Urlaubsanspruch und Urlaubsverwaltung in Unternehmen

Für viele Arbeitnehmer in Deutschland rückt der langersehnte Jahresurlaub von Woche zu Woche näher. Der von Seiten des Arbeitgebers gegenüber dem Arbeitnehmer zu gewährende Mindesturlaubsanspruch wird durch das Bundesurlaubsgesetz geregelt.

Die bezahlte Freistellung von der beruflichen Tätigkeit, welche zur beruflichen Erholung des Arbeitnehmers dient, wird als Urlaub bezeichnet. Das Bundesurlaubsgesetz (BUrlG), dessen letzte Änderung am 11. Mai 2002 in Kraft trat, regelt den Mindesturlaubsanspruch für Arbeitnehmer folgendermaßen:
• Arbeitnehmern mit einer 6-Tage-Woche stehen 24 Werktage und
• Arbeitnehmern mit einer 5-Tage-Woche 20 Werktage als gesetzlicher Mindesturlaub zu.

Minderjährige Arbeitnehmer haben altersabhängig einen Urlaubsanspruch zwischen 25 und 30 Tagen, der in § 19 des Jugendarbeitsschutzgesetzes festgeschrieben ist.

In vielen Unternehmen hat sich jedoch ein höherer Mindestanspruch beziehungsweise individueller Anspruch basierend auf Tarifverträgen oder Arbeitsverträgen eingebürgert.

Der Anspruch auf Erholungsurlaub entsteht für einen Arbeitnehmer erst nach sechsmonatiger Tätigkeit im Unternehmen. Sollte diese Wartezeit nicht mehr innerhalb des Kalenderjahres liegen, sieht § 5 des Bundesurlaubgesetzes die Bezugsmöglichkeit von Teilurlaub für den Arbeitnehmer vor. Wenn dieser Arbeitnehmer für das laufende Kalenderjahr bereits von dem früheren Arbeitgeber Urlaub gewährt bekommen hat, besteht der Anspruch auf Urlaub nicht mehr. In diesem Fall muss der ehemalige Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine Urlaubsbescheinigung aushändigen, welche dem neuen Arbeitgeber vorzulegen ist.

Erkrankt ein Arbeitnehmer während des Urlaubs, werden die mittels ärztlichen Attests ausgewiesenen Krankheitstage auf den Jahresurlaub nicht angerechnet. Sollte der Arbeitnehmer infolgedessen oder aus anderen Gründen nicht mehr in der Lage seinen Urlaub für das Kalenderjahr vollständig zu nehmen, kann der Anspruch in das nächste Jahr übertragen werden. Allerding muss der übertragene Urlaub bis zum 31. März gewährt und genommen werden, andernfalls verfällt er.

Prinzipiell hat der Arbeitgeber ein Leistungsverweigerungsrecht hinsichtlich eines Urlaubsbegehrens des Arbeitnehmers wenn „dringende betriebliche Belange oder Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer entgegenstehen“, welches aber im Falle von aus dem vergangenen Jahr übertragenen (Rest-)Urlaub nicht greift. Ferner hat der Arbeitgeber die Beweggründe für die Leistungsverweigerung darzulegen und zu beweisen.

Eine eigene Form stellt der Sonderurlaub dar. Sonderurlaub ist nicht im Bundesurlaubsgesetz, sondern in § 616 BGB geregelt. Sonderurlaub kommt zum Einsatz, wenn ein Arbeitnehmer schuldlos daran gehindert wird, seine Arbeitsleitung zu erbringen und der Arbeitnehmer infolgedessen wenige Tage abwesend ist. Der Arbeitnehmer hat jedoch nur konkreten Anspruch auf Sonderurlaub, wenn dieser explizit im Arbeits- oder Tarifvertrag geregelt ist. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird vermehrt der generelle Begriff „Freistellung“ mit Sonderurlaub gleichgesetzt. Eine Freistellung kann bezahlter sowie unbezahlter Natur sein. In der Regel sind bezahlte Freistellungen auf einer Rechtsnorm begründet, wie beispielsweise bezahlte Freistellung für Untersuchungen bei Schwangerschaft und Mutterschaft durch das Mutterschutzgesetz (MuSchG).

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 31.05.2010
bisher keine Kommentare

Kommentare

[…] This post was mentioned on Twitter by erziehung, Budoten. Budoten said: rp: Urlaubsanspruch und Urlaubsverwaltung in Unternehmen http://www.budoten.org/urlaubsanspruch-und-urlaubsverwaltung-in-unternehmen […]

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Frank Brauckmann: Dieses Thema ist lang und breit schon diskutiert worden. Und alle genannten...
  • Alex: Es geht selten darum zu lernen wie man kämpft. Die Auseinandersetzungen im...
  • Fachanwalt Arbeitsrecht Fan: Danke für den informativen und hilfreichen Beitrag. Manchmal lohnt es sich mit...
  • URL: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/wie-wichtig-ist-sport-fur-die-gesundheit/ [...]
  • Der wöchentliche Blick in die Bloglandschaft: […] but not least informiert uns „Muskel Guide“ ausführlich über das Thema...

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Budoten Karate Shop

 
KWON Karateanzug Victory
lieferbar in den Größen 140-200, aus 55 % Polyester und 45 % Baumwoll-Material in dezenter Glanzoptik, Stoffgewicht ca. 600 g/m² Top-Modell der KWON Wettkampfanzüge.
Besonders geeignet für Wettkampf und Wettkampftraining.
Dieser Anzug ist extrem leicht und geschmeidig sowie sehr angenehm zu tragen.
Speziell entwickelter Kumite Schnitt mit extra langer Jacke, extra langen Ärmeln und Hosenenden.
Hose mit Elastik...
 
Ju-Sports Karatehose schwarz
erhältlich in den Größen 110-200 Leichtes Material (100% Baumwolle), solide verarbeitet. Lieferung in schwarz.

Hose mit Gummibund und Zusatzschnürung.
 
Budoten Stickmotiv Martial Arts / Karate - EMB-SP280
Größe: 3.19 x 2.18 cm, Stiche: 2874, Farbe: 1. Rauchblau, 2. Rot, 3. Blau. Farbanpassung der Bestickung nach Ihren Wunsch-Vorstellungen möglich. Diese Premium-Stickerei wartet nur darauf, auf ein Textil Ihrer Wahl aufgebracht zu werden. Dieses hochwertige Stick-Design kann selbstverständlich auch individuell angepasst werden. Alle in der Stickerei verwendeten Farben können Ihren Wünschen gemäß geändert werden. Teilen Sie uns hierzu Ihre Vors...
 
Okinawa Island of Karate
DVD in Englisch ca. 110 min Von Großmeister George Alexander 9.Dan

Auf dieser DVD werden teils Uralte Aufnahmen von großen Karate Meistern gezeigt, wie sie in früheren Jahren trainiert haben.

Über folgend Meister wird berichtet:
- Eizo Shimabuku
- Tode Sakugawa
- Sokon Matsumura
- Hohan Sokon
- Cho...
 
Japanese Wadokai Karate-Do Vol.2
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 55 min Knife, Kata & Ju-Jitsu

Meister Yoshiaki Ajari ist einer der größten Wadokai Karate Experten der Welt.
Auf dieser DVD zeigt Meister Yoshiaki Ajari wie man zahlreiche Messerangriffe perfekt abwehrt und den Angreifer außer Gefächt setzt.

Außerdem werden folgende Kata mit Anwendung (Bun...
 
Inside the Art of Okinawan Goju Ryu Karate Kata Bunkai Oyo Vol.1
DVD in Englisch (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich). Laufzeit: 45 min Okinawan Goju Ryu Karate Vol.3

Auf dieser phantastischen DVD Serie wird das original Okinawan Goju Ryu Karate gelehrt.

Meister Teruo Chinen ist noch einer von sehr wenigen Großmeistern, die das original Okinawa Goju Ryu Karate lehren, welches Meister Miyagi gegründet hat.
Teruo Chi...
 
Hayashi Karategi Hayashi Kirin schwarz
Hose mit Elastikbund und zusätzlicher Schnürung. Lieferung inkl. weißem Gürtel. Lieferbar in den Größen 110 bis 200 cm. ca. 8 Unzen, 100% Baumwolle
 
Karate Training Vol.1 Der SKID Film
DVD, in deutscher Sprache, 25 Minuten Im Alter von 15 Jahren begann Nagai Shihan mit dem Studium des Karate Do, bereits mit 18 Jahren trat er in die Takushoku Universität in Tokio ein und wurde dort während der kommenden vier Jahre zum Karate Instruktor ausgebildet.
Seit 1965 lebt Nagai Shihan in Deutschland. er war der erste japanis...
 
DanRho Stickabzeichen Shotokan-Abzeichen
Stickabzeichen Durchmesser 9 cm