Elektroschocker: 100.000 bis 750.000 Volt – Sie haben die Wahl!

Elektroschocker, auch Paralyzer oder Taser genannt, versetzen dem Angreifer einen heftigen Stromschlag um diesen damit außer Gefecht zu setzen. Trotz der extrem hohen Spannung ist die Stromstärke treten aber wegen der niedrigen Stromstärke keine bleibenden Schäden auf. So kann der Angreifer also außer Gefecht gesetzt werden, während man selbst Zeit und Gelegenheit zur Flucht hat.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
29.05.2010

Elektroschocker, Paralyser, Taser

Eine Elektroimpulswaffe, auch als Elektroimpulsgerät oder Elektroschocker ist eine in der Regel nicht-tödliche Waffe welche mit dem Prinzip eines kontrollierten elektrischen Schlags arbeitet. Heute sind diese Waffen bei Sicherheitskräften weit verbreitet. Viele erwerben diese Waffe auch zur Selbstverteidigung. Erfunden wurden diese Waffen vermutlich zwischen dem Ersten und dem Zweiten Weltkrieg.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
15.01.2010
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Ich denke, bei einer Gürtelprüfung geht es nicht um die Frage, ob...
  • Ben: Hi zusammen, eine weitere Methode wäre noch den Körper zu konditionieren. Diese...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter