Wie sich Hobbys auf den Berufsunfähigkeitsschutz auswirken

versicherung lupeBei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung werden nicht nur diverse Fragen zur Gesundheit gestellt, sondern auch zu persönlichen Hobbys. Tauchsport, Luftsport, Motorsport, Bergsport oder diverse Kampfsportarten müssen angegeben werden und können teilweise zu hohen Risikozuschlägen führen.

Es ist von zentraler Bedeutung, dass bei Antragstellung ausgeübte gefährliche Hobbys angegeben werden, nach denen die Versicherungsgesellschaft im Antrag fragt. Andernfalls kann der Versicherer im Schadenfall die Leistung kürzen oder sogar verweigern. „Mogeln“ hilft also definitiv nicht weiter.
Relevant sind in der Regel nur solche Hobbys, von denen eine erhöhte Unfall- oder Gesundheitsgefahr ausgeht. Inwieweit ein Versicherer einen Risikozuschlag verlangt, hängt von einer individuellen Prüfung des Hobbys durch die Versicherungsgesellschaft ab.
So muss etwa beim Thema Bergsport ein zusätzlicher Fragebogen ausgefüllt werden, in dem der Kunde sein Hobby präzisiert: Wie hoch geht es beim Bergwandern, auf Hochtouren oder Trekking, in welche Länder reist man, wie häufig wird das Hobby ausgeübt und welche Sicherungen werden genutzt. Anschließend beurteilt die Versicherungsgesellschaft die Antworten. Hierbei kann herauskommen, dass das Hobby ohne Mehrbeitrag mitversichert werden kann. Es kann aber auch zu einem Risikozuschlag führen oder zu einem Leistungsausschluss für das Hobby.
Normales Bergwandern, Indoorklettern, Trekking oder Outdoorklettern mit entsprechenden Sicherungen bis Grad 3 werden häufig ohne Risikozuschlag mitversichert. Wenn es darüber hinausgeht, führt dies meist schon zu Risikozuschlägen oder sogar einer Ablehnung.
Auch im Bereich Luftsport muss man bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung schnell mit hohen Risikozuschlägen rechnen. Segelfliegen, Hubschrauberfliegen oder Freiballonfahren führen häufig ebenfalls zu Zuschlägen von 50 Prozent. Fallschirmspringer, Drachenflieger oder Paraglider müssen standardmäßig mit 100 Prozent Risikozuschlag rechnen.
Bei Kampfsport sieht es ähnlich aus: Je nach Ausgestaltung des Hobbys sind häufig 50 oder 100 Prozent Risikozuschlag möglich. Teilweise werden Anträge auch komplett abgelehnt.
Immerhin zählen Sportarten wie Fußball, Golf, Hockey, Skilanglauf, Dressur- oder Wanderreiten nicht zu den gefährlichen Hobbys und man muss meist nicht mit einem Zuschlag rechnen.
Bei der Auswahl des geeigneten Tarifs sollten Personen mit einem (aus Versicherungssicht) gefährlichen Hobby unbedingt unabhängige Beratung einholen bevor ein echter Antrag gestellt wird: Die Versicherungsgesellschaften bewerten Hobbys nämlich durchaus unterschiedlich. So kann es sein, dass „Versicherer A“ den doppelten Beitrag verlangt, während „Versicherer B“ das Hobby als ungefährlich einstuft und auf einen Zuschlag vollkommen verzichtet.
Dies kann im Rahmen einer sogenannten Risikovoranfrage geprüft werden. Dabei werden die Gesundheitsangaben und Hobbys einmal zusammengetragen und parallel von mehreren Versicherungsgesellschaften bewertet. Danach erfährt man, zu welchen Konditionen ein Vertragsabschluss bei den einzelnen Versicherungsgesellschaften möglich ist und kann sich dann erst entscheiden.
Sofern man übrigens nach Vertragsabschluss ein neues Hobby aufnimmt, muss dies normalerweise einer bereits bestehenden Berufsunfähigkeitsversicherung nicht nachgemeldet werden. Das „neue“ Hobby ist in einem solchen Fall automatisch und ohne Mehrbeitrag mitversichert.
Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung sowie die Möglichkeit einer Vergleichsberechnung samt Online-Risikovoranfrage sind über das Internetportal www.BU-Kompass.de zu finden.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 17.12.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Artikel für Tai Chi

 
Budoten Stickmotiv Winter, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Budoten Tai Chi Schuh, Segeltuch in weiß, Gummisohle
Obermaterial aus weißem Segeltuch in den Größen 33 - 46 Kung Fu Schuh

Obermaterial Segeltuch, weiß, rutschfeste Gummisohle.

Ideal auch als Kampfrichterschuh oder Matten-/Hallenschuh oder einfach als leichter Freizeit- oder Hausschuh
Hinweis zur Bestellgröße: Schuhe fallen normal aus. Die Sohle der Schuhgröße 41 ist mit einer Länge von ca...
 
KWON Kung Fu Anzug
65% Polyester und 35% Baumwolle, erhältlich in den Größen 150 - 210 cm Schwarz mit weißen Knöpfen und Schlingen. Lieferung inkl. weißer Schärpe.
 
Budo International DVD Tai Chi Tui Shou, Vol. 8
in deutscher, französischer, englischer, spanischer, portugiesischer und italienischer Sprache, Laufzeit: ca. 61 Minuten Vol. 8: In dieser 10. Ausgabe der Enzyklopädie präsentiert uns der Shaolin-Mönch Huang Aguilar das Tui Shou die Kampfmethode der Formen des Tai Chi. Das Tui Shou bzw. Stoßende Hände ist der dynamischste und komplizierteste Teil des Tai Chi Chuan, verlangt es doch eine enorme Konzentration und Fertig...
 
FujiMae Tai Chi Anzug grau
Tai-Chi-Anzug in grau, 100% Polyester, erhältlich in den Größen 160 - 200 cm Der Tai Chi Anzug fällt weit aus.
 
Kwon Trainingsschuh Dynamic
lieferbar in den Größen 30 - 47, sowie in den Farben schwarz und weiß Der Kampfsport Schuh Dynamic ist ein leichter, langlebiger Indoor Trainingsschuh aus Kunstleder und eine günstige Alternative zum echten Lederschuh.

Der Schuh hat eine dünne, elastische Gummisohle, sowie eine hochgezogene Ferse und doppelt verriegelte Nähte. Ventilationslöcher seitlich sorge...
 
FujiMae Kung Fu Anzug schwarz-rot
Lieferbar in den Größen 160 cm - 200 cm DerAnzug besteht aus einer schwarzen Hose und einer schwarzen Jacke mit roten Rändern und roten Knöpfen. Der Anzug besteht zu 100 Prozent aus Polyester.
 
Ju-Sports Tai Chi Schwert 70 cm Holzscheide
ca. 47cm lange Klinge, Gesamtlänge ca. 70 cm, Scheide mit Metallbeschlägen, Griff aus Holz mit Metallverzierungen Tolles Metallschwert mit Scheide und aufwendigem Koffer

Besonderheiten:
Für Training und Dekoration geeignet. Die Klinge ist starr.

Gewicht des Schwertes ohne Scheide ca. 590 Gramm
 
KWON Teleskopschwert Wu-Gong
zusammengeschoben ca. 26 cm, ausgezogen ca. 92 cm, mit Pommel Der Griff/Klinge/Parierstange sind aus einem dünnen Metall gefertigt, sodass das Schwert angenehm leicht zu handhaben ist.

Original Wu Shu Wettkampf-, Übungs- und Dekorationswaffe aus der Volksrepublik China. Ein Requisit und Trainingsgerät für Wu Shu Formen sowie die körperliche Ertüchtigung...