im Karate. Richtig ausgeführt steckt hinter jedem Fußtritt stets die Kraft des gesamten Körpers. Es geht im Karate letztlich immer darum, für jede Technik den gesamten Körper einzusetzen. Das ist auch das Geheimnis einer effektiven Technik.

Kraft ist das Ergebnis von Masse mal Beschleunigung zum Quadrat.

Zwischen kraftvollen und weniger kraftvollen Techniken unterscheiden zu wollen ist insofern völlig ungeeignet. Denn das käme dem Versuch gleich, ein und dasselbe Auto, welches jeweils von unterschiedlichen Fahrern gelenkt wird, in unterschiedliche Klassen einteilen zu wollen.

Richtig ist, dass es Techniken gibt, die man beherrscht und Techniken, die man weniger gut oder gar nicht beherrscht.

Die Behauptung, dass hinter einem Sprungtritt mehr Kraft stecke als hinter einem Tritt aus dem Stand ist nichts als ein Märchen. Während bei einem Sprungtritt der gesamte Körper erst einmal in die Luft gebracht werden und die Kraft des Körpers zudem auf das Ziel ausgerichtet muss, kann das Standbein die Technik bereits direkt unterstützen.

Im Karate unterscheiden wir letztlich nur zwei Technikausführungen: Schnapptechniken (keage) und Stoßtechniken (kekomi).

Bei den Schnapptechniken, die den Schlagtechniken gleichgesetzt werden können, kommt die Kraft im Wesentlichen aus dem schnellen Schnappen des Knies. Bei Schnapptechniken kann der Körper naturgemäß nicht direkt hinter der Technik selbst stehen, weshalb die Kraft hier durch eine deutlich höhere Beschleunigung erzeugt werden muss.

Bei den Stoßtechniken wiederum kommt die Kraft in erster Linie aus dem kräftigen Nach-Vorn-Stoßen der Hüfte, welche durch das Standbein unterstützt wird. Diese Bewegung ist in der Regel etwas langsamer als geschnappte Fußtritte.

Dennoch ist die Kraft im Endpunkt in etwa gleich, wenn die Technik sonst korrekt ausgeführt wird. Die an der Technik beteiligten Muskeln sind gleich. Die Endspannung ist gleich, die Körpermasse ist gleich. Der einzige Unterschied ist die Beschleunigung und die Richtung der Kraft (Kraftvektor), was im Ergebnis dazu führt, dass im Ziel auftreffende Kraft ebenfalls gleich ist.

Jede Tritttechnik ist im Übrigen für bestimmte Situationen konzipiert. Es gibt frontale Tritte und Tritte die von der Seite oder von oben kommen.

Der richtige Moment ist einfach zu erklären: Dann, wenn sich eine Lücke in der Deckung des Gegners bietet. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, diesen Moment nicht nur zu erkennen, sondern auch konsequent zu nutzen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 19.05.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Schwerter

 
Jean Fuentes Film Dolch - Anduril - Aragorns Dolch
440er Edelstahl, Gesamtlänge 39,5 cm, Klingenlänge 23,5 cm Film Dolch - Anduril - Aragorns Dolch. Es handelt sich um einen Dekorationsdolch, die Klinge ist nicht scharf.

- 440er Edelstahlklinge
- Länge: 36 cm
- Klingenlänge: 23,5 cm
- Gesamtlänge inkl. Scheide: 39,5 cm
- Gewicht: 176 Gramm
- Gewicht inkl. Scheide: 262 Gramm
- Klinge...
 
Brieföffner
Brieföffner, Klinge 10 cm, Antilopen-Spitze Brieföffner (ohne Werbeeindruck) mit Griff aus echter Antilopenhornspitze, 2-Perl-Zwinge und Neusilberplatte als Abschluß.
 
Wandschild 64123
Größe 29 x 20 cm Wandschild mit 2 Degen. Die Wandplatte ist aus Pressspan und Griffteile aus Kunststoff.

Hergestellt in Spanien.
 
Haller Wikingerschwert mit Scheide
Klingenlänge 77 cm, Gesamtlänge 92 cm Die handgeschmiedete Klinge ist aus Kohlenstoffstahl und am Griffende vernietet.
Schaukampftauglich


Hergestellt in Indien.
 
Jean Fuentes Filmschwert William Wallace
Klinge hergestellt aus Edelstahl 107 cm Gesamtlänge, Klingenlänge 78,5 cm Sehr schönes Langschwert aus dem Film Braveheart. Die Klinge ist aus Edelstahl und 78,5 cm lang. Der Griff hat einen Lederüberzug. Das Schwert ist sehr massiv und wiegt 1212 Gramm.

Es handelt sich um ein Dekorationsschwert, die Klinge ist nicht scharf.

- Klingenlänge: 78,5 cm
- Gesa...
 
Urs Velunt Practical Fränkisches Schwert Anderthalbhänder
Klingenlänge ca.: 86,0 cm, Gesamtlänge ca.: 110,0 cm, Gesamtlänge mit Scheide ca.: 119,0 cm, Breite der Parierstange ca.: 18,0 cm Die Klinge ist aus Federstahl geschmiedet, mit einer Rockwellhärte von 50-55°. Sie hat eine Schlagkante von 2,5 mm sowie eine abgerundete Sicherheitsspitze und ist am Griffende vernietet.

Der Griff ist aus Holz und mit Leder umwickelt, Endknauf und Parierstange sind aus Stahl.

Inklusi...
 
Schwert Karl V. 64116
Gesamtlänge ca. 58 cm, Klingenlänge ca. 46 cm, Klingenbreite ca. 1,7 cm Dekoratives Schwert aus der Ritterzeit. Besonders preiswert mit Klinge aus Metallguss.

Hergestellt in Spanien.
 
Haller Wallace
Miniaturschwert, Gesamtlänge 28 cm Dieses Miniaturschwert eignet sich auch sehr gut als Brieföffner. Die Klinge ist aus rostfreiem Stahl.

Hergestellt in Spanien.
 
Haller Dolch Lancelot
Gesamtlänge ca. 40 cm Klinge aus 420er rostfreiem Stahl gefertigt.

Hergestellt in China.