Therapie von chronischen Schmerzen mit Hypnose

Schmerzen sind zunächst ein wichtiges Warnsignal des Körpers, ein Hinweis auf eine Entzündung oder Gewebeschädigung, die ärztlich abgeklärt werden sollten. Es gibt jedoch auch häufig Schmerzen, die in Verbindung mit emotionalen Konflikten oder psychosozialen Problemen auftreten, bei denen kein Organbefund nachzuweisen ist. Die Betroffenen finden dabei meist auch kein Verständnis für seine Beschwerden. Sie möchten die Anerkennung, dass er wirklich Schmerzen hat und sich diese nicht einbildet. Die Erklärung, dass er eine psychosomatische Störung hat, hilft ihm nicht weiter, denn er versteht nicht, wie die Psyche Schmerzen erzeugen soll.

Schmerzpatienten haben oft eine Störung in der Wahrnehmung ihres Körpers. Die Aufmerksamkeit ist einseitig auf die Außenwelt gerichtet. Sie spüren deshalb die Signale des Körpers nicht rechtzeitig, sondern erst, wenn die Schmerzen schon stark sind. Es fehlt bei ihnen das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Durchhalten und Nachgeben, Tätigkeit und Muße. Dadurch kommt es zu einer Überforderung der Haltemuskulatur mit Verhärtungen und Schmerzen. Das System ist sozusagen festgefahren. Der Schmerz kann so als Alarmreaktion des Körpers als Notsignal oder Protest des Körpers verstanden werden.

Einige Aspekte der Schmerztherapie mit Hypnose

Wichtig ist zuerst, eine vertrauensvolle Beziehung herzustellen und auf die Skepsis einzugehen, die häufig ist, da Schmerzpatienten oft wenig Einsicht in ihre psychischen Probleme haben.

Entspannen:
Es wird eine individuelle Wohlfühltrance induziert (s. Artikel über Stress).
Der Körper darf dabei selbst sein Wohlbefinden suchen. Er darf all das tun, was ihm wohl tut und was er braucht.

Reframing:
Zunächst es wichtig, das Verständnis dafür zu wecken, dass der Körper den Schmerz produziert und dem Patienten „etwas zu sagen versucht“, was er meist selbst nicht versteht. Der Schmerz gibt einen Hinweis auf eine Unausgewogenheit, ein Ungleichgewicht. Schmerz kann so verstanden werden wie das laute Geschrei eines Kindes, dem etwas wehtut Das Kind als Metapher für den Körper möchte, dass man bei ihm ist und es ernst nimmt. Es stellt sich die Frage: Womit wäre der Körper zufriedenzustellen, sodass er mit den Schmerzen und Klagen aufhören kann?

Schmerzfokussierung , Schmerzbilder:
Nach kurzer Körperentspannung begibt sich der Patient mit seiner Wahrnehmung an den Ort, wo sich der Schmerz befindet und schaut ihn gleichsam an. Dann wird er aufgefordert, die „ Gestalt“ des Schmerzes möglichst genau zu beschreiben. Der Schmerz kann sich mit einer bestimmten Form, Struktur, Größe, Farbe und Temperatur darstellen. Ich stelle dann die Frage: Wie können Sie dieses Gebilde verändern, damit es sich angenehmer anfühlt?

Reizabschirmung:
Zur Reizabschirmung wird z.B. ein Regenschirm imaginiert, unter dem ein angenehmes diffuses Licht herrscht und wo alle Geräusche abprallen wie ein Regenguss.

Andere Hilfstechniken:
Die Suggestionen von Kälte oder Wärme oder das Vorstellung, eine Heilsalbe aufzutragen, das Baden in einer besonderen Quelle oder in Heilwasser, das suggestive Umwandeln des Schmerzes in Taubheit oder Kribbeln, die Vorstellung eines inneren Tores, das geschlossen wird und den Schmerz draußen lässt oder einer Schaltzentrale, von der aus Empfindungen an- und ausgeschaltet werden, können zusätzlich eingesetzt werden. Eine weitere klassische Methode ist die Dissoziation, d.h. die Vorstellung, der schmerzende Körperteil ist wie abgetrennt vom übrigen Körper.

Wunschtrance:
Was wäre zurzeit genau das, was Sie am besten brauchen könnten? Was fehlt Ihnen wirklich? Was würden Sie sich am meisten wünschen? Was würden Sie tun, wenn Sie könnten, wie Sie wollten?

Altersregression:
Was ist vor dem Beginn der Schmerzkrankheit abgelaufen? Was ist liegen geblieben? Was muss neu gesehen werden? Wie kann das Problem gelöst werden?

Schmerzkommikation als “Partnerbeziehung“:
Dabei schlage ich vor, sich den Körper als Partner vorzustellen, der merkt, wie es dem Patienten geht, ob er glücklich, zufrieden oder traurig ist. Er versucht etwas ohne Worte zu sagen. Er übernimmt die Fürsorge für die ganze Person. Wie kann in dieser Beziehung jeder auf seine Kosten kommen, so dass beide zufrieden sind?“
Wann und unter welchen Umständen wird es besser? Was verlangt der Schmerz von Ihnen, dass Sie tun oder unterlassen sollen?

Schutz:
Wichtig ist das Erleben von Geborgenheit an einem Ort, wo man ganz loslassen, die Maske fallen lassen kann. Dagegen ist es draußen oft notwendig sich zu schützen, da man nicht weiß. was einem begegnet.

Als wichtige Maßnahme hat sich ein Schmerztagebuch bewährt. Sorgfältig sollte der Patient darauf achten und notieren, wann der Schmerz besser oder schlechter wird.

Als Ziel der Hypnosetherapie von Schmerzpatienten steht im Vordergrund, das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung, das innere Gleichgewicht wieder herzustellen. Rechtzeitig können dann die Signale des Körpers wieder registriert und beachtet werden. Um das zu erreichen, sind oft auch ganz konkrete Entscheidungen zu treffen, etwas zu verändern, z.B. besser für sich zu sorgen, seine wahren Interessen besser wahrzunehmen , Stress abzubauen oder das zu tun, was wirklich wichtig ist.

Quelle: openPR

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten am: 29.07.2011
bisher keine Kommentare

Comments links could be nofollow free.

Produkt-Vorstellungen

Produktsuche bei Budoten

Europäische Schwerter

 
Schwert König Salomon von Verschiedene
 
Miniatur-Schwert 64106 von Verschiedene
 
Miniaturschwert Tempelritter von Verschiedene
 
Schultergurt für Schwerter von Verschiedene

Artikel für Tai Chi

 
Hayashi Kung-Fu-Anzug
aus 100% Baumwolle, lieferbar für die Körpergrößen 120 - 200 cm Der schwarze Anzug besteht aus Jacke mit Knebelverschluss und weißem Kragen sowie weißen Ärmelaufschlägen. Bei der Hose sorgt ein elastischer Bund an Hüfte und an den Beinen für einen perfekten Halt. Lieferung inklusive schwarzer Schärpe.
 
Ju-Sports Kung Fu Slipper
Kung Fu Slipper aus Segeltuch mit Gummisohle, auch für Tai Chi etc. geeignet. Lieferbar in den Größen 34-47, Innenfutter aus Baumwoll-Mischgewebe Produkt-Features:
- Obermaterial: Segeltuch
- Gummisohle
- perfektes Barfußgefühl
- Schuhgrößen fallen normal aus
- nur in der Halle zu verwenden
 
Budoten Stickmotiv Qi Gong, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Budoten Stickmotiv Jeet Kune Do / JKD / Jie Quan Dao, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Budoten Stickmotiv Shaolin, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Budoten Stickmotiv Herbst, chinesisch
Gürtelbestickung / Anzugsbestickung in 7 verschiedenen chinesischen Schriftarten, damit Sie keinen Bestickung von der Stange nehmen müssen. Bestickungsfarben sind ebenfalls frei wählbar. Breite je Schriftzeichen ca. 3,0 cm. Bei Gürtelbestickungen passen wir die Größe optisch an, damit diese nicht zu aufdringlich wirkt. Durch die Kombination altüberlieferter Handwerkstechnik mit modernsten Mehrfach-Nadel-Stickmaschinen von Toyota bieten wir chinesische und asiatische Bestickungen in einer einzigartigen Vielfalt von Schrift-Stilen an. Die bei Budoten sorgfältig digitalisierten Schriftzeichen geben die Pinselstriche ...
 
Taiji-Quan Die Alte Form der Yang-Schule Vol.3
Der Himmel und seine Anwendungen im Kampf, Die DVD ist in folgenden Sprachen abspielbar: Französisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Gesamtlaufzeit: 120 Minuten Meister Alibert ist internationaler Experte für den alten und modernen Yang-Stil. Er ist Begründer der Schule T.A.O. Old Yong Style und leitet zahlreiche Kurse in Frankreich und im Ausland. Dank dem außergewöhnlichen Stil, der in diesem Film vorgestellt wird, ist er mehrmaliger Europameister. Aber v...
 
Great Chinese Masters of Kung Fu
In englischer Sprache (ohne Englischkenntnisse leicht verständlich)., 53 Minuten Auf dieser DVD werden unglaublich wagemutige Kung Fu Vorführungen und Demonstrationen gezeigt

Folgenden Inhalt hat diese tolle DVD:
- Kung-Fu Waffenübungen
- Stockvorführungen
- Schwertvorführungen
- Bruchtests mit Ziegelsteine
- Bruchtests mit dem Kopf
- Speer Demonstratio...
 
Budo International DVD Rico - Tai Chi
Der Reichtum an Details und Varianten machen diesen Vertreter des Tai Chi Chuan zu etwas besonderem. Seine Kunst bedeutet im Hier und Jetzt zu leben und unser Inneres mit dem Ganzen zu verbinden. Laufzeit: ca. 61 Min.