Wing Tsun und Muay Thai gleichzeitig?

boxen-boxer-thaiboxerHi, ich mache im Moment WT (Wing Tsun) und möchte noch Muay Thai machen. Klappt das überhaupt beide gleichzeitig zu machen? Und wenn ja, ist das sinnvoll? Ich bin 15 jahre 🙂 Danke im vorraus!
Wing Tsun ist eine „weiche“ Kampfsportart, während Muay Thai zu den „harten“ Künsten zählt.
Im Wing Tsun wird primär die Kraft des Gegners gegen ihn selbst eingesetzt. Durch geschickte Meid- und Ausweichbewegungen sowie Ablenken der Angriffsenergie wird diese neutralisiert und letzt auf den Angreifer zurück gelgenkt.
Dagegen wird im Muay Thai die eigene Kraft direkt gegen die Kraft des Gegners eingesetzt, weshalb Thaiboxen in die Gruppe der „harten“ Kampfkünste eingeordnet wird.
Ich meine grundsätzlich – und das gilt ganz besonders für Einsteiger – es bringt überhaupt nichts, zwei Kampfkünste gleichzeitig zu lernen. Es gibt ein schönes altes Sprichwort: „Wer zwei Hasen nachjagt, fängt am Ende keinen.“ Das gilt auch hier. Wenn Du Erfolg haben willst, solltest Du Dich auf eine Sache konzentrieren und diese gut machen. Das wird Deine ganze Kraft und Energie fordern. Wenn Du aber Deine Kräfte teilst, lernst Du am Ende gar nichts richtig.
Außerdem: Zwei völlig gegensätzliche Kampfkünste gleichzeitig zu erlernen hilft weder der einen noch der anderen Kampfkunst. Vielmehr behindert es den Lernfortschritt erheblich, da ein ständiges Umdenken erforderlich ist.
Für fortgeschrittene Kämpfer kann es durchaus von Vorteil sein, andere Kampfkünste zu studieren, um die eigene Technik zu verbessern, doch für Anfänger ist das ein Unterfangen, das wohl kaum von Erfolg gekrönt sein wird.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 25.05.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Chinesische Schwerter

 
DanRho Tai Chi Schwert
Roteiche, Länge ca. 91cm Das Schwert ist aus einem Stück Holz hergestellt.
 
Ju-Sports Tai Chi Schwert 70 cm Holzscheide
ca. 47cm lange Klinge, Gesamtlänge ca. 70 cm, Scheide mit Metallbeschlägen, Griff aus Holz mit Metallverzierungen Tolles Metallschwert mit Scheide und aufwendigem Koffer

Besonderheiten:
Für Training und Dekoration geeignet. Die Klinge ist starr.

Gewicht des Schwertes ohne Scheide ca. 590 Gramm
 
Budoland Kung-Fu Schwert Lacquer
lackiert, Roteiche, ca. 87 cm Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen ohne Partner bzw. ohne Kontakt geeignet.
 
Tai-Chi Schwert
Holzschwert, Länge ca. 112 cm, aus einem Stück gefertigt Nur für Form/Kata im Training konzipiert. Nicht zum Kontakt (Schlagen/Parieren Klinge gegen Klinge) geeignet.

Hergestellt in Taiwan.
 
Tai Chi Schwert
Klingenlänge 73 cm, Gesamtlänge 96 cm Mit reich verzierter Klinge und Metallscheide. Die starre Klinge des Schwertes ist aus 420er rostfreiem Stahl, gehärtet und stumpf. Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, er ist nicht zum praktischen Gebrauch konzipiert. Das Gewicht dieses Schwertes beträgt ohne Scheide ca. 950 g.

Herge...
 
Teleskop Tai Chi Schwert
Gesamtlänge 92 cm, Klingenlänge ca. 71 cm, Länge geschlossen 26 cm. Aus rostfreiem Stahl gefertigt. Mit Pommel.

Ein ideales Schwert für unterwegs. Die Lieferung erfolgt einschließlich Etui mit praktischer Gürtellasche.

Hergestellt in China.
 
Budoten Kung Fu Säbel TPR
hergestellt aus schwarzem TPR-Kunststoff, Länge: ca. 87 cm, Griff: ca. 20 cm, Klingenbreite: von ca. 4,5 - ca. 8,5 cm Es handelt sich hierbei ausschließlich um eine ca. 660 g schwere Demowaffe, die nicht zum praktischen Üben (Parieren, Kampf Klinge gegen Klinge) geeignet ist. Der Artikel ist nur zum Training traditioneller Bewegungsformen (z.B. im Tai-Chi-Sport, Gymnastik, Kata...) ohne Partner bzw. ohne Kontakt ge...
 
Ju-Sports Tai Chi Schwert Holz Junior 74 cm
Tai Chi Schwert Junior, ca. 74 cm lang Besonderheiten:
Tai Chi Schwert aus Roteiche
mit Handschutz
zum Üben von Formen
 
Ju-Sports Tai Chi Schwert 100 cm Holzscheide
ca. 76cm lange, stumpfe Klinge, Gesamtlänge ca. 100 cm, Scheide mit Metallbeschlägen, Griff aus Holz mit Metallverzierungen Tolles Metallschwert mit Scheide und aufwendigem Koffer

Besonderheiten:
Für Training und Dekoration geeignet. Klinge leicht flexibel.
Gewicht ohne Holzscheide: ca. 600 g
Gewicht der Holzscheide: ca. 540 g