Über Urlaubsabgeltungsanspruch kann rechtsgeschäftlich verfügt werden

urteil-recht-gesetz-richterDas Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte im vorliegenden Fall (9 AZR 844/11) zu entscheiden, ob ein Arbeitnehmer auf seinen Anspruch auf Urlaubsabgeltung verzichten könne. Nach Meinung des Gerichts sei dies grundsätzlich möglich. Jedoch müsse man beachten, dass bei einzelvertraglichen Abreden, welche einen gänzlichen Ausschluss der Existenz eines diesbezüglichen Anspruchs zum Inhalt haben, möglicherweise anders entschieden werden müsse.

Im vorliegenden Fall hatte die Arbeitgeberin den Arbeitgeber ordentlich gekündigt. Die Parteien trafen in den folgenden Verhandlungen über die Abwicklung der Kündigung, das Ausscheiden des Arbeitnehmers aus dem Arbeitsvertrag und die Zahlung einer Abfindung. Der Vergleich beinhaltete auch die Vereinbarung, dass mit Erfüllung dieses Vergleichs alle finanziellen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis erledigt seien. Ungeachtet der rechtsgeschäftlichen Vereinbarung forderte der Kläger von der Beklagten die Abgeltung von Urlaubsansprüchen. Einen solchen Anspruch habe der Kläger nach Meinung des Gerichts wegen des getroffenen Vergleichs aber nicht. Die Erledigungsklausel im gerichtlichen Vergleich erfasse auch die Ansprüche auf Urlaubsabgeltung.
Grundsätzlich haben Arbeitnehmer nach dem BurlG (Bundesurlaubsgesetz) bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses Anspruch auf Abgeltung des Urlaubs, wenn die Urlaubstage nicht mehr in Anspruch genommen werden können. Regelungen, die das Entstehen von Urlaubsabgeltungsansprüchen generell ausschließen, können nicht getroffen werden. Anders ist es jedoch, wenn der Arbeitnehmer auf die Geltendmachung dieser Ansprüche freiwillig verzichte. Diesem Verzicht steht auch kein Unionrecht entgegen.
Während das Arbeitsgericht Chemnitz in seinem Urteil vom 20.12.2010 (Az.11 Ca 2485/10) die Klage bereits abwies, verurteilte das Landesarbeitsgericht Sachsen mit Urteil vom 26.05.2011 (Az.9 Sa 86/11) den ehemaligen Arbeitgeber zur Zahlung einer Abgeltungssumme. Das BAG hob im Revisionsverfahren das Urteil jedoch auf und stellte das Urteil des Arbeitsgerichtes wieder her.
Bei Fragen und Problemen rund um den Vertragsabschluss, Abmahnung oder Kündigung sollten die betroffenen Parteien einen im Arbeitsrecht tätigen Anwalt aufsuchen. Häufig werden Probleme und Streitpunkte für die Betroffenen erst einige Zeit nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses deutlich. Die oftmals kurzen Fristen im Arbeitsrecht machen ein schnelles Handeln notwendig.
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
Deutschland
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 15.05.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • R. Peter: Der Artikel ist sehr einseitig aus Sicht eines Kritikers geschrieben, der vermutlich...
  • Tante Doreen: Ich weiß echt nicht wie ein Heilpraktiker sowas schreiben kann..... Das erweckt...
  • R. Peter: Vielen Dank Frank, für Deinen ausführlichen Beitrag, der auch weitere Aspekte aufgreift....
  • Frank Brauckmann: Generell stimme ich dem zu sich nicht provozieren zu lassen, den Anderen...
  • Frank Brauckmann: Die Vorredner haben sich gut und zum Teil sehr ausführlich geäußert. Da...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Ninjutsu Shop

Messer bei Budoten

 
42.02 Game of Thrones Schwert E162 100_E162
hergestellt aus 440er Edelstahl, Gesamtlänge 110 cm und Klingenlänge 83,5 cm Game of Thrones Schwert E162
 
Glock Original Glock Feldmesser schwarz
Klingenlänge 165 mm, Gesamtlänge 290 mm Diese Messer wurden in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bundesheer für den Militäreinsatz entwickelt. Als wahres Multitalent lässt es sich zum Schneiden, Hacken, Graben, Hebeln, zum Öffnen von Dosen und sogar als Kapselheber verwenden.

Die Klinge ist aus rostträgem Federstahl mit einer...
 
Haller Ersatzbogen 30948
passend zu Art-Nr.: 604717, 604719, 604720

Hergestellt in Taiwan.
 
MAGNUM Damascus Duke
Gesamtlänge 14,5 cm. Klinge 6,2 cm. Stärke 2 mm. Mit diesem exquisiten und praktischen Messer werden sie beeindrucken. Die 37-lagige Damastklinge mit ihrer feinen Damaststruktur und die dekorativ geätzten Backen verdeutlichen den Wert des Messers. Die handverlesene Wurzelholzbeschalung sorgt für eine hervorragende Handlage. Das Damascus Duke ist t...
 
Dolch
Dolch, rostfrei poliert, Perlit weiß. Klingenlänge ca. 12,60 cm, Gesamtlänge ca. 23,20 cm, Grifflänge ca. 10,60 cm, Klingenstärke ca. 4,40 mm, Nettogewicht ca. 116 g, Gewicht der Box ca. 0,182 kg. Dolch mit Griff aus weißem Perlit in traditioneller Ausführung. Parierelement und Knauf aus Messing. Inkl. Lederscheide. Klinge aus 440 Stahl, rostfrei.
 
Aitor Aitor Jungle King II
Skinnermesser JK II 120 mm, Klingenlänge 140 mm, Gesamtlänge 275 mm Das klassische Überlebensmesser in Perfektion.

Die rostfreie Klinge ist aus Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl und hat eine Rückensäge. Jede einzelne Klinge wird im Verlauf der Produktion auf die Rockwell-Härte geprüft, erkennbar am Abdruck der Diamantnadel.

Der aufschraubbare Hohlgriff ist...
 
Muela Navalia
Klingenlänge ca.: 90,0 mm Ein kräftiges Taschenmesser mit Lockback Verschluss. Die Griffbeschalung ist aus schwarzem Micarta mit roten Ziereinlagen und fein verzierten Platinen und Feder. Die Klinge ist aus rostfreiem Molybdän-Vanadium Stahl.
 
Haller Survivalmesser
Die Klinge ist aus 420 rostfreiem Stahl, der Griff ist aus Metall. Im Endknauf des Griffes ist ein Kompass, im Hohlgriff befinden sich verschiedene Survival-Utensilien. Die Lederscheide hat eine Vortasche mit einem kleinen Abziehstein.
Klingenlänge 225 mm
Gesamtlänge 350 mm
 
Lederetui
Taschenmesser-Etui braun, Passend für max. 115x 28x 13mm Für Heftlänge bis 11 cm