Was bedeutet das "DO" im Kampfsport?

taekwondoEs gibt ja diverse Kampfsportarten mit dem Zusatz „do“ in der Bezeichnung. Zum Beispiel: Aikido, Hapkido, Judo, Kendo etc. Irgendwo habe ich mal aufgeschnappt, dass das Kürzel do dabei eine bestimmte Bedeutung hat. Ich kann mich aber nicht mehr erinnern, was diese war. Könnt ihr mir das sagen?
Do oder auch chinesisch Dao wird sehr oft in verschiedenen Kampfkünsten zur Unterscheidung der Kampfkunst vom reinen Kampfsport verwendet, in dem es nur um Gewinnen oder verlieren geht. In der Kampfkunst geht es nicht so sehr um äußere Stärke, sondern primär um das Erlangen innerer Stärke.
Genau genommen besteht das Schriftzeichen aus zweieinhalb Schriftzeichen, aus denen es nämlich zusammengesetzt ist. Das linke Teilzeichen bedeutet gehen, fortbewegen. Das rechte eckige Schriftzeichen ist das Schriftzeichen für Auge. Durch die oben zusätzlich angefügten kleineren Zeichen wird es zu Kopf in der Bedeutung von Oberhaupt oder Anführer.
Das Schriftzeichen bezeichnet also etwas, was eine Entwicklung, eine Bewegung lenkt, deren Richtung bestimmt. Es ist im asiatischen Verständnis der Weg.
So finden wir besonders in den japanischen Kampfkünsten viele, die das Do im Namen führen: Kendo, Judo, Aikido, Karate-Do, Iaido, Kyudo … Aber in koreanischen Kampfkünsten wie dem Hapkido, Taekwondo usw. ist das Do wiederzufinden.
Das Do steht für das richtige Handeln, es ist also „der (rechte) Weg zu handeln“. Durch die Kampfkunst und der mit ihr verbundenen Handlungs- und Verhaltensaufforderungen soll der Schüler der Kampfkunt zu seiner wahren Bestimmung und damit zu seinem wahren Ich finden. In der traditionellen chinesischen und japanischen Kultur ist Do (Dao) ein Schlüsselprinzip für viele Bereiche der Wissenschaft und der Kunst (z. B. Kampfkunst, Medizin, Kriegskunst, Malerei, Kalligraphie, Teezeremonie).
Das Do beschreibt den geistigen Apsekt des (Kampf)Kunst. Es geht über die reine körperliche Übung hinaus, denn Körper und Geist gehören zusammen. Wer seinen Körper stählt, muss auch seinen Geist kultivieren. Denn nur mit der aufrechten Gesinnung ist das tiefe Verständnis für eine Kampfkunst möglich; nur durch aus der rechten Geisteshaltung entsteht ein verantwortungsvolles Handeln.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 6.07.2014
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/kickboxen-oder-thaiboxen-welche-sportart-ist-harter-und-wo-liegen-die-unterschiede/ [...]
  • ilonka Martin: Hallo. Mit deinem Sparrings Partner vorher reden. Du kannst nicht garantieren dass...
  • Martin: Hallo. Magnesium Mangel kann die Ursache sein. Oder du brauchst ein Traing...
  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Ich denke, bei einer Gürtelprüfung geht es nicht um die Frage, ob...
  • Ben: Hi zusammen, eine weitere Methode wäre noch den Körper zu konditionieren. Diese...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Messer bei Budoten

 
Hackmesser 40461 von Verschiedene
 
Taschenmesser von Verschiedene
 
Haller Armbrustpistole von Haller

Europäische Schwerter

 
Schaukampfschwert Anderthalbhänder mit Scheide 85384
Klingenstahl: Kohlenstoffstahl, Griffmaterial: Leder, Scheide: Holz Leder, Klingenlänge: 85 cm, Gesamtlänge: 107 cm, Breite Parier: 20 cm, Gewicht: 1600 g
 
Ritterdolch mit Scheide
Klingenlänge 19 cm, Gesamtlänge mit Scheide 35 cm, Klinge aus rostfreiem Stahl

Hergestellt in China.
 
Römerdolch mit Scheide
Klingenstahl: 420 rostfrei, Griffmaterial: Metall, Leder, Scheide: Leder, Metall, Klingenlänge: 20,5 cm, Gesamtlänge: 34 cm, Gewicht: 800 g Dekorativer Römerdolch mit kräftiger, reich verzierter Scheide.
 
Eineinhalbhandschwert
Klingenlänge: 86 cm, Gesamtlänge. 114 cm, Breite der Parierstange 23 cm, Klingenbreite unterhalb der Parierstange: ca. 6 cm, Klingenbreite an der Spitze: ca. 3 cm. Klinge aus gehärtetem Stahl. Gewicht 1750 g. Die Klinge aus Kohlenstoffstahl ist handgeschmiedet und hat eine Schlagkante von 2,5 mm und eine abgerundete Sicherheitsspitze.
Die Klinge ist am Griffende mit einer versenkten Hülsenmutter verschraubt.
Die Griffteile sind aus Stahl, der Griff ist mit Leder umwickelt. Benutzung der Schaukampf...
 
Marto Schwert des Templerordens silber/blau
Klingenlänge ca.: 92,0 cm, Gesamtlänge ca.: 120,0 cm. Die Klinge aus 420 rostfreiem Stahl mit Zierätzung. Dieser geistliche Ritterorden wurde 1118 gegründet. Er war einer der reichsten und mächtigsten Orden im Mittelalter. Dies war einer der Gründe, welche König Philipp IV. veranlassten ein Gerichtsverfahren anzustrengen, was in einer Auflösung des Ordens durch Papst Clemens V. im Jahr 1312 mündet...
 
Anderthalbhänder Schaukampf 85278
Klingenstahl: Kohlenstoffstahl, Griffmaterial: Leder, Scheide: Holz Leder, Klingenlänge: 91 cm, Gesamtlänge: 117 cm, Breite Parier: 23,5 cm, Gewicht: 1450 g Die Klinge ist am Griffende mit einer versenkten Hülsenmutter verschraubt. Die Scheide ist aus Holz mit Lederüberzug und Metallbeschlägen.
 
Kurzschwert Kreuzritter mit Scheide
Klingenstahl: 420 rostfrei, Griffmaterial: Kunststoff, Scheide: Kunststoff, Klingenlänge: 54 cm, Gesamtlänge: 69 cm, Gesamtlänge (mit Scheide): 77 cm, Gewicht: 600 g Dekoratives Schwert mit Scheide.
 
Dolch Claymore verziert
Mit Scheide. Gesamtlänge 50 cm

Hergestellt in China.
 
Dolch Ivanhoe
Klingenlänge 19 cm, Gesamtlänge mit Scheide 35 cm, Klinge aus rostfreiem Stahl

Hergestellt in China.