Was ist Cholesterin?

Cholesterin (auch Cholesterol) kommt in nahezu allen Geweben des menschlichen Körpers vor. Es ist ein lebenswichtiger fettähnlicher Stoff, den der Körper benötigt. Doch mit zu hohe Cholesterinwerte steigt die Gefahr für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um ein Mehrfaches.

Woher kommt das Cholesterin in unserem Körper?

Der Körper produziert täglich ein bis zwei Gramm Cholesterin. Das deckt den Eigenbedarf auch bei einer völlig cholesterinfreien Ernährung. Die Eigensynthese des Cholesterins findet in der Leber, dem Darm und in Geweben außerhalb der Leber, z. B. in der Nebennierenrinde und in den Geschlechtsorganen statt. Zusätzlich nehmen wir noch Cholesterin über die Nahrung auf. Cholesterin kommt nur in tierischen Nahrungsmitteln vor. Es wird im Dünndarm mit Hilfe der Gallensäuren aufgenommen und in der Leber gespeichert. Das Gleichgewicht zwischen benötigtem, eigen produziertem und über die Nahrung aufgenommenem Cholesterin regelt im Körper eines der wichtigsten Enzyme (HMG-CoA-Reduktase) des Cholesterinstoffwechsels.

Das „gute“ und das „schlechte“ Cholesterin

Blut besteht zum größten Teil aus Wasser – Cholesterin dagegen ist fettlöslich, würde also auf dem Wasser schwimmen. Um trotzdem mit dem Blut überall in den Körper zu gelangen, braucht das Cholesterin Trägersubstanzen, die das Cholesterin im Blut transportieren: die Lipoproteine. Diese Lipoproteine (Eiweiße) umgeben das Cholesterin wie eine Hülle. Es gibt verschiedene Lipoproteine, die entsprechend ihrer Beschaffenheit bzw. Dichte im Wesentlichen in Low Density Lipoproteins (LDL) und High Density Lipoproteins (HDL) unterteilt werden. Ob das Cholesterin als Atherosklerose-Faktor gefährlich ist oder als wichtiger Körperbaustein sogar eine nützliche Aufgabe erfüllt, hängt von dieser Verpackung ab.

LDL (Low Density Lipoproteins) – das „schlechte“ Cholesterin

Das LDL bringt das Cholesterin von der Leber über das Blut zu den Organen. Auf diesem Weg muss das LDL die Wand des Blutgefässes passieren. Dies geschieht mit Hilfe von LDL-Rezeptoren, die das LDL aus dem Blut aufnehmen und in die Gefäßwand einlagern. Überschreitet das Angebot an LDL-Cholesterin die Nachfrage aus dem Gewebe, so bleibt das Cholesterin in der Gefäßwand liegen. Die Folgen sind Ablagerungen von Plaque an der Gefäßwand, an deren Ende die Gefäßverkalkung (Atherosklerose) steht. Deshalb sollte der Blutwert für LDL-Cholesterin möglichst niedrig sein.

HDL (High Density Lipoprotein) – das „gute“ Cholesterin

HDL hingegen hat erfreulicherweise genau die umgekehrte Wirkung: es transportiert nicht benötigtes Cholesterin aus dem Blut und den Körpergeweben in die Leber, wo es dann zu Gallensäuren umgewandelt und mit dem Gallensaft über den Darm ausgeschieden wird. HDL wirkt so der Gefäßverkalkung entgegen und wird darum als „gutes Cholesterin“ bezeichnet. Je höher hier der Blutwert ist, umso besser.

Ein zu hoher Cholesterinspiegel sollte unbedingt gesenkt werden!

Ein zu hoher Cholesterinspiegel (Hypercholesterinämie), kann zu krankhaften Gefäßveränderungen führen. Die Blutgefäße werden durch Ablagerungen an der Innenseite enger und verlieren ihre Elastizität. Man spricht von einer Atherosklerose. Solche Gefäßveränderungen finden sich bereits bei Jugendlichen, in der Regel führen sie aber erst im mittleren oder höheren Alter zu Beschwerden. Die mangelhafte Durchblutung aufgrund dieser Gefäßverengungen kann zu verschiedene Organeschädigungen führen, je nachdem, welche Gefäße von der Atherosklerose betroffen sind: beispielsweise zu Herzinfarkt, Schlaganfall, Schaufensterkrankheit, Erektions- oder Sehstörungen. Die Folgen der Atherosklerose gehören in Europa und den USA zu den häufigsten Krankheits- und Todesursachen. Eine effektive Senkung des Cholesterinspiegels durch eine gesunde Lebensweise und falls nötig, durch die Einnahme von Medikamenten, trägt dazu bei, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu vermindern. So können durch die Behandlung von Risikopatienten mit Cholesterinsenker in Deutschland etwa 9000 Todesfälle jährlich verhindert werden.Kennen Sie Ihren Cholesterin-Spiegel? Dieses Wissen könnte Ihr Leben retten: Falls nötig, können Sie zu hohe Cholesterin-Werte und damit auch Ihr Risiko für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung durch eine Änderung Ihrer Lebensgewohnheiten und gegebenenfalls zusätzlich durch die Einnahme von Medikamente senken.

Was können Patienten tun?

Wichtig ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung d.h., Fettzufuhr beschränken und hochwertige Fette wählen, Ballaststoffreiche Kost bevorzugen, Kochsalz- und Natriumzufuhr einschränken, Zuckerzufuhr reduzieren. Desweiteren sollten man möglichst viel Ausdauersport betreiben, z.B. Joggen, Radfahren oder Nordic Walking. Die Einnahme von Cholesterinsenkern kann auch eine sinnvolle Ergänzung darstellen.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 30.10.2009
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Kung Fu und Wushu Shop

 
Chinese Healing Arts, Internal Kung-Fu
englisch, DIN A5, 209 Seiten Kung Fu ist nicht nur eine Kampfkunst, sondern richtig angewandt auch und vor allem eine Heilkunst. Dieses Buch gibt eine Einführung in die Möglichkeiten, seine Gesundheit durch die Ausübung chinesischer Kampfkünste zu verbessern und zu erhalten. Anhand alter Überlieferungen wird der Weg hierzu aufg...
 
KWON Körperschutzweste Wu Shu Double
Wendeweste mit einer roten und schwarzen Seite. Erhältlich in den Größen XS - XXL. Wendeweste gemäß den Wu-Shu-Regeln. Eine Seite ist einfarbig schwarz und die andere Seite rot. Obermaterial stabiles Kunstleder mit gut dämpfender Schaumstoffeinlage.

Gute Trageeigenschaften und viel Bewegungsfreiheit durch anatomische Ausformung des Achsel- und Leistenbereiches. Der ergonomi...
 
FujiMae Tai Chi Anzug beige
Anzug in beige, 100 % Polyester, lieferbar in den Größen 160 cm - 200 cm Anzug fällt groß aus.
 
Power Training For all Martial Arts
Von Personal Trainer Karl List, In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). 60 Minuten Karl List zeigt ein Ultimatives Powertraining für alle Kampfsportler vor.

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
Einführung zum Training, Trainingsübungen mit Gewichten, Training mit dem Gymnastikball, Gleichgewischtsübungen, Krafttraining an einer Hantelbank, Trainingsübungen mit einer La...
 
Sommer Fitness Bodydreams
DVD, Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spielzeit: 66 Minuten -Ein Perfekter Körper zu jeder Zeit!
-Ein Ganzkörper-Fitnessprogramm
-10 Module von leichten bis zu fortgeschrittenen Übungen
-Privattraining mit professionellen Tipps
-Schnelle Ergebnisse!
 
FujiMae Kung Fu Hose schwarz
65% Polyester, 35% Baumwolle, lieferbar in den Größen 120 cm - 200 cm Die passende Jacke finden Sie unter der Artikelnr. 351126.
 
Tan Tui Kung-Fu
DVD in Englisch ca. 62 min DVon Großmeister Zhang Lingmei

Auf dieser DVD werden die Grundtechniken des Tan Tui gezeigt.

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Einleitung & Geschichte
- Grundtechniken des Tan Tui
- Form
- Anwendung der Form anhand eines Partners
u.v.m.

Die Form wird in lang...
 
Ju-Sports Kung Fu Gewichtsring 95mm
Trainingsring aus Metall, ca. 670g
 
Asiatische Waffen 3 DVD Box!
Gesamtlaufzeit aller 3 DVD s: 243 Minuten DVD1:

Die Technik des Asiatischen Schwertes

Von Meister Andre Loupy & Angelique Mallard mit der Anwesenheit des Meisters Phan Toan Chau 7.Dan

Die Handhabung des Schwertes hat sich zu allen Zeiten und in allen Ländern gemeinsam mit den Kriegstechniken entwickelt. Der Stil wird im...