Was ist Wushu? Was steckt dahinter?

Häufig hört man von Wushu. Es,?ist eine Kampfsportart von der man zwar oft hört, aber doch nichts,?konkretes weiß. Worum geht es also im Wuhsu und was wird dort so gemacht? Kann man sich damit gut verteidigen?

Wushu heißt nichts anderes als „Kampfkunst“. Es ist der Oberbegriff für alle chinesischen Kampfsportarten. Auch Tai Chi und Kung Fu gehörten dazu ebenso wie alle anderen chinesischen Kampfkünste. Wenn man also Wushu hört, sollte man zunächst noch einmal nachhaken, was wirklich dahinter steckt, wenn man sich mit dem Gedanken trägt, damit anzufangen.

Verteidigen kann man sich mit jeder Kampfsportart mehr oder weniger gleich gut. Mit der einen geht es persönlich besser, mit der anderen schlechter. Deshalb gibt es auch so viele verschiedene Kampfsportarten. Gäbe es wirklich die „ultimative“ Kunst der Selbstverteidigung, wären alle anderen Kampfsportarten schon längst „ausgestorben“.

Probiere also Deinen persönlichen Favoriten unter den Kampfkünsten aus und wenn es Spaß macht, dann sollte man auch dabei,?bleiben. Probieren geht bekanntlich über Studieren. Ich würde an in diesem Punkt auch nicht so viel darauf geben, was andere über,?diese oder jene,?Kampfsportart meinen. Es ist ihre persönliche Meinung.,?Man musst,?sich selbst ein Urteil bilden.

Auch wenn im Fernsehen hin und wieder zwei Kampfsportarten miteinander verglichen werden, so ist es doch in Wahrheit kein Vergleich zweier Kampfsportarten sondern letztlich nur der Vergleich der Kampfkunst von zwei Personen. Jede Kampfkunst ist nur so gut, wie derjenige, der sie gerade repräsentiert. Jeder Kämpfer ist mit seinen persönlichen Fähigkeiten einzigartig.

So kann es also sein, dass einmal ein Karate-Kämpfer einen Judokämpfer besiegt und beim nächsten Mal wird der gleiche Karate-Kämpfer von einem anderen Judo-Kämpfer besiegt. Dies zeigt nur, dass der 2. Judokämpfer besser war als der Karate-Kämpfer, nicht aber, das Judo oder Karate besser wäre.

Alles hat seine Vor- und Nachteile. In Abhängigkeit von,?den eigenen,?persönlichen Vorlieben, von der eigene Kampftaktik, des eigenen Charakters,,?wird man sich letztlich für eine spezielle,,?einem persönlich,?besonders liegende Kampfsportart entscheiden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 18.02.2009
bisher keine Kommentare

Kommentare

Zunächst sollte man zwischen Kampfsport und Kampfkunst unterscheiden.
Kampfsport, wie Karate oder Judo, werden nach imaginären Treffern mit Punkten gewertet. Viele Techniken und Zielzonen sind verboten. das heißt gewöhnt man sich dieses schonende, punkteorientierte Kämpfen an, kann es im Selbstverteidigungsfall zum Nachteil sein.
Kampfkünste verwenden Techniken, die zum realen Besiegen eines Gegners notwendig sind. Da man das im Training nicht 100% ausführen kann (es gehen einem sonst die Trainingspartner aus :-)) werden Ersatzzielzonen verwendet, die nahe den reellen Zielzonen sind. So ist im Selbstverteidigungsfall die Ausführung wesentlich einfacher auf „Nicht-Training“ umszustellen und die Chance auf den Sieg steigt.

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Taekwondo Shop bei Budoten

 
Abanico Pratze 1
DVD, 89 Minuten In dieser Produktion lernen Sie die Grundlagen des Pratzentrainings. Die einzelnen Pratzen werden mit deren Vor- und Nachteilen vorgestellt und anschließend das richtige Halten der verschiedenen Pratzen mit Fehlerkorrektur demonstriert. Nach der Erklärung der richtigen Beinarbeit und den verschieden...
 
KWON Kampfweste Korea WTF rec. CE
rot-blaue Wendeweste, erhältlich in den Größen XXS bis XL TKD Kampfweste Korea WTF

Die Kampfweste ist das Top Modell unter den KWON Kampfwesten und wurde zusammen mit der thailändischen Taekwondo Nationalmannschaft unter dem koreanischen Erfolgscoach Choi Young Suk entwickelt.

Die Taekwondo Weste zeichnet sich durch herausragendem Tragekomf...
 
Pratzentraining Vol.2
DVD auf Deutsch ca. 78 min Von Artur Allerborn 6.Dan Kickboxen

Komplettieren Sie Ihr Pratzentraing!
Auf dieser DVD lernen Sie, bestimmte Zeichen im Pratzentraining einzusetzen, um beim Training spezielle Reaktionen fordern zu können. Es werden weiterhin alle Kick-Techniken und die Knie-Techniken an den verschiedenen...
 
Tan-Gun and To-San of the Tae Kwon Do Hyung
englisch, Format 15x22,5cm, 192 Seiten, über 300 Abb. Der Autor ist einer der bekanntesten Lehrer in Amerika. In diesem Buch werden anhand von zahlreichen Fotos die beiden insbesondere von Fortgeschrittenen benötigten Hyungs beschrieben.
 
Die 12 Taekwondo Hyong's
158 Seiten, 424 Fotos, 12 Diagramme M. Unruh (5. Dan) beschreibt die präzisen Angriffs- und Verteidigungstechniken der Taekwondo-Hyongs in aller Ausführlichkeit. Ein Fachbuch für fortgeschrittene Taekwondo-Sportler. Genaue Übungshinweise mit Laufdiagramen und den Fußstellungen des Ausführenden sowie erstklassige Fotos jeder Einzelbewe...
 
Adidas ITF Student Dobok
Weißer ITF Dobok von adidas aus 20% Baumwolle, 80% Polyester. Lieferbar für die Körpergrößen von 120 - 200 cm. Taekwondo-Anzug im ITF Stil mit offizieller Zulassung der ITF. Auf der linken Brust befindet sich der ITF Aufdruck, auf dem Rücken ebenfalls ein Druck: Taekwondo auf Deutsch und koreanisch, weiterhin noch der Aufdruck ITF.

Der TKD Gi ist vorne offen und wird mit Klettverschluss verschlossen. ...
 
Mastering Taekwondo Biography and Demos
Die DVD ist mit Menü, in englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 46 Minuten Folgender Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung von Bob Wall
- Vorführungen und Demonstrationen von GM Jong Soo Park
- Aufnahmen von General Choi
- 1976 North American Taekwondo Championship
u.v.m.
 
Kaiten-Kamikaze Sporttasche Kaiten 2016 - Klein
Maße: 48 cm x 30 cm x 27 cm, wahlweise in den Farben Marine, Rot oder schwarz mit eingesticktem Kaiten Schriftzug Mit gepolstertem Tragegriff und abnehmbarem Schultergurt.

Das Haupt- und die Seitenfächer sind mit robustem Reißverschluss versehen. Mit separater Innentasche für Wertsachen und Netzinnentaschen, sowie elastischen Schlaufen für Flaschen.

Die Taschen eignen sich hervorragend zum aufbri...
 
Budoten Stickmotiv Oh Do Kwan, koreanisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 2 verschiedenen Koreanischen-Schriftarten (Hangul), damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Bestickung in Hanja auf Anfrage möglich. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir koreanische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...