Kellerfeuchte und Taubenflug keine Mietmängel – Wann eine Minderung der Miete gerechtfertigt ist

Wer in einer Großstadt wohnt, kommt wohl oder übel mit Tauben in Berührung. Der Vermieter trägt allerdings nicht automatisch die Verantwortung, wenn beispielsweise der Balkon regelmäßig durch Taubenkot verschmutzt ist. Das Immobilienportal myimmo.de berichtet über ein Urteil des Amtsgerichts München.

Im betreffenden Fall hatte eine Mieterin eine Minderung der Miete für ihre Wohnung im zweiten Obergeschoss eines um 1950 erbauten Mehrfamilienhauses angesetzt, weil sie sich durch Tauben erheblich belästigt fühlte und ihren Keller aufgrund der dort herrschenden Feuchtigkeit nicht in vollem Umfang nutzen konnte. Während der Balkon regelmäßig gereinigt und von Taubenkot befreit werden musste, verschimmelten im Keller mehrere Gegenstände.

Das Gericht sah in dem Taubenflug allerdings keinen Mietmangel. Eine solche Einschätzung käme lediglich infrage, wenn der Vermieter die Verantwortung für den Befall zu tragen hätte, etwa aufgrund einer besonderen Gestaltung der Fassaden oder des Fütterns der Tiere. Fliegen die Tauben beispielsweise von einem gegenüberliegenden Baum auf den Balkon, können Vermieter dafür nicht zur Verantwortung gezogen werden. Darüber hinaus sei bei Häusern, die kurz nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden sind, mit feuchten Kellern zu rechnen. Schließlich musste zu jener Zeit mit eingeschränkten Mitteln gebaut werden, was laut dem Gericht als allgemein bekannt vorausgesetzt werden kann. Daher hätte die Mieterin ihre Gegenstände von vornherein anderweitig lagern müssen.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 27.10.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Schwerter

 
Wandschild 61003
Wand-Wappenschild Größe 40 x 21 cm

Hergestellt in Spanien.
 
Urs Velunt Zweihandschwert
Klingenlänge 109 cm, Gesamtlänge 156 cm, Gesamtlänge mit Scheide 168 cm Geschmiedete Klinge aus Federstahl mit einer Rockwellhärte von 50-55°. Der Griff ist aus Holz mit Drahtwicklung, Endknauf und Parierstange sind aus Stahl.

Inklusive Holzscheide mit Metallbeschlägen.
 
Haller Schwert Lilie
Klingenlänge ca.: 57,5 cm, Gesamtlänge ca.: 74,5 cm, Gesamtlänge mit Scheide ca.: 84,5 cm Die Griffteile und die Beschläge der Scheide sind mit Lilien verziert. Klinge aus 420 rostfreiem Stahl.
 
Marto Das Schwert Kaiser Karls des Großen
Klingenlänge ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 98 cm, max. Klingenbreite ca. 4 cm Die Klinge dieses Schwertes ist aus 420er rostfreiem, gehärteten Stahl hergestellt und ist am Griffende verschraubt. In die Klinge ist ein Kanal eingearbeitet. Sie ist seidenmatt poliert. Der Metallgriff ist reich verziert und in Bronzefinish gehalten

Karl wurde 742 als Sohn des Frankenkönigs...
 
Jean Fuentes Schwert Legend of Zelda E26D
hergestellt aus 440er Edelstahl, Klingenlänge 70 cm, Gesamtlänge 105 cm Schwert Legend of Zelda mit Scheide (Kunststoffscheide). Die Klinge des Schwertes ist aus 440 Edelstahl. Die Klinge kommt ungespitzt. Der Griff des Schwertes ist aus Kunststoff mit einem gemusterten schwarzen Griff-Design. Der Knauf am Griff ist aus Kunststoff mit einer dicken Parierstange.

K...
 
Miniaturschwert El Cid
Gesamtlänge 18 cm Klinge aus 420 rostfreiem Stahl.
 
Jean Fuentes Sturmschild Diablo III
das Schild aus dem legendären Kultspiel Diablo wurde aus Hartplastik hergestellt, Maße: 61 x 46 cm -Höhe x Breite: 61 x 46 cm
-Material: Hartplastik
-Gewicht: 1630 g
-für Dekorationszwecke
-nicht für Schaukampf geeignet
-auf der Rückseite ist eine Kette zum Aufhängen angebracht
-ebenfalls auf der Rückseite vom Schild ist ein Haltegriff angebracht
 
Haller Templerdolch mit Scheide
Klingenlänge ca. 27 cm, Gesamtlänge ca. 44 cm, Gesamtlänge mit Scheide ca. 48 cm Lieferung inklusive Scheide, reich verziert. Dieser Dolch hat einen leichten Anschliff.

Hergestellt in China.
 
Dolch Claymore
Mit Scheide. Gesamtlänge 38 cm Die Klinge ist stumpf.

Hergestellt in China.