US-Gericht verbietet Handel mit gebrauchter Software: Die USA zeigen sich deutlich konservativer als Europa

Das Urteil des Bezirksgerichts in San Francisco schlägt im Internet derzeit hohe Wellen: Dieses erklärte den Weiterverkauf von Software-Lizenzen für illegal, sofern die Lizenzbestimmungen den Verkauf verbieten. Kritiker befürchten, dass nun auch andere Branchen – bspw. die Auto- oder Bücherindustrie – ihre Lizenzbestimmungen derartig ändern könnten. Für Europa, allen voran Deutschland, gelten jedoch ganz andere Gesetze: Hier ist längst nicht alles, was große Softwarehersteller in ihre AGB schreiben, auch wirklich rechtswirksam.

Große Softwarehersteller würden ihre Quasi-Monopolstellung gerne weiter ausbauen, indem sie unliebsame Konkurrenz vom Markt verdrängen. Gefährliche Konkurrenz kommt jedoch nicht nur von außerhalb, sondern immer öfter auch aus dem eigenen Unternehmen – in Form von gebrauchter Software. Denn wenn Unternehmen bewährte Produkte mit bis zu 50 % Kostenersparnis erstehen können, ist dies eine ernsthafte Alternative dazu, stets die neuesten Produkte zu kaufen, deren voller Funktionsumfang in aller Regel kaum genutzt wird.

„Der Markt für gebrauchte Software ist Herstellern daher ein großer Dorn im Auge“, berichtet Axel Susen, Geschäftsführer von susensoftware, von seinen Erfahrungen. „Um möglichst hohe Lizenzeinnahmen zu erzielen, müssen die eigenen Produkte teuer verkauft werden.“ Pauschale Weitergabeverbote in den AGB sollen sicherstellen, dass die Software, einmal gekauft, nie wieder verkauft werden darf. Benötigt man neuere Versionen, so müssen die alten im Schrank verstauben – „volkswirtschaftlich macht das wenig Sinn“, beklagt Susen.

Deutschland weltweit führend bei gebrauchter Software

Dass solche Weitergabeverbote in Deutschland rechtlich durchaus fraglich sind, erklärte der Deutsche Anwaltverein (DAV) in einer Stellungnahme: „Insbesondere bei marktbeherrschenden Unternehmen dürfte ein solches wirksames Veräußerungsverbot selbst in individuellen Klauseln kartellrechtlich problematisch sein“, schlussfolgerte der DAV. Die rechtliche Lage für gebrauchte Software gilt hierzulande als liberal und macht Deutschland laut Marktforscher Forrester Research zum Weltmarktführer:

Einzelplatzlizenzen: Dürfen weiterverkauft werden, auch wenn die AGB dies pauschal untersagen. OEM-Versionen dürfen auch ohne dazugehörige Hardware weiterveräußert werden (Relevante Urteile: OLG München (Az 29 U 5911/97); BHG (Az IR 244/97).

Volumenlizenzen: Dürfen als gesamtes Paket weiterverkauft werden. Auch das Herauslösen einzelner Lizenzen („Splitting“) wurde erlaubt, über die Rechtmäßigkeit von Weitergabeverboten jedoch nicht entschieden. In einem solchen Fall sollte besser das Einverständnis des Herstellers eingeholt werden (Relevante Urteile: LG Hamburg (Az 315 O 343/06); LG München (Az 30 O 8684/07).

Online erworbene Software: Darf derzeit nicht weiterverkauft werden (Relevantes Urteil: OLG München (Az 6 U 1818/06).

Möglich macht den Handel mit gebrauchter Software der EU-weit geltende Erschöpfungsgrundsatz (Deutschland: § 69 c Nr. 3 Satz 2 UrhG):
Wird ein Vervielfältigungsstück eines Computerprogramms mit Zustimmung des Rechtsinhabers im Gebiet der Europäischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum im Wege der Veräußerung in Verkehr gebracht, so erschöpft sich das Verbreitungsrecht in bezug auf dieses Vervielfältigungsstück mit Ausnahme des Vermietrechts.

Zwar kennt auch das amerikanische Recht die so genannte First Sale Doctrine, die es rechtmäßigen Inhabern copyrightgeschützter Werke erlaubt, diese weiterzuverkaufen. Laut Berufungsgericht von San Fransisco komme diese jedoch nicht zur Anwendung, wenn die Lizenzbestimmungen der Hersteller nur den Gebrauch des Werkes erlauben würden. „Man kann gespannt sein, wie sich die US-Konzerne als Großkunden dagegen wehren werden“, so Susen weiter. „Die US-Mentalität sah bisher immer Lösungen auf dem Verhandlungsweg vor.“

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 1.10.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.


Kategorien: Recht, Urteile
Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Samuraischwerter bei Budoten

 
Jean Fuentes Katana Megumi Rot von Jean Fuentes
 
John Lee Ninjato scharf von John Lee
 
Commandoschwert, Klinge schwarz von Verschiedene

Produktvorstellungen

 
adidas Adidas J690 Quest Judoanzug, Weiß
Weißer adidas J690 Quest Judoanzug aus 60% Baumwolle, 40% Polyester, Reiskornwebung ca. 690 g/m². Lieferbar für die Körpergrößen von 145 - 195 cm. Das neue Top-Modell für Jugendliche und Breitensportler!

Der Quest Gi ist sowohl für den Wettkampf als auch das Training geeignet und besticht durch robustes Material, ein hartes Revers, eine hochwertige Verarbeitung und einen körperbetonten Slim-Fit Schnitt.

Bei fachgerechtem Waschen ...
 
KWON Kung Fu Anzug
Material 65% Polyester und 35% Baumwolle. Erhältlich in den Größen 120 - 210 cm. Kung Fu Anzug in chinsischem Schnitt. Schwarz mit weißer Paspelierung und weißen Ärmelaufschlägen. Inkl. weißer Schärpe und Kwon Schriftzügen.
 
DanRho Zoris
Lieferbar in den Größen 35-46. Original japanische Reisstroh-Slipper mit stabilem schwarzem Kreuzband.
 
FujiMae MMA-Short
Lieferbar in den Größen S - XL. Elastischer Stoff 85% Polyester / 15% Elasthan. Bequeme schwarze Bermudashorts aus elastischem Material 85% Polyester / 15% Elasthan. Mit breitem Gummi für besseren Halt in der Taille - im linken Oberschenkel ist das Logo der Marke in weiß. Dank seines Musters ist es sehr bequem und passt sich perfekt dem Körper an. Ideal für die Praxis von MMA u...
 
Linder Rehkronen-Trachtenmesser
CLASSIC Trachtenmesser, rostfrei poliert, Rehkronengriff, Deco S03. Klingenlänge ca. 11,00 cm, Gesamtlänge ca. 24,00 cm, Grifflänge ca. 13,00 cm, Klingenstärke ca. 5,10 mm, Nettogewicht ca. 128 g, Gewicht der Box ca. 0,186 kg. Griffe aus starken Rehkronen mit Griffabschluß-Münzen. Klassische Dreibahnen-Klinge aus 420 Stahl, rostfrei.
 
Combat Tactics of Chinese Police Vol.1
DVD in Englisch ca. 55 min DVon Großmeister Alex Tao

Großmeister Alex Tao ist Gründer der Chinesische Militär Kampfmethode Jing Quan Dao.

Folgenden Inhalt hat diese tolle Lehr- DVD:
- Einleitung & Geschichte
- Knallharte Kampftechniken
- Hinterhältige Überwältigungen
- Selbstverteidigung
- Nahkamp...
 
Budoten Stickmotiv Yin Yang / Martial Arts - EMB-SP2998
Größe: 16.13 x 16.46 cm, Stiche: 22964, Farben: 1. Weiß 0010, 2. Grau 0142, 3. Dunkelgrau 0108, 4. Schwarz 0020, 5. Weiß 0010, 6. Rostrot 1334, 7. Rostrot, hell 0940, 8. Blau 3522. Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihre Vors...
 
Sehnenwachs in der Tube
Zur Pflege von Armbrust- und Bogensehnen.
 
Office Shirt
Farben: Himmelblau, Schwarz, Silber, Weiß. Lieferbar in den Größen: S/M/L/XL 100% Baumwolle mercorisiert, Easy Care, Abgerundeter Abschluss, Brusttasche, Waschbar bis 40°, Einlaufwert unter 3%

Dieses Produkt ist besonders für eine individuelle Bestickung geeignet.
[INCLUDE=./layout/shop/embroidery/bestickung.txt]