Tipps gegen Ladendiebstahl für den Einzelhandel

Bei circa 3,9 Milliarden Euro Differenzbetrag bei Inventuren des Deutschen Einzelhandels im Jahr 2008 fehlten circa 2 Milliarden Euro – mehr als die Hälfte der Gesamtsumme – auf Grund von unehrlichen Kunden. Nicht nur der Einzelhandel sieht jedes Jahr somit seine Umsätze gemindert, sondern auch der Staat verliert bei so einer Summe circa 400 Millionen Euro bei der Mehrwertsteuer.

Der Einzelhandel im Laufe der Zeit einiges unternommen, um Ladendiebstähle zu bekämpfen: 2008 wurde beispielsweise 1 Milliarde Euro in Schutzmaßnahmen investiert. Die Branche muss aber gleichzeitig auch Personalknappheit, Verpackung, eventuell unübersichtliche Geschäfte sowie eine kundenfreundliche Präsentation berücksichtigen. Der Spagat zwischen Schutz und Kundenorientierung ist oft schwer zu machen.

„Alles, was nicht niet- und nagelfest ist, ist grundsätzlich diebstahlgefährdet!“, so Jürgen Schade, EKHK a. D., Dipl.-Verw., „Tactical Trainer“ der All Service Sicherheitsdienste und Leiter der All Service-Akademie in Frankfurt bei seinem Vortrag vor einem interessierten Fachpublikum auf der Messe „Paperworld“ am 31. Januar 2010 in Frankfurt. Mit Auszügen aus den von der „All Service Akademie“ angebotenen Seminaren machte Jürgen Schade dem Publikum deutlich, wie wichtig die Prävention der Ladendiebstähle ist – sei es im großen Stil von professionellen Tätern oder durch Gelegenheitsdiebe. Er gab daraufhin wichtige Hinweise über die Vorgehensweise im Fall der Feststellung eines Diebstahls.

Einfache Prävention der Diebstähle

Jürgen Schade legt großen Wert auf Präventionsmaßnahmen, die ohne großen Aufwand durchgeführt werden wie übersichtliche Räume und eine sichere Präsentation der Ware. Die Anordnung und der Aufbau der Regale spielen bei der Sicherheit tatsächlich oft eine große Rolle: Es ist ratsam, schon bei der Planung des Geschäftes (Regale, Platzierung der Ware usw.) die Sicherheitsaspekte innenarchitektonisch zu berücksichtigen.

Eine weitere wichtige Präventivmaßnahme ist die Schulung der eigenen Mitarbeiter durch Sicherheits- und Verhaltenstraining mit Erkennungsraster und Verdachtsgespür-Training. Auch ein Leitfaden für das Personal für den Verdachtsfall sollte vorhanden sein.

Das Anbringen von Spiegeln und/oder mechanische, elektronische oder elektro-mechanische Warensicherungen (zum Beispiel abschließbare Vitrinen) sind weitere gute Schutzmaßnahmen gegen Landediebstahl. Bewährt haben sich Videoüberwachungssysteme, aber auch der Einsatz von Ladendetektiven oder Haussicherheitsmitarbeitern.

Vorgehensweise bei der Feststellung von Diebstählen

Bei der Feststellung eines Diebstahls gilt laut Jürgen Schade ein Grundprinzip: „Personenschutz geht vor Sachenschutz!“. Bei extremen Situationen (Bedrohung mit Schusswaffe, Messer, anderen gefährlichen Gegenständen wie zum Beispiel einer Spritze) darf man grundsätzlich nicht einschreiten, sondern den Forderungen des Täters nachkommen.

Wichtig ist auch, die Verhältnismäßigkeit der Mittel immer zu beachten. Um den Diebstahl in „normalen“ Verdachtssituationen festzustellen, sollte der Einzelhandelsmitarbeiter zwischen Verdacht- und Verkaufssituation richtig abwägen: Wer ist das Gegenüber? Wurde der Verdacht auf Diebstahl überhaupt gerichtsfest beobachtet oder ist es eine reine Vermutung?

Auch bei Diebstahl geringwertiger Sachen müssen die Mittel verhältnismäßig angewendet werden. Hierzu sind eine sachbezogene Ansprache, keine Suggestivfragen, Deeskalation und ein dauerndes Beobachten der Person bzw. des Ablegens der Ware angebracht.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 28.02.2010
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Budoten Budoshop und Kampfsportversand

Letzte Kommentare

  • Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten: Nun, die absolute "Gewaltlosigkeit" des Buddhismus wird in der westlichen Vorstellungswelt gern...
  • Voker Reimann: Hallo Mittrainierende und Suchende, ich muß mich natürlich als Europäer wehemend gegen...
  • TCM Schlaflosigkeit: Die Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Allerdings gerät auch die klassische Schulmedizin...
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] There you will find 80233 more Infos: budoten.blog/sandsacktraining-verletzungen-und-richtiges-training/ [...]
  • My Homepage: ... [Trackback] [...] Read More here: budoten.blog/bittere-aprikosenkerne-die-stars-der-naturapotheke/ [...]

LINKS

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Schwerter

 
Wandschild 64123 von Verschiedene
 
Schwert Karl V. 64116 von Verschiedene
 
Haller Wallace von Haller
 
Haller Dolch Lancelot von Haller

Asiatische Waffen

 
Fudoshin Schwert Set Odoiro
1095er Kohlenstoffstahl, Gesamtlänge 102 cm bzw. 43 cm, Klingenlänge 70,5 cm bzw. 21,5 cm Das Schwert Set Odoiro besteht aus Katana und Tanto.

Katana Practical Odoiro
- von Hand geschmiedeter 1095 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp: Maru
- Länge der Klinge: 70,5 cm
- Gesamtlänge: 102 cm
- Gewicht Katana: 1360 g
- Gewicht Saya: 180g
- lackierte Holz Saya
- Griff ...
 
Jean Fuentes Ninja Schwert mit 2 Kunai N647
hergestellt aus 440er Edelstahl, Gesamtlänge des Schwerts: 69 cm, Gesamtlänge des Kunai: 12,5 cm Ninja Schwert mit 2 Kunai

- Klinge 440er Edelstahl
- mit Nylonbändern umwickelter Griff
- Nylon-Kunstleder-Saya mit verstellbarem Trageriemen
- Gesamtlänge Schwert: 69 cm
- Gewicht Schwert: 440 g
- Gesamtlänge Kunai: 12,5 cm
- Gewicht Kunai: 38 g
- Klinge ist stumpf
 
Fudoshin Tanto Fudoshin Oritsu
Lieferumfang: Tanto, Scheide (Saya), Tantostoffhülle und stabile Verpackung. - Damaststahl
- Klinge: HRC60
- Klingenrücken HRC40
- Länge der Klinge: 24
- Gesamtlänge: 39 cm

Die Saya ist aus schwarz lackiertem Holz gefertigt. Der Griff wurde mit echter Rochenhaut belegt und mit roter, traditionell angebrachter, Griffwicklung versehen.
Das Tanto ist s...
 
Marto Tischständer für 1 Samuraischwert
gefertigt aus Massivholz, schwarz gebeizt Dieser Ständer ist für Schwerter mit einer Breite bis zu ca. 3 cm geeignet.

Hergestellt in Spanien. Länge ca. 34,0 cm, Höhe ca. 14,0 cm
 
CRKT Williams Tactical Pen
Tactical Pen Gesamtlänge: ca. 15,2 cm, Durchmesser ca. 16,0 mm Der ehemalige Army Officer James Williams hat diesen Tactical Pen entworfen, der durch seinen taillierten, ergonomischen Griff besticht.

Aufgrund dieser Konzeption trägt der Pen nicht so stark auf und wirkt weniger martialisch. Die Verschlusskappe besitzt einen praktischen Klickverschluss. De...
 
Jean Fuentes Kunai 6er Set - Wurfmesser - Zombi N624
hergestellt aus Edelstahl, Klingenlänge 10,5 cm, Gesamtlänge 22 cm Kunai 6er Set - Wurfmesser - Zombi

Das Kunai hat eine zweischneidige, lange und keilförmige Klinge. Da das Wurfmesser ein sehr gängiges Werkzeug war machte es für Ninja leicht, es unauffällig bei sich zu tragen und zu nutzen. Sie trugen es entweder in einer ledernen Scheide am Oberschenkel od...
 
Fudoshin Wakizashi Practical Mahó
hergestellt aus 1045 Kohlenstoffstahl, Klingenlänge 53 cm, Gesamtlänge 78,5 cm Wakizashi Practical Mahó

- von Hand geschmiedeter 1045 Kohlenstoffstahl
- Klingentyp Maru
- Länge der Klinge: 53 cm
- Gesamtlänge: 78,5 cm
- Gewicht Wakizashi: 918 g
- Gewicht Saya:146 g
- schwarz lackierte Holz Saya
- Griff ist mit echter Rochenhaut belegt
- Griffumwi...
 
DanRho Tai Chi Schwert
Roteiche, Länge ca. 91cm Das Schwert ist aus einem Stück Holz hergestellt.
 
MAGNUM White Samurai
Inkl. dekorativer Präsentationsbox. Gesamtlänge 103 cm. Klinge 71 cm. Stärke 7,5 mm. Klinge leicht angeschliffen. Ein wirklich auffälliges Schwert! Anders als sämtliche auf dem Markt befindlichen Schwerter ist das White Samurai komplett in weiß gehalten. Die Holzscheide ist weiß lackiert, ebenso die Befestigungen. Sogar die Griffwicklung und die rochenhautartige Unterlage sind weiß. Die Beschläge dagegen sind a...