Weniger Fett oder andere Fette – was ist gesund?

Ernährungswissenschaft vor entscheidendem Umbruch. Gesunde Ernährung künftig wohlschmeckender.

Wer kennt sie nicht, die Aufforderung, weniger Fett zu essen, vor allem weniger Butter, Sahne und Speck. Über viele Jahrzehnte war sie eine der Säulen der Ernährungsberatung, für Kranke wie für Gesunde. Dennoch war die pauschale Warnung vor dem (tierischen) Fett auch umstritten, wenngleich man die Kritiker gerne überhörte oder nicht ernst nahm. Das hat sich in den vergangenen Monaten allerdings geändert. Immer häufiger meldeten sich Wissenschaftler mit Studien zu Wort, die zeigen, dass Fett offenbar keine eindeutige Ursache für Übergewicht und Folgeerkrankungen ist.

Auch die Vorstellung, gesättigte Fette (v.a. in Butter, Sahne, Rinder- und Kokosfett) seien schädlich und mehrfach ungesättigte Fette (v.a. in Sonnenblumen-, Soja-, Distel- oder Maiskeimöl) seien pauschal gesund, bedürfe dringend einer Überprüfung. Wohl weil die kritischen Stimmen irgendwann nicht mehr zu überhören waren, lud die internationale Gesellschaft zur Erforschung von Fettsäuren und Fetten (ISSFAL) mit finanzieller Unterstützung von Unilever im Mai 2010 zu einer hochkarätig besetzten Expertenrunde ein. Einige Ergebnisse der Diskussionen rund ums Thema Fett wurden nun veröffentlicht. So erkannten selbst die industrienahen Fettforscher die Kernpunkte der Kritiker an und verkündeten, dass es „ein Fehler war, weniger Fett zu empfehlen“. Es ginge vielmehr darum, ungünstige durch günstigere Fette zu ersetzen. Damit stehen die üblichen Ernährungsempfehlungen auf dem Kopf. Denn seit Jahrzehnten empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) mehr Kohlenhydrate anstelle von Fett: Wir sollen das Brot dicker schneiden und dünner belegen.

Das Fazit der Expertenrunde spricht nicht dafür. Eher sollten wir das Brot dünner schneiden und normal belegen. Denn weder Butter noch Sahne, Käse oder Kokosfett sind per se ungesund. In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, diese überwiegend gesättigten Fette zu reduzieren. Sie sollten dann aber keinesfalls durch Kohlenhydrate ersetzt werden, sondern durch andere Fette: beispielsweise durch Nüsse, Olivenöl, Raps-, Hanf-, Leinöl oder fette Fische, die unter anderem Omega-3-Fettsäuren enthalten. Sonnenblumen-, Distel- oder Maiskeimöl sind weniger empfehlenswert, weil die darin dominierende Linolsäure zur Familie der Omega-6-Fette gehört. Sie hat zwar auch ihre Aufgaben, in größerer Menge könnte sie jedoch ungünstig für Herz und Gefäße sein; darauf weisen zumindest einige Studien hin. Um hier Klarheit zu schaffen, forderten die Experten dazu auf, eine neue Studie durchzuführen.

Es steht also ein Paradigmenwandel an. Er gibt der Ernährungsberatung die Möglichkeit, flexibler auf die Vorlieben und Bedürfnisse ihrer Klienten einzugehen. Und er könnte dazu führen, dass allen Bürgern eine gesündere und wohlschmeckendere Kost empfohlen wird. Dazu wäre es jedoch nötig, dass auch die DGE die Fakten und die Zeichen der Zeit anerkennt und ihre Empfehlungen ändert.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 17.09.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Waffen

 
Römischer Langspeer
Gesamtlänge 230 cm, die Speerspitze ist aus Kohlenstoffstahl hergestellt und daher nicht rostfrei Dieser römische Langspeer ist zur Dekoration und nicht für den praktischen Gebrauch konzipiert.

Der Speer wird in der Mitte verschraubt. Der Artikel wird aus Indien importiert und entspricht der landesüblichen Qualität.

Hergestellt in Indien.
 
Haller Armbrustpistole mit Glasfiberbogen
mit 80 Pfund Zugkraft und zusätzliche Spannhilfe. Gesamtlänge: 32 cm. Die Lieferung erfolgt mit drei Pfeilen. Die passende Ersatzsehene kann unter der Artikelnummer 603131 separat bestellt werden.

Hergestellt in Taiwan.
 
Deutsche Hellebarde
Gesamtlänge ca. 230 cm Besonders preiswerte und rustikal verarbeitete Stangenwaffe mit einfachem Holzstiel. Die aus Eisen gefertigten Blatteile sind verschweisst. Mit zweiteilig verschraubarem Holzstiel.

Stangenwaffen sind den Waffenhistorikern bereits aus der Bronzezeit bekannt. Sie waren nicht nur bei den Barbar...
 
Jean Fuentes Fantasy - LARP Waffe BO307
Schaumstoffpolsterwaffe, Gesamtlänge ca. 107 cm, Grifflänge 28 cm Schwert Polsterwaffe - LARP Waffe - Fantasy

Unser Polsterschwert besteht aus weichem Latexschaum und einem Fiberglaskernstab. Eine stabile Versiegelung ist aufgebracht. Auf den Griff wurde eine rutschfeste Oberfläche aufgebracht.

- Gesamtlänge: 107cm
- Material: Latexschaum
- Län...
 
Kurzschwert Excalibur
Klingenlänge 59 cm, Gesamtlänge 76,5 cm Hergestellt von Marto in Spanien! - Die Klinge ist aus 420 rostfreiem Stahl. Der Griff ist reich verziert.
 
Armbrust mittel
Gesamtlänge ca. 79cm, Gewicht ca.1500 gr. Aus robusten Einzelteilen aus Holz und Stahl gefertigt/montiert. Zu Dekorationszwecken konzipiert. Die Mechanik der Armbrust ist technisch zwar funktionsfähig, für sportlich ambitionierte Schützen oder zielgenauem Schießen aber ungeeignet.

Armbrust mit verziertem Holzschaft und einem Holzpfeil mit Metallspitze und Federn. Unsere Armbrust stellt eine Waffen...
 
Haller Deko-Pistole 64129
Länge 36 cm Mechanik voll beweglich, jedoch nicht schussfähig.
 
Jean Fuentes Revolvergürtel Western mit 22 Deko-Patronen für zwei Pistolen
aus robustem Leder, der Gürtel ist ca. 7 cm breit und 127 cm lang für Bauchweiten von 94 cm - 117 cm Der Revolvergürtel Western mit 22 Deko-Patronen für zwei Pistolen besteht aus robusten Leder und ist für Bauchweiten von 94 cm bis 117 cm.

Die Patronen sind Dekorationsartikel und nicht für den praktischen Gebrauch geeignet.

- Revolver-Gürtel mit jeweils einem Holster rechts und links<...
 
Haller Zwille, Black Sling
Mit Quad String Technologie. Länge 21 cm