Die Vorteile eines festen Ernährungsplans innerhalb einer Diät, in Kombination mit Sport

Woman on the fruit marketWer abnehmen und fitter werden möchte, der kann sich diesem Vorhaben von zwei Seiten nähern. Entweder an der Ernährung ansetzen und damit die Energie- und Kalorienzufuhr reduzieren oder Sport treiben und damit den Stoffwechsel und die Verbrennung anregen. Am besten funktioniert es allerdings, wenn man beide Ansätze miteinander kombiniert, der Erfolg ist dann in der Regel am größten. Damit der Abnehmerfolg aber auch eintritt und auch im erwünschten Umfang und in der gewünschten Zeit, ist ein fester Ernährungsplan von großem Vorteil.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
4.03.2016

Wenn sich die Muskeln rächen – die besten Tipps bei Muskelkater

Redish painUngewohnte Belastungen wie bei der Gartenarbeit, beim Hausputz, einer langen Fahrradtour oder einem neuen Trainingsplan können zu Muskelkater führen. Ein schmerzhaftes Unterfangen, gegen das wir machtlos sind? Nein! Denn mit der Einnahme natürlicher Enzyme kann man vorbeugen.
Auch wenn anstrengende Hausarbeit und eine intensive Sporteinheit auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben, verbinden sie doch zwei nicht zu verachtende Faktoren: 1. das gute Gefühl, etwas Sinnvolles für das eigene Wohlbefinden getan zu haben und 2. die unangenehmen Schmerzen an den Tagen danach. Denn ungewohnte Belastungen wie bei der Hausarbeit oder einem neuen Trainingsprogramm führen zu Muskelkater. Die Muskeln schmerzen, sind weniger belastbar und häufig druckempfindlich.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
24.12.2014

Aufrecht durchs Leben

Happy funny peopleWer kennt das nicht – mal zwickt es hier, mal zieht es dort. Verspannungen und Rückenschmerzen führen sowohl bei Frauen als auch bei Männern die Liste der Diagnosen bei Arbeitsunfähigkeit an. Die Hälfte aller Krankheitstage geht davon auf Fälle zurück, die länger als 6 Wochen andauern. In der Regel befinden sich hierunter Betroffene mit chronischen Rückenschmerzen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
6.12.2014

Infografik: Wie Sport dein Leben verändert

sportsmanJede Sportart hat ihre eigene Faszination, so viel steht fest. Ein definierter Körper, kräftigere Muskeln, körperliche Fitness und ein besseres Wohlbefinden sind dabei meist das Ziel der sportlichen Betätigung. Aber regelmäßiger Sport hat viele weitere positive Auswirkungen auf die Gesundheit und die Lebenserwartung. Als Grundlage für die Infografik „Sport ist Trumpf – wie Sport dein Leben verändern kann“ wurden unzählige bekannte und aktuelle Sportstudien durchforstet, ausgewertet und grafisch sehr anschaulich dargestellt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
6.04.2014

Lern dich zu Verteidigen

kickboxen-selbstverteidigung„Wie kann ich einen Angreifer wirkungsvoll abwehren? Wie mache ich andere aufmerksam, wenn ich mich in einer Notsituation befinde?“ – Fragen, auf die es beim Kampfkunstunterricht die richtigen Antworten gibt.
Die Sportschule Fichtner rät: „Die beste Methode, ist natürlich nach wie vor: Üben, üben, üben.“ Nur wer langfristig seine Technik verbessert, hat eine Chance, sich im Ernstfall effektiv verteidigen zu können.
Regelmäßig widmen wir uns daher vor allem auch Übungen für peripheres Sehen, Balance und Gleichgewicht. Denn sie schulen beides – Fähigkeiten im Freikampf und in der Selbstverteidigung:

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
6.02.2014

Eine Konzentrationsstörung ist harmlos aber belastend

stress-krank-arbeit-problemeWenn eine Konzentrationsstörung das Gedächtnis beeinträchtigt, bietet die Versandapotheke mediherz.de wirksame Unterstützung bei der Behandlung.
Mehr oder weniger häufig ist jeder Mensch von einer Konzentrationsstörung betroffen. Leichte Probleme mit dem Gedächtnis und der Merkfähigkeit sind in jeder Altersklasse normal. Auch, dass eine Konzentrationsstörung mit dem Alter zunimmt, entspricht einem ganz natürlichen Verlauf. Der Prozess lässt sich allerdings deutlich verzögern.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
27.12.2013

Krafttraining für Kampfsportler?

kraftsport-trainingImmer wieder kommt die Frage nach dem Sinn eines Krafttrainings für Kampfsportler auf. Doch macht es wirklich Sinn? Welche Vorteile bringt ein Krafttraining den Kampfsportlern? Verbessert ein Krafttraining die Technik? All jenen Fragen soll heute auf den Grund gegangen werden.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
18.08.2013

Ist Abnehmen bei Stress schwieriger – und wenn ja, wieso?

stress-burnoutEs gibt zwei Arten von Stress: positiver Stress wird als Herausforderung empfunden spornt an, negativer Stress belastet uns und kann langfristig sogar diverse Erkrankungen nach sich ziehen. Was passiert im Körper bei Stress und wieso nehmen gestresste Menschen schlechter ab?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
21.07.2013

Sportler übertreffen ihr Limit

sportsmanSportler, die einen Trainingsplan einhalten, erreichen einen Punkt, wo sie keine sichtbaren Fortschritte mehr machen. Sie erreichen sozusagen ihr Limit und können ihre Ausdauer nicht mehr steigern. Das Training wird langweilig und man fühlt sich als Sportler auch frustriert, keine Erfolge mehr zu verzeichnen. Dann ist es an der Zeit, das Training umzustellen und an der Maximalkraft zu arbeiten. Durch die Verbesserung der Kraftleistung werden die Muskelfasern aktiviert und der Muskelaufbau wieder vorangetrieben.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
9.07.2013

Muskelaufbau – Ohne die richtige Ernährung geht gar nichts

Kraft- und Muskelaufbautraining funktioniert nur, wenn der Sportler nicht nur fleißig trainiert, sondern auch, wenn er passend dazu die richtige Nahrung zu sich nimmt. Über den auf den Körper zugeschnittenen Trainingsplan hinaus bedarf es immer auch eines guten Ernährungsplans, weiß Tobias Fendt.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
8.12.2012

Ein Personal Trainer – ein Garant für den Erfolg

Der Begriff des Personal Trainers ist vielen bestimmt aus dem Fernsehen ein Begriff. Dort hört man immer wieder von US-Filmstars, die mit Hilfe eins Personal Trainers zig Kilo ab- oder zugenommen haben, um einer entsprechenden Filmrolle zu entsprechen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
16.08.2012

Muskelaufbau Tipps

1. Muskeln brauchen Erholung
Der Muskelaufbau findet nicht während dem Training statt sondern in der Ruhephase wo sich die Muskeln erholen. Daher sollten die Muskelgruppen reichlich Erholung erhalten, den die Erholung ist von sehr großer bedeutung für den Muskelaufbau. Erholung = Muskelaufbau

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Gesund und Fit,Training
19.06.2012

Professionelles Training mit Spaßfaktor vs. „Stubenhocker-Fitness“: Die Vorteile eines Personal Trainings

André Leisner ist seit mehreren Jahren professioneller Fitness-Coach und gleichzeitig Betreuer, Begleiter und Berater von einem festen Kundenstamm und stetig neu dazukommenden Kunden. Schon viele Menschen hat er auf den richtigen Weg gebracht – von der ersten Motivation, über Ernährungsumstellung bis hin zu einer Leistungssteigerung im Ausdauer- und Krafttraining. Und was dann? Viele Kunden suchen in ihrer Freizeit dann nicht mehr das Sportstudio und ein gemeinsames Training auf sobald das sportliche Ziel erreicht, sondern versuchen zu Hause die gelernten Übungen umzusetzen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
6.11.2011

Muss man abtrainieren?

Warum ist das Abtrainieren so wichtig? Aus welchem Grund müssen Leistungssportler abtrainieren? Gibt es Gefahren wenn sie es nicht machen?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
15.09.2011

Richtige Anzahl der Wiederholungen?

Also ich wollte mal fragen was die obtimale Anzahl der Wiederholungen bei Liegestützen, Situps und Crunshes sind?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Training
8.09.2011

Kickboxen und Muskelaufbau im Fitness Studio

„Dienstags und Freitags gehe ich für in ein Dojo zum Kickbox-Training da schwitzt man natürlich ordentlich und strengt sich an. Ich möchte aber gern etwas Muskelmasse draufpacken, da ich recht dünn bin. Deswegen wäre jetzt meine Frage, ob ich an den freien Tagen ins Fitness Studio gehen und trotzdem Gewicht bzw. Musken aufbauen kann, obwohl ich 2 mal die Woche Kickboxen betreibe? Oder bringt das dann nichts da meine Muskeln dann einfach übertrainiert sind? Man braucht ja so eine gewisse Ruhephase für die Muskeln…

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
15.05.2011

Der schnelle Weg zu starken Bauchmuskeln

Tobias Fendt ist Betreiber der Webseite Muskel-Guide.de und zeigt seinen Lesern die Grundlagen eines erfolgreichen Muskelaufbau Trainings sowie eines effektiven Bauchmuskel-Workout. Als Fitness Experte weiß er, wie man binnen weniger Wochen beeindruckende Erfolge am Traumkörper erzielen kann und wie man seinen Körper auf Fettverbrennung „stellt“.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
7.05.2011

Mit Krafttraining gegen den Winterspeck

Mit Krafttraining gegen den Winterspeck loswerden….

Wer kennt das nicht,….über die Wintermonate, Feiertage und Urlaub hat man schneller ein paar Kilo zugelegt als einem recht ist.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit ein paar einfachen Tricks wieder schnell ihr Wunschgewicht erreichen.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
Kategorien: Kampfsport,Training
3.03.2011

Dehnen – sinnvoll oder nur ein Mythos?

Dehnen vor oder nach dem sport?

Wie und wann man sich dehnen sollte?

Zu erst unterscheidet man statisches von dynamischem Dehnen. Beim statischen Dehnen wird der Muskel für längere Zeit (meist 15-45 Sekunden) auf Länge bzw. Dehnung gebracht. Dies ist die verbreiteste Form des Dehnens. Beim dynamischen Dehnen wird die Muskulatur durch gleichmäßig wiederholende Bewegungen im Wechsel gedehnt und wieder gelockert. Finden diese Bewegungen wippend oder federnd statt spricht man vom sog. „ballistischen Dehnen“.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
13.01.2011

Ganzkörperscan liefert wertvolle Informationen für Sportler und Reha-Patienten

Ernährungs- und Trainingsplan nach Maß
– Körperzusammensetzung gibt Aufschluss über Gesundheit und Leistungsfähigkeit

Der menschliche Körper setzt sich aus Zellen, außerhalb der Zelle gelegenem Gewebe sowie Fett zusammen. Gerät jedoch der Anteil an Muskel- und Fettgewebe aus der Balance, kann dies negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit haben. Mit Lunar iDXA von GE Healthcare können nun Hochleistungs- und Freizeitsportler sowie auch Reha-Patienten den Anteil ihrer Fett-, Muskel- und Knochenmasse exakt bestimmen lassen. Die Messung liefert wertvolle Informationen für Athleten, Trainer und auch Ärzte, um eine kontrollierte Gewichtsregulierung sowie ein Trainingsprogramm zu entwickeln.

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
16.10.2010

Trainingspausen gegen Übertraining

Es ist schon wichtig zu wissen, wie lange eine Trainingpause/ Ruhephase nach einer Trainingseinheit dauern sollte, und ob die Dauer der Pause mit der Art des Trainings zusammenhängt. Nehmen wir beispielsweise Kampfsporttraining, Krafttraining, Laufen … sollte man danach unterschiedliche Trainingspausen halten oder kann man eine bestimmte Stunden/Tagesanzahl bei allen Sportarten vereinheitlichen?

Wie schädigend ist es täglich etwas Sport zu machen, sprich gemütlich sich etwas zu bewegen und z.b. nur leichte Kampfsporttechniken auszuführen, die man ohne größere Anstrengungen bewältigen kann, und sich nur alle 2 Tage richtig auszupowern?

geschrieben von: Neues Unterhaltsames Interessantes von Budoten
11.07.2010

Messer bei Budoten

 
Hackmesser 40461 von Verschiedene
 
Taschenmesser von Verschiedene
 
Haller Armbrustpistole von Haller

Produkt-Vorstellungen

Budoten Partner Programm

Budoten Link-Liste

Budoten Newsletter