Die Änderungskündigung des Arbeitgebers und die Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitnehmers

1. Änderung der Arbeitsbedingungen

Will der Arbeitgeber eine Änderung der Arbeitsbedingungen erreichen (z.B. die Erledigung einer neuen Aufgabe oder die Reduzierung des Arbeitsentgelts), wird er zunächst prüfen, ob er dies kraft seines Weisungsrechts anordnen kann. Lässt der Arbeitsvertrag eine solche Anordnung nicht zu, bleibt die Möglichkeit einer einvernehmlichen Änderung. Hierfür muss der Arbeitnehmer aber zustimmen. Weigert er sich, bleibt nur die Änderungskündigung. Das ist eine Kündigung des Arbeitsvertrages, verbunden mit dem Angebot an den Arbeitnehmer, das Arbeitsverhältnis zu geänderten Bedingungen fortzusetzen, falls er sich mit den neuen Arbeitsbedingungen einverstanden erklärt.

2. Inhalt einer Änderungskündigung

Die Änderungskündigung besteht aus
einem Änderungsangebot, in welchem die künftig gewollten Arbeitsbedingungen genau formuliert sind und
einer Kündigung des Arbeitsverhältnisses, die zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses führen soll, wenn sich der Arbeitnehmer mit dem Änderungsangebot nicht einverstanden erklärt.

3. Wirksamkeit einer Änderungskündigung

Die Änderungskündigung muss daher alle rechtlichen Anforderungen erfüllen, die auch sonst bei einer Kündigung zu beachten sind. Soweit das Kündigungsschutzgesetz auf das Arbeitsverhältnis Anwendung findet, sind die Hürden ähnlich hoch wie bei einer Beendigungskündigung. Auch die Änderung der Arbeitsbedingungen muss sozial gerechtfertigt sein.
Wenn das Angebot des Arbeitgebers nur ein einziges unzulässiges Änderungsverlangen enthält, ist die gesamte Änderungskündigung unwirksam.
Die Kündigung kann dem Änderungsangebot nachfolgen. Es ist grundsätzlich auch zulässig, das Änderungsangebot in das Kündigungsschreiben aufzunehmen. Wenn das Änderungsangebot erst nach der Kündigung ausgesprochen wird, ist die gesamte Änderungskündigung unwirksam.
Die Kündigungsfrist ist einzuhalten, wenn nicht – ausnahmsweise – eine außerordentliche fristlose Änderungskündigung erlaubt sein sollte.

4. Reaktion des Arbeitnehmers bei Erhalt einer Änderungskündigung

Der Arbeitnehmer hat bei Erhalt der Änderungskündigung folgende Möglichkeiten:
· Der Arbeitnehmer kann der vom Arbeitgeber gewünschten Änderung der Arbeitsbedingungen zustimmen. Das Arbeitsverhältnis wird dann zu den geänderten Arbeitsbedingungen fortgesetzt.
· Der Arbeitnehmer kann die vom Arbeitgeber gewünschte Änderung der Arbeitsbedingungen aber auch unter dem Vorbehalt annehmen, dass die Änderung der Arbeitsbedingungen nicht sozial ungerechtfertigt ist. Diesen Vorbehalt muss der Arbeitnehmer innerhalb der Kündigungsfrist – also innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung – gegenüber dem Arbeitgeber erklären. Der Arbeitnehmer muss außerdem innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung eine Änderungsschutzklage beim Arbeitsgericht erheben und die Feststellung verlangen, dass die Änderung der Arbeitsbedingungen sozial ungerechtfertigt ist. Gewinnt der Arbeitnehmer die Änderungsschutzklage, besteht das Arbeitsverhältnis zu unveränderten Bedingungen fort. Verliert der Arbeitnehmer, besteht sein Arbeitsverhältnis zu den geänderten Arbeitsbedingungen fort.
Der Arbeitnehmer kann die Änderung der Arbeitsbedingungen ablehnen. Er kann innerhalb einer Frist von drei Wochen ab Zugang der Kündigung Kündigungsschutzklage erheben. Gewinnt der Arbeitnehmer die Kündigungsschutzklage, besteht das Arbeitsverhältnis zu unveränderten Arbeitsbedingungen fort. Verliert der Arbeitnehmer, ist das Arbeitsverhältnis beendet.

5. Vorsicht Falle: Frist für die Reaktion des Arbeitnehmers

Der Arbeitgeber kann (und sollte) dem Arbeitnehmer eine Frist für die Annahme des Änderungsangebotes setzen. Diese darf nicht kürzer als drei Wochen sein, andernfalls wird sie entsprechend angepasst. Setzt der Arbeitgeber keine Frist, sollte der Arbeitnehmer trotzdem sicherheitshalber innerhalb der Drei-Wochen-Frist reagieren, auch wenn er das Änderungsangebot ohne Vorbehalt annehmen will. Lässt der Arbeitnehmer zuviel Zeit verstreichen, ist seine Erklärung wirkungslos. Das Arbeitsverhältnis endet dann.

Wenn der Arbeitnehmer die Annahme unter Vorbehalt nicht direkt gegenüber dem Arbeitgeber, sondern in der Kündigungsschutzklage erklärt, besteht die Gefahr, dass die Erklärung dem Arbeitgeber verspätet zugeht, da die Klage dem Arbeitgeber erst durch das Gericht zugestellt werden muss.

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Alexander Bredereck, Berlin
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Bredereck Willkomm Rechtsanwälte

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 10.07.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.


Kategorien: Recht, Urteile
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • HUP: Wie sieht es mit Wing Chun aus, bevor du damit aufhörst! Bist...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Find More Informations here: budoten.blog/elektroschocker-100-000-bis-750-000-volt-sie-haben-die-wahl/ [...]
  • HUP: MUT wirst du bekommen, dies ist zugleich auch dein Feind! Für erfahrene...
  • Frank Brauckmann: Dieses Thema ist lang und breit schon diskutiert worden. Und alle genannten...
  • Alex: Es geht selten darum zu lernen wie man kämpft. Die Auseinandersetzungen im...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Selbstverteidigung

 
Kravmaga by grade 4
DVD in englisch/französisch, TV-System: PAL, Laufzeit ca. 60 min Kravmaga Prüfungsprogramm: Schwarzgurt

Richard DOUIEB, der offizielle Vertreter des KRAVMAGA für Europa, zeigt die Techniken dieser militärischen Nahkampfdisziplin, die von der israelischen Armee entwickelt wurde und bis 1964 als militärisches Geheimnis galt. Kravmaga wird seither beim FBI, d...
 
Mastering JuJitsu Vol.8
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 60 min George Alexander und Ken Penland sind eine der größten Kampfkunst-Experten der Welt.

Auf dieser tollen DVD Serie lehrt Großmeister George Alexander das Ju-Jitsu vom Anfänger bis zum Meister.
Das Ultimative Selbstverteidigungssystem

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Katame ...
 
Budo International KaliI-Eskrima Solo Baston
DVD, Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch, Laufzeit ca 60 min. Auf dieser DVD präsentiert uns Dave Gould sein effektives Stock pur aus dem Lameco Eskrima. Lerne die Geheimnisse von Punong Guru Edgar G. Sulite, welche sich auf die Grundlagen seines effektiven philippinischen Kampfsystems konzentriert, das auf der Welt besser als Lameco Eskrima bekannt ist. Diese...
 
Brazilian Jiu-Jitsu 3 DVD Box!
Gesamtlaufzeit aller 3 DVD s: 231 Minuten DVD1:

Brazilian Jiu-Jitsu Basistechniken

Von BJJ Weltmeister Ze Marcello

Das brasilianische Jiu-Jitsu, ist eine brasilianische Kampfkunst, eine Form des in Brasilien praktizierten Ju-Jitsu, das Mitsuyo Maeda (1879-1941) nach Brasilien gebracht hat und das von der Familie Gracie ...
 
Budo International DVD Professional Bodygard
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 70 Minuten Diese DVD von Meister Isidro Casa - 7. Dan Aikido und Sicherheitsexperte - stellt eine komplette und lange Arbeit über ein spezifisches Programm für Profis der Sicherheitsbranche dar. Erlernen Sie mit uns die taktischen Prinzipien und fortgeschrittenen Techniken des Aikido für Polizisten, sehen Sie ...
 
Top Fighter Budo DVD-Magazin 3-2012
DVD mit mehr als 1.000 Seiten PDF

Top Fighter Budo DVD Magazin Nr. 03-2012

Mit dieser DVD können Sie Lehrfilme am Fernseher wiedergeben und Reportagen, Berichte, Technikserien, Magazine u.v.m. als PDF am Computer anschauen. In einer übersichtlichen Struktur finden Sie sämtliche News im Bereich Kampfsport und Kampfkunst...

 
Shotokan Karate Vol.4 Waffen, IpponKumite, 8 Katas + Bunkai
DVD in folgenden Sprachen abspielbar: Deutsch, Englisch, Französisch ca. 60 min VGefilmt in Japan

Präsentiert von direkten Schülern Meister Funakoshis

Die Meister Kase, Mashima, Suzuki und Iwamoto, allesamt direkte Schüler des Großmeisters und Stilbegründers des Shotokan-Karate GichinFunakoshi öffnen die Türen des ersten und legendären Dojos des Shotokan-K...
 
Abanico Shorinji Kempo
DVD in englisch/französisch - TV-System: PAL, Laufzeit ca. 60 min Erstmalig auf DVD: die Geheimnisse des Shorinji Kempo: Lernen Sie Tritte, Schläge zu Vitalpunkten, Festlegetechniken sowie Hebel
 
Budo International DVD Tansingco - Arnis, Kali, Eskrima
Laufzeit: ca. 53 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch Vol. 1 In dieser Ausgabe erklärt und analysiert Meister Tansigco die wesentlichen Prinzipien und Techniken für den einfachen Stockkampf, sowie die verschiedenen Kombinationen und Kampfübungen des Tapado Eskrima, einem vielseitigen Stil, der von 12 philippinischen Meistern entwickelt wurde.