Übeltäter Bandscheibe? – Rückenschmerzen haben vielfache Ursachen

human back pain spinal cord skeleton bodyBei Schmerzen im unteren Rücken vermuten Betroffene oftmals die Bandscheibe als Schuldigen. Doch nicht immer liegt die Ursache hier: „Häufig lassen sich Beschwerden im Bereich der Lendenwirbelsäule auf muskuläre Verspannungen oder blockierte Wirbelgelenke zurückführen“, weiß Dr. Munther Sabarini, Wirbelsäulenexperte und Neurochirurg von der Praxis Dr. med. M. Sabarini in Hamburg. „Aber auch Entzündungen, ein Verschleiß der Wirbelgelenke oder Knochenerkrankungen fernab der Bandscheibe lösen ähnliche Symptome aus.“

Abgelenkt
Zwischen Kreuz- und Darmbein liegen am Ende der Wirbelsäule die sogenannten Iliosakralgelenke. Zusammengehalten von Faserknorpeln und starken Bändern, sind die beiden Gelenkplatten straff und wenig beweglich. „Bei einer Reizung, Verschleiß oder einer Entzündung durch Überbelastung dieser Gelenkflächen sprechen wir vom Iliosakralgelenk-Syndrom“, erläutert Dr. Sabarini. „Beschwerden treten häufig in Intervallen auf, zeigen sich spontan und klingen wieder ab. Abhängig vom Krankheitsverlauf, steht neben Physiotherapie auch eine Denervierung als Behandlungsmaßnahme zur Verfügung. Hierbei führt der Experte unter örtlicher Betäubung eine feine Nadel an der betroffenen Stelle ein. Mithilfe von elektronischer Stimulation lässt sich der gereizte Nerv finden, vom umliegenden Gewebe abgrenzen und mit Kältereizen außer Kraft setzen. Dabei sorgt ein einzelner Eistropfen dafür, dass die Schmerzweiterleitung zum Gehirn aussetzt. Übrigens führt eine Hitzebehandlung zum selben Effekt.
Wirbel in Aufruhr
Bei sogenanntem Wirbelgleiten rutschen ein oder mehrere Wirbel aus der ursprünglichen Position. Betroffene leiden meist erst im fortgeschrittenen Stadium unter Schmerzen, die teilweise sogar in andere Körperregionen ausstrahlen. Angeborene Verformungen der Wirbelsäule stellen eine der wichtigsten Ursachen für Wirbelgleiten dar. Aber auch natürliche Verschleißprozesse, frühzeitiger Knochenabbau oder Frakturen begünstigen Instabilitäten an der Wirbelsäule. Oftmals reichen zur Behandlung von Gleitwirbeln konservative Maßnahmen aus. Neben einer Schmerzbehandlung gilt es die Wirbelsäule wieder zu stabilisieren. „Im fortgeschrittenen Krankheitsstadium erzielen wir in der Regel mit der sogenannten Spondylodese eine dauerhafte Stabilisierung der betroffenen Wirbelsegmente“, erläutert Dr. Sabarini. „Denn mithilfe dieser Methode festigen wir nicht nur das Gelenk, sondern beseitigen auch entstandene Verengungen und befreien eingeklemmte Nerven.“
Knochenarbeit
Osteoporose, auch unter dem Begriff Knochenschwund bekannt, gilt als häufigste Knochenkrankheit, an der jeder zweite Bundesbürger über 70 Jahren leidet. Dabei handelt es sich um eine Stoffwechselerkrankung, bei der sich die Knochenaufbau- und -abbaudichte verändert. In der Folge verlieren Betroffene an Körpergröße, neigen zu einem nach vorn geneigten Gangbild und erleiden aufgrund der porösen Knochenstruktur vermehrt Brüche. Als Ursachen lassen sich neben Kalzium- und Vitamin-D-Mangel auch Hormonstörungen oder fehlende Bewegung ausmachen. Gewöhnlich treten erst im fortgeschrittenen Stadium schmerzhafte Veränderungen auf, da sich der Knochen langsam abbaut. Um bereits erfolgte Veränderungen zu korrigieren und geschädigte Wirbel wieder aufzubauen, gilt die Kyphoplastie als bewährte Methode.
„Hierbei füllen wir mithilfe eines Ballons Zement in den entstandenen Hohlraum hinein“, erklärt Dr. Sabarini. „Nach der Entnahme des Ballons stabilisiert sich die betroffene Stelle.“ Regelmäßige Bewegung kräftigt die Muskulatur in der Folgezeit zusätzlich und entlastet die Wirbelsäule. So kommt es zu einer besseren Gang- und Standsicherheit, wodurch sich Stürze und somit auch Knochenbrüche vermeiden lassen.
Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 26.01.2014
bisher keine Kommentare

Kommentare

Eine abwechslungsreiches Traning kann schützen

Ich habe meinen Arbeitsplatz aufgrund permanenter Rückenschmerzen irgendwann komplett ergonomisch ausgerichtet – vom Bürostuhl bis zur ergonomischen Maus. Das war zwar nicht ganz billig, aber ich bereue es nicht, da es mir dabei sehr geholfen hat, eine bessere Haltung einzunehmen und damit meine Rückenschmerzen zu vermindern. Außerdem habe ich mir noch eine Akupressurmatte zugelegt, da man ja nicht jeden Tag einen Termin bei der Massage bekommt 🙂 …und so kann ich selbst ein wenig dafür sorgen, dass die Rückenmuskulatur besser durchblutet wird, sich Verspannungen dadurch etwas lösen und ich im Notfall von nicht ganz so schlimmen Schmerzen geplagt bin. Viele Grüße

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Selbstverteidigung

 
Budoland Kubotan in schwarz mit runder Spitze
Länge ca. 14,0 cm, Durchmesser ca. 1,5 cm, heller Schlüsselring und Rillengriff Kubotan, auch Dulo oder Taschenstock genannt werden als kleine Selbstverteidigungswaffe eingesetzt. Mit diesem Hilfsmittel können extreme Schmerzen durch punktgenauen Einsatz auf bestimmte Nervenpunkte hervorgerufen werden: Schlagen, Zwicken Hebeln, Quetschen, Drücken sind beispielsweise möglich.
 
Brazilian Jiu-Jitsu Basistechniken
Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar: - Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch. Gesamtlaufzeit: 70 Minuten Das brasilianische Jiu-Jitsu, ist eine brasilianische Kampfkunst, eine Form des in Brasilien praktizierten Ju-Jitsu, das Mitsuyo Maeda (1879-1941) nach Brasilien gebracht hat und das von der Familie Gracie weiterentwickelt wurde. Es ist eine junge Kampfkunst, die sich permanent weiterentwickelt. Bra...
 
Budo International DVD: Galvani - Nova Scrima Verteidigung mit dem Messer
Audio: deutsch, englisch, spanisch, italienisch, französisch Mit seiner neuen Arbeit kehrt Graziano Galvani zusammen mit seinen Rittern zur Tafelrunde zurück, um uns die besten Strategien angesichts einer frontalen Messerattacke auf Abstand oder Körpernähe zu zeigen. Ihr findet Anwendungen und Möglichkeiten für strategisch taktische Verteidigungen für Zivilis...
 
Budo International DVD Dabauza - Ju-Jitsu Traditional
Laufzeit: ca. 40 Min. Audio: englisch, spanisch, italienisch. NICHT auf deutsch erhältlich! Meister Dabauza, 7. Dan Jiu-Jitsu und anerkannter Kampfkunstexperte, zeigt hier tatkräftige Techniken gegen Griffe, Schläge, Tritte und Waffen. Ein Beweis, dass Jiu-Jitsu eine durchaus komplette Kampfkunst ist.
 
Budo International DVD Gracie - Submissions, Exit & Gracie Self Defense
Laufzeit: ca. 54 Min. Audio: deutsch, englisch, italenisch, spanisch, französisch. Hebel, Würger und Konterreaktionen. Auf diesem zweiten Video konzentriert sich Meister Robin Gracie auf die wichtigsten Aspekte des realen Kampfs. Hier werden Techniken erklärt und vorgeführt, die jede Kampfsituation erfolgreich beenden können.
 
Das Brasilianische Jiu-Jitsu lernen vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen
DVD, Gesamtlaufzeit: 57 Minuten in den Sprachen englisch,französisch, Deutsch, Spanisch, Portogisisch zum auswählen Meister Paulo Sergio, Professor des Brasilianischen Jiu-Jitsu, schwarzer Gürtel 4. Dan, repräsentiert das prestigeträchtige Team Alliance. Im Laufe der Jahre konnte er eine beeindruckende Anzahl von Auszeichnungen erwerben: 6 mal Weltmeister Masters & Seniors, 5 mal brasilianischer Meister und brasi...
 
Close Combat Vol.2
DVD in Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch Laufzeit ca. 64 min + Bonus Radikale Kampftechniken

Von Meister Jean-Michel Lerho & Alain Formaggio

Neue und immer radikalere Techniken

ALAIN FORMAGGIO :
- Mitbegründer des Close-Combat Operational System
- technischer Direktor der Welt des Krav maga WKMF
- Chefausbilder des Ausbildungszentrum ...
 
Independance Techniques F.F.T.S en situation réeles
DVD, 4 sprachig: Französisch, Englisch, Deutsch und Spanisch, Regional code free Dieses Video soll Ihnen die verschiedenen Disziplinen des F.F.T.S vorstellen: Tonfa, der Stab, die Selbstverteidigung, der Nahkampf und fortgeschrittene Techniken wie Verteidigungen gegen Stiche, Fäuste, Fußtritte, Messer, Stock, Schläger... Der Großteil der Techniken, die in diesem Film in schnelle...
 
35 Jahre IMAF Belgien - Seminar Highlights Vol.1
DVD in Englisch 151 min V35 Years I.M.A.F Belgium  - Martial Arts Seminar Highlights Vol.1
27.-28.04.2013

  • Daniella Somers Box and Kick Box Champion
  • Edgar Kruyning 7.Dan Yoseikan Ju-Jutsu
  • Jose Miranda 8.Dan Nihon Ju-Jutsu
  • Willy Bernaerts 7.Dan Karate
  • Morten De Lang...