Wo der Glühwein erfunden wurde: Adventsfreuden im Sächsischen Elbland

Weihnachtsmarkt Meißen, Foto: Sylvio Dittrich/TV Sächsisches Elbland

Weihnachtsmarkt Meißen, Foto: Sylvio Dittrich/TV Sächsisches Elbland

Die Vorweihnachtszeit ist im Sächsischen Elbland ein ganz besonderes Erlebnis. Das offene, sanft hügelige Land rings um die Weihnachtsstadt Dresden bietet mit romantischen Ortskernen, altehrwürdigen Burgen, herrschaftlichen Jagd- und Lustschlössern sowie malerischen Weinbergen eine reizvolle Kulisse für heimelige Adventsmärkte. Auch kulinarisch kann die Region punkten. Der Gipfel für Genießer ist der Winzerglühwein, der hier vor über 180 Jahren erfunden wurde.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
2.12.2016

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

xmas-weihnachtsmarktWeihnachtsmärkte sind aus der deutschen Kulturlandschaft nicht mehr wegzudenken. Was wäre der Winter in Deutschland ohne den Nürnberger Christkindlmarkt, den Tollwood in München oder den Lucia-Weihnachtsmarkt in Berlin? Kaum jemand kann sich das Vergnügen verkneifen, zwischen den bunten Ständen zu flanieren und sich einen Glühwein – oder zumindest Kinderpunsch – zu gönnen. Doch zum Glühwein gehört ein Stück Christstollen, und der schmeckt am besten in seiner Geburtsstadt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.12.2016

Weihnachten: SOS-Tipps bei drohender Erkältung

erkaeltung-schnupfenIn der Vorweihnachtszeit und an den Feiertagen stehen häufig viele Termine an: Weihnachtsmarkt mit Freunden, Adventskaffee mit der Familie und letztlich das große Festtagsessen. Egal, ob man zu Besuch ist oder selbst zu Hause einlädt – Freude am Beisammensein stellt sich nur ein, wenn auch die Gesundheit mitspielt. Doch was tun, wenn sich eine Erkältung ankündigt? Helfen bereits Hausmittel, die Beschwerden zu lindern?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
29.11.2016

Mit Vanillekipferl schlank durch die Weihnachtszeit

xmas-engelSchon in der Vorweihnachtszeit sind süße Naschereien heiß begehrt – besonders selbst gemachte Plätzchen. Ganz vorn auf der Backliste stehen Vanillekipferl. Mit 53 Prozent sind sie das beliebteste Weihnachtsgebäck der Deutschen. Ökotrophologin Leonie Voigt von CaloryCoach gibt hilfreiche Tipps, damit es sich nicht gleich auf die Hüften legt.
Plätzchen backen gehört zur vorweihnachtlichen Stimmung einfach dazu. Nur die vielen Kalorien stören. Laut einer aktuellen forsa-Umfrage sind, neben Ausstechplätzchen, Vanillekipferl mit 53 Prozent das beliebteste Weihnachtsgebäck hierzulande. Leonie Voigt hat schon viele Kundinnen auf ihrem Weg zum Wohlfühlgewicht begleitet.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
28.11.2016

Weihnachtsmärkte entlang der Romantischen Straße: Original und originell

advent-weihnachtsmarkt-xmasLichterglanz, Lebkuchen und Glühweinduft ziehen jedes Jahr Tausende auf den Weihnachtsmarkt. Dabei kommt es schnell zum Gedränge. Wer es lieber ruhiger mag, findet entlang der Romantischen Straße zahlreiche beschauliche Budendörfer.
Ende November ist es wieder so weit: Die Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten, und alle, die sich im tristen Herbst in ihren Wohnungen versteckt haben, zieht es auf die Plätze und Straßen. Dabei hat jede noch so kleine Ortschaft ihre ganz eigene Tradition, die es zu entdecken lohnt. Darunter auch Dinkelsbühl, wo Besucher besonders häufig „Ihr Kinderlein kommet“ hören, ist es doch die Geburtsstadt des Komponisten Christoph von Schmid. Auf Stadtführungen erfahren die Gäste mehr über ihn, und auch der Weihnachtsmarkt steht unter dem Motto des Liedes. Dieser findet im historischen Spitalhof statt und verwöhnt die Gäste mit Weihnachtsbier.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
25.11.2016

Weihnachtsmärkte, Kaufhäuser – Taschendiebe unterwegs

advent-weihnachtsmarkt-xmasAlle Jahre wieder nutzen Taschendiebe das Gedränge in den vorweihnachtlichen Fußgängerzonen, Kaufhäusern und auf den Weihnachtsmärkten für ihre Beutezüge. Blitzschnell und unbemerkt werden im Gedränge zwischen den Büdchen Taschenriemen oder Rucksäcke aufgeschlitzt. Die Tricks der Taschendiebe sind vielfältig und dienen dazu, ihre Opfer abzulenken. Ein Anrempeln genügt und die Geldbörse, die leichtsinnigerweise offen in der hinteren Hosentasche getragen wird, ist verschwunden. „Dem Einfallsreichtum der Taschendiebe sind keine Grenzen gesetzt“, warnt Jürgen Buck.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
3.12.2015

Naschkatzen, aufgepasst. Gesunde Alternativen für süße Leckereien in der Weihnachtszeit

xmas-weihnachtsmarktOb beim Gang über den Weihnachtsmarkt oder während eines Einkaufsbummels: Dem Geruch von Bratapfel und Schokolade widerstehen die wenigsten Süßigkeitenliebhaber. Nach dem Verzehr kommt jedoch meist das schlechte Gewissen um Figur und Gesundheit. Um weihnachtliche Leckereien auf gesunde Weise zu süßen und im Geschmack zu veredeln, greifen Naschkatzen am besten zu kalorienarmen Hilfsmitteln oder besonderen Bio-Produkten. „So lassen sich Bratäpfel mithilfe von 0-Kalorien-Süße oder Stevia süßen. Süßlupinenmehl und Kokosblütenzucker werten hingegen Backwaren auf“, weiß Dr. Susanne Fink-Tornau, Ernährungsberaterin und Ökotrophologin beim Reformwarenhersteller Natura. Und auch für schnelle Festtagsdesserts gibt es im Reformhaus Geschmacksvariationen passend zur Weihnachtszeit.

geschrieben von: marco
Kategorien: Freizeit, Buntes
2.12.2015

Weihnachtsfeier Knigge

xmas-weihnachtsbaum-geschenke10 Knigge-Regeln für den souveränen Auftritt bei der betrieblichen Weihnachtsfeier.
Alle Jahre wieder ist sie fester Bestandteil der Unternehmenskultur: Die betriebliche Weihnachtsfeier. Sie gilt als Motivation für die Mitarbeiter und soll zur Teambildung beitragen. Martina Berg, IHK-zertifizierte Knigge- und Business-Trainerin, zeigt auf, welches die 10 wichtigsten Regeln sind, um in jeder Situation einen guten Eindruck in Sachen Stil und Umgangsformen zu hinterlassen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
1.12.2015

10 Tipps für gesunde Ernährung in der Advents- und Weihnachtszeit

muesli-adventIst Schokolade aus Adventskalendern, der Griff zum Plätzchenteller, Bratwurst auf dem Weihnachtsmarkt und viel Glühwein nur genussvoll oder sogar auch ernährungsbewusst? Weihnachten bedeutet häufig unkontrolliertes Essen mit Familie und Freunden. Das Jahr beenden Silvesterbuffet, Fondue und Mitternachtssnack. Der Stoffwechsel reagiert bei vielen Menschen auf fette und süße Tage mit Trägheit, Völlegefühl und Gewichtszunahme. Dies muss nicht sein.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
3.12.2014

Fruktose-Unverträglichkeit: Wenn Orangen und Weihnachtsäpfel zum Problem werden

orangeClementinen auf dem Weihnachtsteller, kandierte Äpfel vom Weihnachtsmarkt oder ein leckerer Obstsalat zwischendurch – frische Winterfrüchte versorgen unseren Körper mit den nötigen Vitaminen und stärken das Immunsystem. Wen nach dem Verzehr unerwartet Bauchschmerzen, Übelkeit oder Sodbrennen plagen, der sollte auf diese Leckereien allerdings besser verzichten. Denn dann liegt häufig eine Fruktose-Unverträglichkeit vor.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
28.11.2014

O du fröhliche stressige Weihnachtszeit

Weihnachten WeihnachtsmannWeihnachten – die schönste Zeit des Jahres, doch für viele Menschen auch eine Zeit voller Stress und Hektik. Die Expertin für Gelassenheit Melanie Kohl gibt Tipps für eine entspannte Weihnachtszeit.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
26.11.2014

Traditionen zum französischen Weihnachtsfest

Marché de Noël, Père Noel und la Bûche de Noël sind die wichtigsten Vokabeln, die man bei einem Aufenthalt über Weihnachten in Frankreich kennen sollte.
Traditionelles Festtagsgericht der Franzosen zu Heiligabend ist „Dinde aux marrons“, ein mit Maronen garnierter Truthahn. Häufig werden am „Le réveillon“ (Heiligabend) auch Austern, Pasteten und Champagner mit gezuckerte Maronen verzehrt. Weiteres traditionelles Gericht ist die „Bûche de Noël“.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
5.12.2012

Die Angst vor Gänsekeulen, Lebkuchen und Co – Emotionale Esser haben es besonders in der Weihnachtszeit schwer

Nun ist sie wieder da, die Zeit der Gänsekeulen und gebrannten Mandeln, der Plätzchen und Stollen. Die Weihnachtsmärkte haben ihre Pforten geöffnet, und überall lauern die kulinarischen Verlockungen. Schon für Menschen mit einem gesunden Ernährungsverhalten ist diese Zeit nicht leicht, und am Anfang des Jahres sind meist doch ein paar Kilos mehr auf der Hüfte als gewollt. Doch für Menschen, die emotionale Esser sind, ist diese Zeit besonders schlimm.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
3.12.2012

Überteuert, überzuckert, überflüssig – Deutschen schmeckt der Fusel-Glühwein nicht mehr

Glühwein gehört zur kalten Jahreszeit wie das Weihnachtsfest selbst. Die Qualität auf den Weihnachtsmärkten lässt jedoch oft zu wünschen übrig. In Rheinland-Pfalz fiel bei einer Probe jeder siebte Glühwein durch. Doch das Deutsche Weininstitut sieht Licht am Horizont: Die Deutschen setzen zunehmend auf Qualität beim Glühwein.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
7.12.2011

Weihnachtsmärkte in Deutschland – TOP 10

Am schönsten ist es in Deutschland im Winter! Alle Städte und Dörfer glänzen in den Lichtern der traditionellen Weihnachtsmärkte. Weihnachtsmärkte in Deutschland haben eine besondere Geschichte und eine einzigartige Atmosphäre, das ist die fünfte Jahreszeit, welche Kinder und Erwachsene gleich mögen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Traditionen, Bräuche
23.11.2011

Adventszauber in Deutschland

Weihnachtsstern Weihnachtsmarkt SterneIn fast jeder Stadt Deutschlands findet sich derzeit mindestens ein Weihnachtsmarkt – zu den bekanntesten zählen der Nürnberger Christkindlmarkt, der Dresdner Striezelmarkt oder der Reiterlesmarkt in Rothenburg ob der Tauber. Doch auch andere Städte zeigen ihren weihnachtlichen Charme auf traditionellen Märkten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
15.12.2010

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten?

Auch 2010 kommt das Fest schneller als uns lieb ist und damit die alljährliche Geschenkefrage.

In den vergangenen Jahrhunderten und auch den kommenden wird sich am Datum mit garantierter Sicherheit nichts ändern. Schön vorausplanbar findet jedes Jahr am 24. Dezember Weihnachten statt und doch überrascht uns dieses Fest immer wieder ganz hinterhältig. Trotz Weihnachtsmärkten, Keksorgien vorm Fernseher bei Kerzenschein, spätestens am 20.12. zucken viele vor Schreck zusammen und rufen aufgeregt: „Ach, nächste Woche ist ja schon Weihnachten! Und ich hab noch keine Geschenke!“… um dann, mit Panik im Nacken durch die Stadt zu laufen in der Hoffnung eine Eingebung zu bekommen, was man den Lieben so als Präsent unter den Baum drapieren könnte.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
27.11.2010

Wo das Christkind angeschossen wird und und der Weihnachtsbaumschmuck vom Holzschnitzer kommt

Im neuen Berchtesgadener Advent erleben Besucher unverfälschtes Brauchtum hautnah, in Bad Reichenhall klassische Musik und Kunsthandwerk. Günstige Angebote locken vom 25. November bis 24. Dezember

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
20.11.2010

Online-Umfrage bestätigt: Weihnachtskrippen spalten die Nation

Weihnachtskrippen haben eine jahrhundertelange Tradition. Und 50% der Deutschen setzen nach einer aktuellen Umfrage auch 2009 für die weihnachtliche Atmosphäre auf Krippenställe und Krippenfiguren. Dem gegenüber ist es bei der anderen Hälfte der Deutschen mit dem Traditionsbewusstsein zumindest in diesem Punkt nicht weit her.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Freizeit, Buntes
24.12.2009

Parship-Weihnachtsguide: Tipps für eine romantische Adventszeit

xmasParship zeigt, wie Paare in Harmonie und ohne Streit durch den Dezember kommen. Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Viele freuen sich schon darauf, das Jahr harmonisch im Kreise ihrer Liebsten ausklingen zu lassen. Doch bei aller Weihnachtsromantik besteht zur Adventszeit immer auch höchste Streitgefahr. Nicht selten endet sie für Paare mit Zoff und schlechter Laune. Parship, Deutschlands und Europas führende Online-Partneragentur (www.parship.de), hat im diesjährigen Weihnachtsguide die Dos und Don’ts für harmonische vorweihnachtliche Wochenenden zusammengefasst. So kommen verliebte Paare garantiert besinnlich durch den Advent!

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
1.12.2009

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

xmasFür viele beginnt die Adventszeit erst richtig mit dem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Weihnachtsschmuck, Geschenkartikel und saisonale Köstlichkeiten begeistern Jahr für Jahr die Besucher der Märkte. smavel, das unabhängige Reiseportal im Internet, präsentiert die Liste der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland und im nahen Ausland.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
28.11.2009

Weihnachten und Advent online

weihnachtenLangsam aber sicher rückt Weihnachten schon wieder näher,,?gut ein,?Monat,?ist es noch hin bis Heiligabend. Ende November fangen vielerorts schon die Weihnachtsmärkte an und die Regale der Supermärkte sind jetzt auch schon längst wieder reichlich mit Weihnachtsgebäck, Lebkuchen, Weihnachtsdekoration und Glühwein gefüllt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
20.11.2009

Dresdner Striezelmarkt und Lichterzauber

dd.jpgErleben Sie die "Weihnachtshauptstadt Deutschlands" in voller Pracht – Die beste Zeit für eine Kurzreise nach Dresden steht direkt vor der Tür: der Advent. Am 27. November öffnet der 574. Striezelmarkt, Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt, seine Pforten.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
26.11.2008

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter